Austin-Healey-Kingpin

Auto Motor Klassiek » Praxis und Technologie » Austin-Healey-Kingpin
Es gibt Klassiker zu kaufen (Kopie)
Königsnadelspitze
King Pin von einem "großen" Healey beinhaltet britische BMC-Produkte
Haben Sie ein Austin-Healey 100 / 4, 100 / 6 oder 3000 und suchen nach neuen Königszapfen - im klar verständlichen Niederländisch geht es um die Königszapfen - weil zu viel Spiel stattfindet?

Ihr "Spezialist" sieht zweifelhaft aus, weil er aus Ihrer Verzweiflung merkt, dass Geld verdient werden kann. Du bist ein Leser von Auto Motor Klassiek und kann ihm sofort klar machen, dass dies Königsstifte auch auf dem Austin A40, dem Austin A50, dem A55, dem A60, dem A70, dem A90, dem A90, dem A6, dem A95, dem A105, dem A100, dem A4, dem 100, dem 6, dem 3000, dem 3, dem 4, dem 4, dem 68, dem 4, dem 72, dem 5, dem 6, dem 15, dem 50, dem 16 und dem 60 montiert / XNUMX und XNUMX / XNUMX, Morris Oxford Series XNUMX und Series XNUMX, Wolseley XNUMX / XNUMX und XNUMX / XNUMX, aber auch die Halbtonnen-BMC-Transporter der Typen HV, HK und HQ. Wollten Sie auch die Teilenummern wissen? BMC gab dieser Komponente zunächst folgendes Teilenummer 8G-4194, gefolgt von 8G-4191, dann 1G-4345, dann 11H-1018 und schließlich 8G4217. Mit all dieser Weisheit, die Sie lüften, wird Ihr "Spezialist" besorgniserregend wirken. Nämlich an jeder Straßenecke und nicht für die Beträge, die er im Sinn hatte ... Aktueller Preis - zumindest in Großbritannien - um 150,00 pro Paar. Exklusiver Versand und natürlich Montage, weil Sie damit beschäftigt sind ...

REGISTRIEREN SIE SICH KOSTENLOS UND WIR SCHICKEN IHNEN TÄGLICH UNSEREN NEWSLETTER MIT DEN NEUESTEN GESCHICHTEN ÜBER KLASSISCHE AUTOS UND MOTORRÄDER

Wählen Sie ggf. weitere Newsletter aus

Wir senden Ihnen keinen Spam! Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Wenn Ihnen der Artikel gefällt, teilen Sie ihn bitte...

2 Kommentare

  1. Der Laie wird für diese Informationen dankbar sein, obwohl die Montage für den Laien ohne die notwendigen Werkzeuge nicht möglich ist.
    Aber erkennt der Laie auf dem Foto die Königsnadel? Auf dem Foto ist ein Achsstummel dargestellt.
    Der Königszapfen befindet sich zwar in diesem Achsschenkel, aber das müssen Sie wissen.
    Die Informationen sind gut, das Foto ist irreführend.

Schreiben sie ein Kommentar

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert * *

Maximale Dateigröße beim Hochladen: 8 MB. Sie können Folgendes hochladen: afbeelding. Im Kommentartext eingefügte Links zu YouTube, Facebook, Twitter und anderen Diensten werden automatisch eingebettet. Dateien hier ablegen