in

Aston Martin Lagonda. Ein sensibler Schläger

Briten sind ein konservatives Volk. Und was passiert, wenn solche Menschen in Brand geraten? Dann hast du Probleme. Nicht nur die Deutschen bemerkten dies, als sie die Insel annektieren wollten. Der Aston Martin Lagonda ist das Ergebnis einer solchen Situation.

Ein Prestigeobjekt für die Reichen und Berühmten

Der Aston Martin Lagonda ist eine viertürige Luxuslimousine in Originalgröße, die zwischen 1974 und 1990 vom britischen Automobilhersteller Aston Martin hergestellt wurde. Insgesamt wurden 645 gemacht. In 1947 Jahren… Der Name leitet sich von der Marke Lagonda ab, die Aston Martin 1974 gekauft hat. Es gibt zwei verschiedene Generationen, das 8er Original, das auf einem länglichen Aston Martin V2 basiert, und das 1976 neu eingeführte keilförmige Modell der Serie XNUMX sowie nachfolgende Evolutionsmodelle.

Der Lebensretter


In der Geschichte jedes italienischen und britischen High-End-Automobilherstellers stellen wir eine Ähnlichkeit fest, dass sich die verschiedenen Unternehmen zu unterschiedlichen Zeiten in verschiedenen Phasen eines bevorstehenden finanziellen Ruins befanden. Bei Aston Martin war es Mitte der 2er Jahre wieder so weit. Eine straffe Angriffsstrategie wurde gewählt: "Wir werden etwas völlig Neues machen!" Anstelle des traditionellen 2 + 8-Ansatzes entschied sich Aston Martin mutig für den Ansatz in voller Größe. Und nicht nur die Idee war anders. Der Aston Martin Lagonda sah auch ganz anders aus als der traditionelle Aston Martins. Anstelle der charakteristischen glatten, abgerundeten Linien hatte die Lagonda scharfe, eckige Formen wie ein sehr großes Stück Origami-Faltung. Wir sehen diese Linien auch im Lamborghini Countach, im Lotus Esprit und im DeLorean. Unter der Haube befand sich ein durstiger Chrysler V5300 von vier Webers mit 290 ccm, 7 PS, später ein 8-Liter-VXNUMX auf Basis von Aston Martins eigenem Block und dahinter ein Chrysler TorqueFlite-Automatikgetriebe. Und nur der durchschnittliche Ölheik konnte über den Kraftstoffverbrauch lachen.

Im übrigen war alles Holz, Luxus und Leder

Plus dieses phänomenal revolutionäre digitale Dashboard. Die Entwicklung kostete viermal so viel wie das Budget für den gesamten Aston Martin Lagonda. Aber dann hattest du auch etwas. Eine ständige Quelle der Sorge und des Elends. Aus einer Zeitschrift damals: "Das Dashboard wäre großartig, wenn es funktionieren würde."

Dieses Dashboard war das Alleinstellungsmerkmal des USP

Und genau wie war eine Schätzung genauso falsch wie Operation Overlord. Die Idee war gut. Aber die Umstände sind nicht. Die Zeit und die Technologie waren noch nicht reif dafür. Genau wie bei den Touch-Bedienelementen und dem mehrsprachigen Sprachcomputer. Denn wo jetzt jedes schlammige Auto mit einem Mega-Display ausgestattet ist und als "Die ideale Plattform für Ihr Smartphone" vermarktet wird, war das Armaturenbrett des Lagonda noch durchaus mit der Komplexität der Enigma-Maschine vergleichbar. Nur eine solche Enigma-Maschine funktionierte gut.

Ende gut, alles gut

Letztendlich haben die meisten dieser Dashboards funktioniert, weil sich die Technologie in diesem Bereich so schnell entwickelt hat, und es gibt sogar Leute, die ihre Lagonda in gewöhnliche "altmodische" altmodische Uhren und Knöpfe umgewandelt haben. Jetzt kann eine Lagonda besser sein als je zuvor. Zumindest wenn er, wie unser Model, das wir in der Galerie Aaldering haben, aus einem warmen, trockenen Land ohne Regen und Salzlake kommt. Weil der Körper, der eine Kombination aus Stahl und Aluminium war, ziemlich unangenehm auf Feuchtigkeit reagierte.

Weitere Geschichten über Aston Martin über diesen Link

Auch interessant zu lesen:
- Der Aston Martin Lagonda: Wenn die Briten einmal etwas wildes tun
- Der Aston Martin DB7: das unbeabsichtigte Budget von Aston
- Aston Martin Lagonda: so spröde wie brillant

Armaturenbrett Aston Martin Lagonda

Eine Reaktion

Schreiben sie ein Kommentar

Eine Antwort geben

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert * *

Die maximale Upload-Dateigröße: 8 MB. du kannst hochladen: Image. Im Kommentartext eingefügte Links zu YouTube, Facebook, Twitter und anderen Diensten werden automatisch eingebettet. Dateien hier ablegen

Renault Avantime

Renault Avantime. Einfach anders.

Lada 1300

Lada 1300. Kampfklasse für Jan Koopmans