neueste Artikel

  • in , ,

    Formel 1. Max, Jan und Huub

    Am 5. September 2021 wurde die Welt zum ersten Mal seit dem 24. August 1985 Zeuge eines Großen Preises der Niederlande. Max Verstappen gewann in einem Rennen, das vor allem wegen der Reifentaktik ebenso spannend war, und es war bemerkenswert, wie stoisch er als Erster über die Ziellinie fuhr. Alles passte zusammen, die kostenlose […] mehr

  • Formule 1
    in

    Die Formel 1 wird nächstes Jahr nach Zandvoort zurückkehren

    Chase Carey, CEO von Formula One Management (FOM), gab heute offiziell bekannt, dass die Formel-1-Rennen im nächsten Jahr nach 35 Jahren Abwesenheit in die Niederlande zurückkehren werden. Mit Heineken als Titelsponsor lautet der offizielle Name der Veranstaltung: Formula 1 Heineken Dutch Grand Prix. Die Wahl des FOM für die […] mehr

  • in

    RM Sotheby's überrascht mit InterClassics Maastricht

    RM Sotheby's überrascht auf der InterClassics in Maastricht. Während der Interclassics Maastricht im MECC fügt das Auktionshaus dem Hauptthema ein seltenes Meisterwerk hinzu. Welchen Klassiker sie in die Hauptstadt Limburgs mitnehmen werden, werden die Verantwortlichen noch eine Weile geheim halten. Man lüftet jedoch eine Ecke des Schleiers. Das Meisterwerk […] mehr

  • in

    Jubiläumsausgabe Historischer Grand Prix Zandvoort wird Motorsport-Party

    Der Historic Grand Prix Zandvoort feiert am 2., 3. und 4. September 2016 sein fünfjähriges Bestehen. Das Rennprogramm ist eine Mischung aus bekannten Publikumslieblingen und „neuen“ Rennklassen, darunter eine Klasse für Vorkriegs-Sportwagen. Attraktive Demos und die Fahrerparade durch das Zentrum von Zandvoort sind Beispiele für die vielen Highlights der dreitägigen Motorsportfeier. […] mehr

  • in

    Schumachers Formel Ford

    Zu verkaufen ist Van Diemen RF1988 Formula Ford 88 aus 1600, mit dem Michael Schumacher hinter der Fin Mika Salo Zweiter in der Europameisterschaft wurde. Das Auto wurde neu von Jürgen Dilk von Eufra Racing in Ludwigsburg gekauft. mehr

  • in

    Formel 1 in Rom

    In 2012 wird die italienische Hauptstadt für die nächsten sieben Jahre an ihren Grundfesten rütteln, wenn dort ein Grand Prix für die Formel 1 ausgetragen wird. Der italienische Geschäftsmann Maurizio Flammini, der unter anderem von der Tourismusbranche der italienischen Hauptstadt unterstützt wurde, bemühte sich, dies zu erreichen. mehr