in

BMW / 5. Sehr zuverlässig

BMW

Der BMW / 5. Ein sehr zuverlässiger Motor

Ein Archiv zu haben ist fantastisch. In einem Archiv finden Sie beispielsweise das Wochenmagazin Motor of 24 December 1971. Und es enthält den Fahrerbericht der damaligen BMW / 5-Serie. Es wurden 211-Berichte übermittelt (über 213-Maschinen). Die / 5-Serie wurde als sehr zuverlässige Motorradlinie angesehen.

Sonderreparaturen der / 5-Serie

Anscheinend haben sich die Zeiten geändert. Oder sind wir als Käufer kritischer geworden? Denn unter der Liste "Sonderreparaturen" lesen wir: Die durchschnittliche Anzahl der Kilometer pro Teilnehmer betrug 19.665. 73-Maschinen blieben ohne besondere Reparaturen. 140 R75s mussten unerwartet zum Arzt gehen. Was ist falsch gelaufen? Die Rotoren der Bosch-Generatoren waren eine Sache.


Das gesamte elektrische System erwies sich als störanfällig. Aber undichte Stößelstangendichtungen, undichte Kopfdichtungen, Dichtungen, gebrochene Kardangelenke, Kardanprobleme, Ärger mit Ventilgriffen und Ventilsitzen, kaputte Getriebe, kaputte Kupplungen, Kolben und andere Dichtungen, alles kam vorbei. Einschließlich Probleme durch Gießen von Gängen, ausgebrochenen Big-Ends und gebrochenen Ölpumpen. Anscheinend musste dreimal ein neuer Anstrich auf den Tank aufgebracht werden. Eine ganze Reihe von Problemen und Reparaturen werden erwähnt. Es würde dich traurig machen.

Immer noch zufrieden mit BMW

Und fast alle Fahrer in dem Bericht des Fahrers waren sehr begeistert von ihren BMW, über die sie in diesen Tagen ohne Zweifel zu den Medien gekommen wären, weil sie zu extremen Preisen keine Leistung erbracht hätten. Auf der anderen Seite: Die Maschine mit den meisten Kilometern, ein R75 / 5 von 1970 mit dickem 52.000-Zähler, benötigte nur eine neue Dichtung im Kardan und einige Speichen im Hinterrad. In der Tat war es die / 5-Serie, die einige Startprobleme und beträchtliche Kilometer aufwies. Weil, was es wert ist: Laut Statistik fährt ein durchschnittlicher Motorradfahrer keine 4000 km / Jahr mehr. Mit den meisten unserer Klassiker fahren wir deutlich weniger. Nicht fahren ist ein guter Weg, um Schäden zu vermeiden.

Die BMWs waren zu ihrer Zeit Beispiele für Qualität und Zuverlässigkeit

Und der R75 / 5 wurde als so schnell angesehen, dass er im damals (1971) stark befahrenen Verkehr normalerweise höchstens mit halbem oder dreiviertel geöffnetem Gas fahren konnte. Der Verkehr muss sich im Laufe der Zeit beruhigt haben. Andernfalls hätte es Jahrzehnte später niemals so etwas wie den 300 km / h schnellen Suzuki Hayabusa geben können. Mit dem R60 / 5 könnte das Gas dort oben bleiben.

Beliebtheit in der Breite

Im Zusammenhang mit einer aktuelleren Popularität stehen natürlich die R75 / 5 im Mittelpunkt. Für die Topper aus der / 5-Serie ergeben sich hohe Preise. Diese gewaltigen Preise für die Topper sorgen für wachsende Aufmerksamkeit für die Suboppers, die R60 / 5s und die "langweiligen, untermotorisierten Serviceräder", die R50 / 5s. In letzterem ist zwar sehr wenig los, aber mit einer Geschwindigkeit von 120 kommen sie immer noch gut voran und auf tanzenden Straßen sind sie wunderbare, entspannte Gesellschaft.

Die Teileversorgung für diese Topper ist in Ordnung

Und es gibt viele Spezialisten, die alles darüber wissen und damit alles können. Im Laufe der Zeit besteht natürlich eine gute Chance, dass ein solches 5 nicht vollständig ab Werk original bleibt. Für Hardcore-BMW-Fahrer ist die Originalität der Fabrik das höchste Gut. Daher ist es für Menschen mit einem etwas flexibleren Geist schön zu wissen, dass die Verletzung der Originalität direkt mit dem Preis zusammenhängt. Die Verhandlungen über diesen Preis können auf eine "nächste Stufe" angehoben werden, wenn Rahmen, Container und Block geprüft werden: "Schade. Dieser Motor ist nicht unfreundlich. Er ist aber kein "Nummergleich" ... "

Der Verkäufer kann peinlich sein.
Es kann eine Erfolgschance in den Verhandlungen geben.

BMW
Auch schön: Und 'Made in Japan'. Von Tamiya

Eine Antwort geben

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert * *

Die maximale Upload-Dateigröße: 8 MB. du kannst hochladen: Image. Im Kommentartext eingefügte Links zu YouTube, Facebook, Twitter und anderen Diensten werden automatisch eingebettet. Dateien hier ablegen

Bantam F 322

Karrier Bantam F 322 - Nörgeln über all diese Schönheit 

Moderne Motorradfahrer

Moderne Motorradfahrer: gute Leute