in

Downsizing ist falsch

Downsizing
ER Classics Desktop 2022

Wir waren vor kurzem bei einer ernsthaften Firma für Motorüberholung. Im Gegensatz zu dem, was wir dachten, stammte der Löwenanteil der Arbeit dort nicht aus "unserem", traditionellen Blickwinkel. Der Inhaber des Unternehmens sagte sogar: „Downsizing ist nicht gut. Ich würde niemals ein Auto nach 1990 kaufen. Oder es sollte ein Koreaner sein. Nach dieser Zeit benutzten sie eine Weile die "alte" japanische Technologie.

Kleine Kraftpakete

Mit den Motorblöcken ohne Hubraum, aber mit einer ernsthaften Leistung, die seit einigen Jahren zur Regel geworden ist, um die geräumigeren Vroegah-Motorblöcke mit ihren vier und sechs Sitzen zu ersetzen (da ist Mazda eine vernünftige Ausnahme), dreht sich alles um das Maximum Effizienz. Die digitalen Ergebnisse sind beeindruckend, aber wenn wir den Spezialisten glauben können, sind die Risiken in Bezug auf die Zuverlässigkeit nicht gering. Die Motoren müssen sparsam und sauber sein und gleichzeitig eine hohe Leistung liefern. Dies ist problemlos möglich, geht aber zu Lasten der Nachhaltigkeit. Angefangen hat alles mit der Ankunft der Katalysatoren und der Magermotoren mit ihren tödlichen Krisenherden. Und dass es mit zwei Tonnen für viele solcher Motoren ein "Game Over" ist? Dies sollten wir beim Kauf einer Gelegenheit berücksichtigen. Darüber hinaus ist es nicht sehr haltbar.


Damals und heute

In den 1970er Jahren war ein 1.2-Liter-Motor ein High-Tech-Motor, als er 60-PS lieferte. Wenn Sie die Motorhaube öffnen, können Sie alle Wartungspunkte sehen und sofort erreichen. Es gab einen Arbeitsbereich unter der Haube. Heutzutage kann man keinen Motor mit dem gleichen Hubraum mit weniger als 80 PS mehr finden. Mit Turbo liefern diese Motoren oft sogar problemlos mehr als 100 PS. Und doch sollen sie wirtschaftlicher und zuverlässiger sein? Jeder Glaube hat seine Grenzen.

Eine Brücke zu weit

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass all diese Probleme beim Downsizing aufgrund von Bauteilen, die in der Praxis als zu leicht erscheinen, eine hohe Belastung dieser Bauteile aufgrund einer möglichst effizienten Verbrennung und einer optimalen Leistung sowie die Tatsache, dass die Automobilhersteller unter dem Druck der Umweltgesetze keine Zeit mehr haben, neue Technologien in ausreichendem Maße umzusetzen. zu testen. Infolgedessen werden neue Lösungen zu früh auf den Markt gebracht, und daher bleibt nur Zeit, um Fehler später zu korrigieren. Steuerketten werden oft zu leicht ausgeführt, ein Problem, das insbesondere Fahrer von Volkswagen-, PSA- und BMW-Produkten erkennen werden.

Wechseln Sie öfter das Öl und ersetzen Sie die Zündkerzen öfter

Darüber hinaus scheinen die "gedehnten" Ölwechselintervalle und die Verschmutzung durch kurze Wege auch ein Schlag für die Downsizing-Technik zu sein. Ein grundlegender Ratschlag, um Zündkerzen gemäß den "altmodischen" Zeiten auszutauschen, das Öl und den Filter jährlich auszutauschen und auf keinen Fall kurze Wege zu machen. Aber hey, wir haben das Fahrrad schon für diese kurzen Fahrten genommen. Die intelligentere Verwendung oder Abschaltung des Stopp-Start-Systems kann auch die Lebensdauer verlängern.

Aber andererseits: Unter der Motorhaube eines modernen Autos sieht es aus wie ein Ort, an dem jeder Mechaniker wegbleiben möchte. Der einzige Teil, der normalerweise leicht zugänglich ist, ist der Stecker zum Lesen des Systems.

Vielleicht müssen wir eines Tages auch in einer wütenden Säule nach Den Haag. Dann können wir mit unseren Klassikern besser fahren. Das gibt weniger Ausfallchancen und ist nachhaltiger.

Downsizing
Downsizing ist eine Schwäche und LPG ist umweltfreundlich
Downsizing
Und das ist ein 1900 cc BX, der über vier Tonnen springt

 

7 Kommentare

Schreiben sie ein Kommentar
  1. Das stimmt also. Wenn etwas zu gut klingt, um wahr zu sein, ist es genau das. Metall ist immer noch Metall, egal wie schwer es ist. Und wenn Sie alle Toleranzen verwenden, die mechanisch sind, sinkt die Qualität. So einfach ist das.

    Alles für die Emissions- und Verbrauchswerte. Wo Autohersteller früher viel aus Emotionen und Überzeugungen gemacht haben, dreht sich heute alles um politische Korrektheit und Shareholder Value. Das Auto ist mehr denn je ein Mittel dazu. Die Emotionen beschränken sich auf das Design und das erweist sich auch als ziemlich schwierig.

    Außerdem (und auch deswegen denke ich) schaut die jüngere Generation nie unter die Haube und möchte höchstens wissen, wie viel PS und wie hoch die Beschleunigung ist. Auf die Inhalte von Playstation und Apple kommt es heute an.

    Der erste Besitzer kommt oft ohne zu viele Probleme aus. Darüber hinaus gibt es viele private Mietverträge, so dass der Händler das Elend mit Ersatztransporten und ohne Rechnungen aus den Augen behält. Aber die wirkliche Scheiße ist für den Gelegenheitskäufer.

    Mit Autos wage ich zu sagen, dass es nicht so schlimm war früh…. Ich fahre nette und fette junge Timer, solange das noch erlaubt ist.

  2. Ich vermisse zu viel Nuance hier. Die signifikante Gewichtszunahme aufgrund von Sicherheitsmerkmalen, die hauptsächlich den Insassen des Fahrzeugs selbst zugute kommen, sich jedoch nachteilig auf den Rest auswirken, wird nicht erwähnt. Und nach dem schweren Unfall an diesem Wochenende in Kortemark sind dies nicht unbedingt Radfahrer oder Fußgänger, sondern ebenso moderne Light Vehicles. Es wäre eine gewaltige Idee, alle Sicherheitsmerkmale am Gurt zu verbieten, damit der Fahrer sich nicht mehr für unverwundbar hält.
    Außerdem (zitiere ich) "Nun, wir haben das Fahrrad bereits für diese kurzen Reisen genommen." vielleicht für die Niederlande, aber sicher nicht für Flandern, wo die Gewohnheit beibehalten wird, 150 Meter mit dem Auto zur Bäckerei zu fahren und auch im Leerlauf zu fahren.
    Mit viel gesundem Menschenverstand waren LEZs nicht notwendig, aber ja: Die Leistung eines Autos ist heutzutage umgekehrt proportional zu der Intelligenz, mit der es verwendet wird.

      • Lieber Dolf,
        Ihre Nachricht ist pünktlich. Ich hatte gerade geplant, einen gebrauchten Peugeot 2008 mit 25000 km zu kaufen, aber ich hatte auch meine Zweifel, weil dieser Typ anfänglich Verschleiß an der Nockenwellenkette verursachte. Also heize ich mit meinem Peugeot 305 Automatic von '86 weiter auf. Genau wie ein Motor wie dieser Citroën BX. Ich bin noch nicht einmal rund um die Uhr für 3X bereit, also kann ich ein bisschen weitermachen. Beachten Sie, 1 auf 14 auf der Hauptstraße und praktisch keinen Ölverbrauch. Wie machen diese französischen Linkmels das?

        • Schöner Herd in deiner 305, würde ich sagen!
          Mein "täglicher Fahrer" ist ein 205 von 1997; Daran ist fast nie etwas auszusetzen.
          Einfach weiter verwöhnen (lesen: pflegen) und sie wird jahrelang (es gibt jetzt 178.000 km) auf der Theke stehen.

          Ebenfalls auffällig: es rostet kaum.

Eine Antwort geben

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die maximale Upload-Dateigröße: 8 MB. du kannst hochladen: Image. Im Kommentartext eingefügte Links zu YouTube, Facebook, Twitter und anderen Diensten werden automatisch eingebettet. Dateien hier ablegen

Jetzt im Shop

Sehen Sie sich die 40-seitige Vorschau an über Diesen Link oder ein Klick auf das Cover.

Die Mai-Ausgabe mit:

  • Chevrolet Corvair Monza Sportlimousine
  • Fiat 238
  • Honda TL250
  • Renault Megane Coupe
  • Überarbeitung von hydraulisch betätigten Bremssätteln - Teil 1
  • Volkswagen 411
  • Volvo Duett Wiederherstellung.
Abdeckung amk 5 2022 300

Die perfekte Lektüre für einen Abend oder mehr zum ungestörten Träumen. Es ist jetzt in den Läden. Ein Abonnement ist natürlich besser, denn dann verpasst du keine Nummer mehr und bist auch noch 27 € günstiger. Nicht schlecht in diesen teuren Zeiten.

Opel Kadett GT / E

Opel Kadett GT / E. Seltenes und pfeffriges Coupé

VW Polo

VW Polo. Ein Dauerbrenner