Neueste Geschichten

  • Oldtimer-Schema
    in

    Stichting Autobelangen bringt Vorschlag zur Änderung des Oldtimer-Programms vor

    Die derzeitige MRB-Oldtimerregelung für Oldtimer hat in mehreren Bereichen nicht die gewünschte Wirkung erzielt. Auch aus diesem Grund hat die Stichting Autobelangen dem CDA-Vertreter Pieter Omtzigt die Oldtimer-Novelle 2017 vorgelegt. Die Anpassung der Maßnahme dient laut Stichting Autobelangen dem Zweck, eine ausgewogene und faire Oldtimerpolitik zu erreichen. Mehr

  • in

    Stichting Autobelangen verliert ebenfalls den fünften Testprozess

    Im Kampf gegen die aktuelle MRB-Ausnahmeregelung hat die Stichting Autobelangen auch das fünfte Gerichtsverfahren verloren. Das Gericht in Groningen ließ sich viel Zeit, um im Endverfahren zu einem Urteil zu kommen. Das hat die Auto Interests Foundation zusammen mit Bart Kouwenhoven, Besitzer eines Mercedes Benz 240 D Transporters, gemacht Mehr

  • in

    Fünfter Testversuch Die Interessen des Autos warten immer noch

    Die Stichting Autobelangen hat bekannt gegeben, dass die zweite sechswöchige Frist für die gerichtliche Entscheidung im letzten Hauptverfahren abgelaufen ist. Das Groninger Gericht hat nun zwei sechs Wochen gebraucht, um ein Urteil zu fällen. Diese zweite Amtszeit ist nun abgelaufen. Bekanntlich führte Auto Interests fünf durch Mehr

  • in

    Drei-Monats-Oldtimer-Übergangsregelung heute wieder in Kraft

    In diesem Monat werden viele Besitzer eines Benzin-Lkw, -Pkw oder -Motorrads - mit 1. Zulassungsdatum vor dem 1. Januar 1988 - ihr Fahrzeug aus dem öffentlichen Straßenbild nehmen. Eine Folge der strengeren Regeln für die MRB-Befreiung zum 1. Januar 2014 war, dass Besitzer eines solchen Autos Anspruch auf die MRB-Befreiung haben Mehr

  • in

    Omtzigt-Änderungsantrag zur Übergangsregelung für Diesel und Flüssiggas abgelehnt

    Heute hat das Repräsentantenhaus den Änderungsantrag von Pieter Omtzigt abgelehnt. In dem Vorschlag plädierte der CDA-Bundestagsabgeordnete für eine gleiche Skalierung bei der Übergangsregelung für Oldtimer. Diesel- und LPG-Fahrzeuge sollen – abgesehen von der MRB-Bepreisung – unter die gleichen Bedingungen wie Oldtimer-Benziner der Übergangsregelung unterliegen. Der Vorschlag wurde per „Handzeichen“ abgelehnt. Mehr

  • in

    Pieter Omtzigt reicht die Änderung für die Übergangsregelung für Diesel und Flüssiggas ein

    CDA-Bundestagsabgeordneter Pieter Omtzigt hat gestern einen Änderungsantrag eingebracht, in dem er sich für eine Übergangsregelung für Diesel- und LPG-Klassiker ausspricht. Derzeit wird für Diesel- und LPG-Fahrzeuge unter XNUMX Jahren der volle MRB-Tarif erhoben. Für benzinbetriebene Klassiker und Youngtimer gilt eine Übergangsregelung, wobei a Mehr

  • in

    Fünfter Gerichtsverhandlungstermin wurde verschoben

    Das Gericht in Groningen hat angekündigt, die Entscheidung im fünften Hauptverhandlungsverfahren von Auto Interests zu verschieben. Am 17. September stand Bart Kouwenhoven, Besitzer eines Mercedes Benz W123 240 D Baujahr 1984, „vor dem Tor“. De Drent hat zusammen mit der Stichting Autobelangen das Gerichtsverfahren zum Zwecke der Erlangung eingeleitet Mehr

  • in

    Stichting Autobelangen enthüllt gewaltige Fakten in der Oldtimer-Datei

    Die Stichting Autobelangen hat diese Woche in Groningen eine Reihe neuer und scharfer Fakten enthüllt. Wir haben mit Hans Horwitz und Wouter van Embden gesprochen. Sie teilten uns folgendes mit: „Anfang 2013 gab es Vereinbarungen zwischen der Oldtimer-Allianz und dem Finanzministerium. Auch für Diesel- und LPG-Oldtimer gäbe es eine Übergangsregelung. Dass Mehr

  • in

    "Geld nur Motiv für die Einführung der aktuellen Oldtimer-Regelung"

    Die jetzige Oldtimer-Maßnahme wurde nur aus finanziellen Gründen eingeführt. Wouter van Embden sagte dies am Freitag, den 16. Januar, mehreren Journalisten von Business News Radio. Das Gesicht der Stichting Autobelangen wies darauf hin, dass die Umwelt nie ein wirklicher Ausgangspunkt für die Anwendung der aktuellen MRB-Befreiungsregelung für Kraftfahrzeuge war. Kürzlich ein Sprecher für Mehr

  • in

    Stichting Autobelangen unternimmt wichtige nächste Schritte in der MRB-Schlacht

    Ein wichtiger Folgeschritt erfolgte am 10. Dezember in der Klage, die die Stichting Autobelangen gegen den Staat eingereicht hat. Der mit Auto Interests verbundene Anwalt reichte fünf Berufungen bei den Gerichten ein. Es ist eine wichtige Entwicklung im MRB-Kampf. Dadurch nehmen die fünf Pilotprozesse immer konkretere Formen an. Wenn diese gewonnen werden Mehr

  • in

    KNAC-Direktor Peter Staal zeigt viele Widersprüche

    Letzte Woche wurde bekannt, dass der Erlös aus der angepassten Oldtimer-Regelung nicht ein Drittel der geschätzten 120 Millionen Euro betragen wird. Diese Nachricht war einer der Gründe für den Nachrichtensender BNR, KNAC-Direktor Peter Eloy Staal einzuladen. Am Freitag, 5. September war er zu Gast im Mehr

Mehr laden
Herzliche Glückwünsche. Sie haben das Ende des Internets erreicht.