43. Antwerpener klassischer Salon für Abarth und Alvis

Auto Motor Klassiek » Artikel » 43. Antwerpener klassischer Salon für Abarth und Alvis
Es gibt Klassiker zu kaufen (Kopie)

Antwerpen. Abarth. Alvis. Dreimal mit einem Kapital A. Und dreimal eine Zutat für den 43. Antwerpener Klassik-Salon. Die Veranstaltung, die seit Jahren im Oldtimer-Kalender steht, findet vom 6. März bis 8. März auf der Antwerpener Expo statt. La Storia Abarth und 100 Jahre Alvis sind die Hauptthemen.

Das erste Thema ist näher zu Hause als viele Leute denken. Abarth ist natürlich ein Symbol Italiens. Für fein abgestimmte Abstimmung und oft exotische Designs. Für große Erfolge und viele Rekorde. La Storia Abarth ist eine absolute Auslosung im Classic Salon. Guy Moerenhout nimmt eine Reihe von Abarths aus seiner Sammlung. Moerenhout hat die weltweit größte Sammlung von Abarths, und das haben wir im August 2018 im Abarth Works Museum in Lier gesehen. So sind einige von ihnen in Antwerpen sichtbar. Absolut beeindruckend und es lohnt sich.

Lada Historisches Rennteam

Wer Abarth sagt, sagt auch Moerenhout, der mehr oder weniger ein Heimspiel spielt. Und wer Moerenhout sagt, sagt auch Lada. Lada? Du hast das richtig gelesen. Denn der belgische Fahrer, ehemalige Werkstattmechaniker und Sammler hat etwas dabei. Er war der Vertreter der russischen Marke in Belgien. Und es gibt auch eine Verbindung zu Fiat, die wiederum viele Querverbindungen zu Abarth hat. In Antwerpen werden einige Beispiele des Lada Historic Racing Teams von Guy Moerenhout ausgestellt. Die Lada 1600 Rallye und das berühmte VFTS sind einige dieser Wettbewerbsrussen, die auch heute noch bei Wettbewerben ihre Musik blasen. Besonderes!

100 Jahr Alvis

Ein weiteres Thema ist 100 Jahre Alvis. Traditionell eine schöne britische Marke, die nicht nur Autos für den privaten Markt baute. Alvis baute auch Rennwagen, Flugzeugmotoren, Panzerwagen und Kampffahrzeuge. Die Produktion begann 1919 und die Herstellung von Autos endete 1967. In Antwerpen findet der Besucher eine Retrospektive mit historischen Modellen. Der Blickfang ist der Alvis Goodwin, das offene Wettbewerbsauto, das die Öffentlichkeit in leuchtendem Rot ansprechen wird.

Feste Werte

Die festen Werte sind auch in diesem Jahr wieder da. Ungefähr fünfzig Clubs und verschiedene professionelle klassische Händler treten auf. Es gibt auch andere kommerzielle Aktivitäten. Fans von Miniaturen und Kandidaten für Teile können sich beispielsweise in Antwerpen verwöhnen lassen. Auch branchenbezogene Organisationen werden nicht fehlen. Darüber hinaus wird ein Concours d'elegance organisiert. Viele Gründe für einen Besuch. Und wenn Sie kommen, sind Sie natürlich auch am Stand von herzlich willkommen Auto Motor Klassiek.

Mit dem Oldtimer zum Antwerpener Klassischen Salon

Wenn Sie mit dem Oldtimer nach Antwerpen reisen möchten, um den 43. Antwerpener Klassischer Salon zu besuchen, können Sie dies ohne Sorgen tun. Die Antwerpener Expo befindet sich außerhalb der emissionsarmen Zone. Dies kann daher vermieden werden, unabhängig davon, aus welcher Richtung die Besucher kommen. Autofahrern, die über die A34 nach Antwerpen kommen, wird empfohlen, durch den Kennedy-Tunnel und nicht durch den Waasland-Tunnel zu fahren.

Coronavirus

Schließlich wird es Ihrer Aufmerksamkeit nicht entgangen sein, dass die Welt - und damit auch unsere Regionen - vom Koronavirus betroffen sind. Veranstaltungen werden überall abgesagt. Die Organisation des Antwerpener Klassischen Salons hat jedoch beschlossen, die Veranstaltung stattfinden zu lassen. Die Organisation des Antwerpener Klassischen Salons ergreift in Absprache mit den zuständigen Behörden und der Leitung der Antwerpener Expo die erforderlichen Maßnahmen. Dies erfolgt vor allem im Hygienebereich, um das Kontaminationsrisiko so gering wie möglich zu halten.

Weitere Informationen

Weitere Informationen zum 43. Antwerpener Klassischen Salon finden Sie unter die Event-Website.

REGISTRIEREN SIE SICH KOSTENLOS UND WIR SCHICKEN IHNEN TÄGLICH UNSEREN NEWSLETTER MIT DEN NEUESTEN GESCHICHTEN ÜBER KLASSISCHE AUTOS UND MOTORRÄDER

Wählen Sie ggf. weitere Newsletter aus

Wir senden Ihnen keinen Spam! Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Diesen Monat (Kopie)
Wenn Ihnen der Artikel gefällt, teilen Sie ihn bitte...

Eine Reaktion

  1. Es kann ein guter Schachzug sein, es am Laufen zu halten. Eine ordnungsgemäße Reinigung im Voraus hat nicht unbedingt Auswirkungen, da Corona hauptsächlich über Körperflüssigkeiten übertragen wird. die Tröpfchen herumliegen nach einem guten Niesen. Reste an Händen / Kleidung und dergleichen Vielleicht ist es effektiver, Menschen mit einer Rotznase fernzuhalten. Auffällig ist auch, dass die Verstorbenen sehr oft über 65 Jahre alt sind und / oder Lungenprobleme haben.
    Vielleicht, wenn Sie "klassisches Alter" sind und in Bezug auf die Gesundheit nicht sehr gesund sind, aber nicht gehen.

Schreiben sie ein Kommentar

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert * *

Maximale Dateigröße beim Hochladen: 8 MB. Sie können Folgendes hochladen: afbeelding. Im Kommentartext eingefügte Links zu YouTube, Facebook, Twitter und anderen Diensten werden automatisch eingebettet. Dateien hier ablegen