neueste Artikel

  • Rover P5B Coupé
    in ,

    Rover P5B Coupé. Pionierstellung

    Nennt man heute ein Auto im Segment der exklusiven 4-Türer Coupés, denkt man als erstes an den Mercedes-Benz CLS, ein BMW 6er Gran Coupé oder den Audi A7. Den Nischenmarkt gibt es schon länger, genauer gesagt ab 1962, als das Rover P5B Coupé auf den Markt kam. Es ist vielleicht eines der schönsten Autos, die je gebaut wurden. Deshalb freuen wir uns, dass Bart Spijker gerne an einem Bericht teilgenommen hat. Denn er hat das Rover P5B Coupé. Richtig, der mit dem berühmten und extrem starken Rover-V8-Motor. Es war ein beeindruckendes Erlebnis, begleitet von besonderen Geschichten. Weitere Informationen

  • Rover 3500 V8 vorne
    in

    Rover 3500 V8, britischer Chic

    Dieser Rover 3500 V8 (1972) in perfektem Zustand wurde poliert und ist immer fahrtüchtig, aber „schläft“ die meiste Zeit in Henk Dontjes Garage. Von: Dirk de Jong Die stilvolle Linienführung, die schmale Front mit viel Chrom, die Doppelscheinwerfer und der zierliche Kühlergrill machen ihn zu einem stilvollen Automobil. Schon fast 18 Weitere Informationen

  • Margaret Thatcher
    in

    Margaret Thatcher und fahren

    Die verstorbene Margaret Thatcher, die Eiserne Lady, die Großbritannien während ihrer Amtszeit als Premierministerin in einsame Höhen führte, konnte nicht als eine der besten Fahrerinnen gezählt werden. Der Autohersteller Austin-Rover startete einen ansprechenden Werbegag, indem er sie in ihrem neuesten Rover 800 an ihrem Londoner Amtssitz – Nummer 10 Downing Street – ankommen ließ. nach ihr Weitere Informationen

  • Rover 800
    in

    Rover 800

    Rover: Die 1988er mit Inzahlungnahmegarantie Rover hatten es sehr schwer. Genauso wie die gesamte britische Auto- und Motorradindustrie, die von schlechtem Management und Streiks verwüstet wurde. Aber Rover trottete weiter, um das Schiff über Wasser zu halten. Das Ergebnis war der SD1, ein ausgereiftes 5-Türer-Topmodell, das unterhalb der Jaguars der gleichen Firmengruppe positioniert ist. Weitere Informationen

  • SD1
    in

    Der Rover SD1, der letzte (Sle) Real Rover

    Also der Rover SD1. Entworfen und hergestellt von Rover. Komplett im Haus. Am Ende des britischen Autoimperiums. Innerhalb der Austin Rover Group, die Teil des einst berüchtigten britischen Leyland war, wurde ein Nachfolger für den Rover P6 und den benötigt Triumph 2000/2500. Die SD (Special Division) 1 war ganz Weitere Informationen

  • Autojahr 1968
    in

    Das 1968-Autojahr: Teil 3 (Steckplatz)

    2018 ist ein Jahr, in dem viele illustre Automodelle Jubiläum feiern. Wir blicken zurück auf das Autojahr 1968, in dem diverse historische Fahrzeuge das Licht der Welt erblickten. Anfang dieses Jahres haben wir Teil eins und Teil zwei des Triptychons präsentiert. Heute zeigen wir den dritten und letzten Teil mit Autos, die in diesem Jahr Abraham Weitere Informationen

  • in

    Rover und René. Die Liebe zu einer Marke

    Also Räuber. René Winters aus Peize ist Eigentümer und Manager von Dutch Rover Archives. Er ist ein großer Fan der Marke Rover und hat seit 1979 alle möglichen Informationen über die Marke gesammelt. Die Sammlung ist seitdem zu einem riesigen Archiv mit vielen verschiedenen Informationen über Rover angewachsen. Königin Victoria war bereits Besitzerin eines Rovers, nur eben Weitere Informationen

  • in

    Range Rover

    Was hat die Evolution mit der Art gemacht? Range Rover sind Wahrzeichen. Tatsächlich waren sie zu Beginn ihres Lebens die ersten Automobile, die kompromisslose Härte mit einer Art brachialer Eleganz verbanden. Sie waren vollwertige Geländewagen für Herren von Klasse. Enthusiasten kennen das ursprüngliche Modell als Range Rover Classic, die zweite Generation Weitere Informationen

Laden Sie mehr
Herzliche Glückwünsche. Sie haben das Ende des Internets erreicht.