neueste Artikel

  • Simca Aronde P60 Etoile 1962 3
    in

    Simca Aronde P60 Etoile (1962) von Femme und Sander. Genießen Sie es, hinter dem Steuer zu sitzen.

    Pure Emotionen. Das ist das Gefühl, das Klassik-Enthusiasten untereinander und mit ihren Oldtimern verbindet. Ob Oldtimer, klassische Motorräder, Lastwagen, Mopeds oder was auch immer. Zeigen Sie dem durchschnittlichen Oldtimer-Enthusiasten die Fotos dieses wunderschönen Simca Aronde P60 Etoile von 1962 und sehen Sie, wie er oder sie reagiert. Das ist auch das Gefühl, das Sander und Femme mit ihrem Auto verbinden.  Weitere Informationen

  • in ,

    Die französische Sendung. Ein besonderer Film mit verschiedenen französischen Klassikern

    The French Dispatch ist der neue Film von Produzent Wes Anderson. Die frische und atypische Inszenierung porträtiert Geschichten von Redakteuren eines gleichnamigen amerikanischen Magazins. Das Magazin wird in einer fiktiven französischen Stadt namens Ennui-sur-Blasé aus dem 20. Jahrhundert herausgegeben. Diese Stadt symbolisiert Frankreich im Laufe der Jahre. Der Film geht weiter Weitere Informationen

  • in

    CG. Kleiner Sportwagenlauf, großer Einfluss

    1966 erblickt ein besonderer französischer Sportwagen das Licht der Welt. Es ist der CG A1000, der den Status des Karosseriebauers Carrosserie Chappe Frères et Gessalin als Automobilhersteller bestätigte. Die Anfänge des Unternehmens gehen auf das Jahr 1932 zurück. Nach dem Zweiten Weltkrieg konzentrierten sich die Franzosen immer mehr auf die Herstellung von Autokarosserien Weitere Informationen

  • in

    Chrysler: Zu groß um zu fallen

    Während der schlimmsten Corona-Jitter ging es auch um alle Konsequenzen für das Geschäft. Realisten dachten: „Sie werden fallen und es wird ihnen gut gehen.“ Pessimisten dachten, die ganze Wirtschaft würde zusammenbrechen, und es gab Experten und Spezialisten, die über Unternehmen sprachen, die „so groß sind, dass sie es nicht können Weitere Informationen

  • Matra Rancho
    in

    Matra Rancho, der arme Range Rover

    Die Zeiten waren turbulent. Simca wurde Talbot. Die Muttergesellschaft Chrysler Europe war kein Erfolg, und wenn Sie als „Auto von Bassie & Adriaan“ in das kollektive Gedächtnis eintreten, müssen Sie nicht ungeteilt stolz darauf sein. Die Matra Rancho wurde als Matra-Simca Rancho und Talbot-Matra Rancho verkauft. Weitere Informationen

  • Simca 6 Fourgonette
    in

    Simca 6 Fourgonette (1950)

    Wir haben die Simca 6 Fourgonette auf den Fotos bei einem international tätigen Händler für klassische Motorräder gefunden. Ein netter 'Beifang', der bei einem anderen Handel mitgekommen war. Einmal, 1926, schickte die Geschäftsleitung von FIAT – damals noch mit Großbuchstaben wie in „Fabbrica Italiana Automobili Torino“ – Henri Theodore Weitere Informationen

  • Matra Murena
    in

    Matra Murena. Eine wunderbare Mischung

    Murenas wurden von 1980 bis 1983 in der Matra-Fabrik in Romorantin hergestellt. Aufgrund der Zusammenarbeit mit PSA wurde das Auto unter dem Markennamen Talbot als Talbot-Matra Murena verkauft. Tatsächlich war die Murena ein Bluff. Es sah elegant und sportlich aus, aber in Bezug auf Motor und Leistung war ein Murena eher ein Damenauto als ein Streckenmonster. Weitere Informationen

  • Simca 1100 Ti Aktionsfoto
    in

    Simca 1100 Ti Restauration

    Vater-Sohn-Duo save Simca 1100 Ti Vater und Sohn. Ein starkes Duo, um einem teilweise verrosteten Simca 1100 Ti neues Leben einzuhauchen. Sie fanden einen in Südfrankreich. Und das Auto, das auf sie wartete, war nicht in dem Zustand, den sie sich erhofft hatten. „Er war schön an Weitere Informationen

  • Simca 1000 Rallye
    in ,

    Simca 1000 Rallye, eine Bombe

    Der Ursprung des Simca 1000 Rallye liegt nicht in Frankreich, sondern in Italien. Henri Pigozzi, Generalpräsident von Simca, wurde in Turin geboren und kannte den Gründer von Fiat, Giovanni Agnelli. Fiat blieb bis 1963 der dominierende Anteilseigner von Simca. Pigozzi blieb während seiner gesamten Zeit ein regelmäßiger Besucher der Fabriken von Fiat Weitere Informationen

  • Simca
    in

    FIAT, Simca, Chrysler und Talbot

    Talbot, ein weiteres vernachlässigtes Kind Es war einmal im Jahr 1926, als die Geschäftsleitung von FIAT – damals noch mit Großbuchstaben wie in „Fabbrica Italiana Automobili Torino“ – Henri Theodore Pigozzi nach Paris schickte, um die FIAT-Importeure für Frankreich aufzubauen. Drei Jahre später gelang dem umtriebigen Italiener das so gut Weitere Informationen

  • Simca Océane
    in

    Simca Océane und Plein Ciel

    Der Simca Océane und der Sport Plein Ciel basieren auf dem Simca Aronde P60 und wurden während des Pariser Autosalons 1956 vorgestellt. Die Karosserien stammten von Facel. Eine Océane oder Plein Ciel kostete fast doppelt so viel wie eine normale Aronde und war daher schwer zu verkaufen. Marketing Die Typenbezeichnung Weitere Informationen

Laden Sie mehr
Herzliche Glückwünsche. Sie haben das Ende des Internets erreicht.