in

Chevrolet Impala, ein besonderes Erlebnis

Chevrolet Impala
ER Classics Desktop 2022

Wenn Sie auf der Oldtimer-Ausstellung in Eelde mit der Automobilarchitektur dieses Chevrolet Impala in Berührung kommen, dann ist das ein besonderes Erlebnis. 

Der stolze Besitzer des Chevrolet Impala Sportcoupés von 1960 informierte sich ausführlich über sein "Fahrzeug": Der Chevrolet Impala wurde in 1958 als luxuriöseste Version des Chevrolet Belair vorgestellt. Das Design des Modells stammt von Joseph R. Shemansky. 


In 1959 wurde das Modell neu gestaltet und der Chevrolet Impala wurde zu einer eigenständigen Typenbezeichnung. Die Karosserie wurde mit Buick, Oldsmobile und Pontiac geteilt. 

In 1960 wurde das Modell von der dritten Generation abgelöst und erhielt ein Facelift. In dieser Generation erhielt das Modell ein eher geschäftsmäßiges Design und die charakteristischen horizontalen Tragflächen am Heck gingen verloren.

Dies zeigt bereits, dass der Besitzer sein Hobby sehr genießt und sich wirklich involviert fühlen muss, indem er die "Lebensgeschichte" des schönen Chevrolet Impala erzählt. Und seien wir ehrlich, ob Sie Amerikaner lieben oder nicht, die Präsentation des Modells zieht Sie wie ein Magnet an. 

Eine Antwort geben

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die maximale Upload-Dateigröße: 8 MB. du kannst hochladen: Image. Im Kommentartext eingefügte Links zu YouTube, Facebook, Twitter und anderen Diensten werden automatisch eingebettet. Dateien hier ablegen

Jetzt im Shop

Sehen Sie sich die 40-seitige Vorschau an über Diesen Link oder ein Klick auf das Cover.

Die Juli-Ausgabe mit:

  • Nach 27 Jahren zurück bei AMK: Fiat 124 Sport Spider
  • Chevrolet Apache 3200, echtes Arbeitstier
  • Redaktioneller Transport: Cadillac Allante
  • Honda CRX 1.4 GL im Detail
  • Moto Guzzi 850 LeMans, ein Traummotor
  • Was tat der Playmates vom Playboy?
  • Jawa 150 ccm, ursprünglich geliefert in den Niederlanden
  • Doppelte Typenbezeichnungen - Teil XV
Abdeckung 7 2022 300

Die perfekte Lektüre für einen Abend oder mehr zum ungestörten Träumen. Es ist jetzt in den Läden. Ein Abonnement ist natürlich besser, denn dann verpasst du keine Nummer mehr und bist auch noch 27 € günstiger. Nicht schlecht in diesen teuren Zeiten.

Honda CB 360

Honda CB 360, noch nicht sehr beliebt

Kees van Stokkum

Kees van Stokkum. Ein Vortrag über die Geschichte der italienischen Automobilindustrie