in

300 Prozent teurer

Isle of Man
Einen Klassiker auf der Isle of Man zu haben ist "wesentlich teurer"
Im britischen Steuerparadies Isle of Man gab es große Unruhen, seit die Regierung dort angekündigt hat, dass die Steuer für ein klassisches Fahrzeug um dreihundert (!) Prozent steigen wird.

Wenn bisher £ 5,00 pro Jahr bezahlt wurde, würde dies in naher Zukunft auf £ 20,00 steigen. Ein derart kleiner 2.500-Klassiker hat eine Petition gegen diese Erhöhung unterzeichnet und plant eine Protestreise. 3.500-Klassiker sind auf der Insel registriert.

Eine Antwort geben

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert * *

Die maximale Upload-Dateigröße: 8 MB. du kannst hochladen: Image. Im Kommentartext eingefügte Links zu YouTube, Facebook, Twitter und anderen Diensten werden automatisch eingebettet. Dateien hier ablegen

Rallyefahren: Denken Sie an die Versicherung!

Jeep Wrangler Pedal Gokart