neueste Artikel

  • in

    Monica, eine Kontaktanzeige

    Der Monica V8 war ein Projekt von Jean Tastevin, einem Diplomingenieur der École Centrale de Paris. Er fand es schade, dass in Frankreich keine schnellen Luxusautos hergestellt wurden. Die Monicas wurden zwischen 1972 und 1974 in der Gemeinde Balbigny im Département Loire hergestellt. Ungefähr 40 wurden hergestellt, von denen es weltweit noch sechs zu geben scheint. Zu dieser Zeit wurde der Monica 560 V8 von vielen Autoliebhabern als schöner französischer Supersportwagen und als natürlicher Nachfolger des früheren berühmten Facel Vega HK500 V8 GT angesehen. Kleinere V8 wurden auch in F1-Rennwagen verwendet. Und darin liegt unser Link. mehr

  • Monica, von Martin
    in

    Monica, von Martin

    Monika, von Martin. Mit anderen Worten: Wer was behält, hat was. Kürzlich sind die Martin-Monica-Motorblöcke Nummer zwei und vier aufgetaucht. Normal. Hier in den Niederlanden. Die Motorblöcke waren einst für F1-Rennen gedacht. Monica sollte Frankreich zurück ins Spitzensegment des Automobilbaus bringen. Die Martin-Motoren wussten einiges mehr

  • monica-martin-v8
    in

    Monica und Ted Martins V8

    Monika und Ted Martin. Klingt das nach einem glücklichen Paar oder nicht? Nun ja: „irgendwie...“ Monica war eine sehr luxuriöse Marke aus Frankreich. Der letzte französische Versuch nach dem Facel Vega, Frankreich wieder an die automobile Spitze zu bringen. Jean Tastevin war das Gehirn hinter dem Auto. Und der Name mehr