neueste Artikel

  • in ,

    Alfa Romeo Giulia Super. Von 1300 bis 2000. Schritte unternehmen

    Vor einiger Zeit haben wir Sie über ein wunderbares, laufendes Projekt informiert. Frans de Groot arbeitet derzeit daran, dem Alfa Romeo Giulia Super seines Sohnes Koen ein neues Herz und eine neue Technologie zu verpassen. Derzeit hat die Giulia noch den originalen 1300er Motor, dieser wird aber bald durch einen Stand ersetzt Weitere Informationen

  • Alfa Romeo Giulia
    in

    Alfa Romeo Giulia von André Kardol. Eine eigene Klasse 

    Das Kennzeichen dieses Alfa Romeo Giulia im Renntrimm ist die weiße Farbe (Bianca) mit der farbigen Nase, mit der früher unter dem Namen Squadra Bianca Rennen auf den Rundkursen ausgetragen wurden. Es war eine Amateur-Tourenwagenklasse mit all den gleichen Autos, die sehr hart gefahren und gekämpft wurden. Geschenke wurden nicht auf der Strecke verteilt, jedes Rennen war ein Erlebnis.  Weitere Informationen

  • in

    Alfa Romeo GTV. Der schönste Alfa ...

    Als sie neu waren, waren sie so schön. Und wie sich die Zeiten ändern können, lesen wir 1984 in Keesings Autopraktijkboek: Die Wahl zwischen einem Vier- oder Sechszylinder ist eine Frage des Budgets. Aber so viel ist der Zweiliter seinem etwas schwereren Bruder, dem Sechszylinder, nicht unterlegen. Weitere Informationen

  • Alfa Sei
    in

    Alfa Sei. Ein ganz besonderes Auto.

    Was wird unter der Motorhaube des Alfa Sei zu finden sein? Ja, ein Sechszylindermotor. Ein V6 um genau zu sein. In den sechziger Jahren hatte die Marke Alfa Romeo Verkaufserfolge mit Modellen wie der Giulia in allen möglichen Versionen, einem Cabriolet mit dem Namen Spider und einem Coupé Weitere Informationen

  • AlfaSud
    in

    Ein AlfaSud 1,5 TI. Ein Überlebender

    Der Alfasud entpuppte sich als Offenbarung für die Autowelt. Erstmals entschied sich Alfa Romeo für Frontantrieb. Inspiriert von VW? Alfa Romeo würde von Süditalien aus mit einer neuen revolutionären, erschwinglichen Mittelklasse die Welt erobern. Daraus wurde der AlfaSud. Für das Projekt wurde ein komplett neuer Motor entwickelt, ein 4-Zylinder Weitere Informationen

  • Alfasud
    in

    Alfasud in 1972

    Ein brandneues Auto in einer brandneuen Fabrik zu bauen und mit Arbeitern zusammenzuarbeiten, die noch nie in ihrem Leben ein Auto gebaut haben, ist ein Rezept für eine bevorstehende Katastrophe. Denken Sie nur an Hillman Imp und De Lorean. Wie auch immer, wir begannen mit dem Alfasud, der von ehemaligen und verwendet wurde Weitere Informationen

  • in

    Alfa Romeo Alfetta

    Verkeerd Afgelopen: Alfa Romeo Alfetta Mehr als "ein bisschen" Verkeerd Afgelopen Mit diesem – rechtsgelenkten – Alfa Romeo Alfetta fotografierte er kürzlich eine „Verbindung“ in der Landschaft von Drenthe. Das Auto steht seit Jahren draußen in einem – schreiben wir einfach „schmutzigen Hof“ – und wartet auf bessere Zeiten? Die Geschichte Weitere Informationen

  • in

    Ein Alfa Romeo kann auch rosten ... 

    Rost… Dass so etwas auch einem Alfa Romeo passieren kann, ist nichts Neues. Dennoch möchten wir den eifrigen Käufer eines klassischen Alfa darauf hinweisen, wo sich dies alles manifestiert. Wenn Sie hier und da ein paar „Blasen“ in dem so sauber polierten Blech sehen, dann denken Sie an die hier gezeigten Fotos. So ein Alfa Romeo Weitere Informationen

  • Elektrischer Alfa
    in

    Optische Täuschung

    Manchmal haben Sie das Gefühl, dass Ihre Augen Sie täuschen. Das passierte kürzlich, als ein Auto mit einem nicht so großen Anhänger vorbeifuhr. Auf diesen Anhängern war ein klassischer Alfa, der beim Vorbeifahren irgendwo eine Faltmeldung ans Gehirn weitergab. Glücklicherweise stoppte die Kombination ein paar Meter Weitere Informationen