in

Honda CB 360, noch nicht sehr beliebt

Honda CB 360
ER Classics Desktop 2022

Der Honda CB 360 zu sein ... das Schließen des Zauns ist kein Grund für eine historische Wertschätzung. Es ist eher so: „Oh ja, es war auch da. Sonstige Neuigkeiten? “Zweizylinder-Motorräder stammten alle von 1969. Für Träumer nicht mehr aktuell. Immerhin hatte Honda den Motor des letzten Jahrhunderts auf den Markt gebracht? Die Honda CB 750 war die Norm der Dinge. Danach wurde es mit dem Kawasaki Z900 nur noch besser und jetzt haben wir den 100 + pk starken Kawa H200 Turbo in einem Land, in dem Sie 2 km / h fahren können. Fortschritt ist liebenswert.

Der Honda CB 360 also

Aber früher waren Zweizylinder die Norm. Britischer Zweizylinder. Maschinen von nicht weniger als 650 cc. Die Japaner waren sich einig, dass es sich bei Zweizylindern um einige handelte. Mit dem 444 cc Black Bomber haben Sie jeden britischen 650 cc twin lost gefahren. Sicher, wenn etwas gegen die Federung und die Reifen unternommen worden wäre. Weil die Japaner noch viel zu lernen hatten.


Zu dieser Zeit waren 350-Motorräder mittelschwere Maschinen.

In der 250-350-CC-Klasse gab es also auch Geld zu verdienen. Die Zwillinge, die Honda auf den Markt brachte, waren High-Speed-Performance-Henker, die eigentlich nur eine Schwachstelle hatten: Die Nockenwellen waren direkt im Leichtmetall der Köpfe montiert. Das erforderte eine ruhige, warme Fahrt und einen regelmäßigen Ölwechsel. Ansonsten ist der Fall zusammengebrochen. Aber selbst dann war der Fahrer schuld.

Hondas Strategie war es, ein Modell so scharf wie möglich zu vermarkten

Und wir meinen technisch scharf. Die Einführungsmodelle - und das galt auch für die mittlerweile legendären Tourenräder, die Goldwings - waren schnell und lebhaft. Sehr sportlich. Damit setzen sie den Ruf fort. Die späteren Modelle der Linie wurden zahmer und schwerer.

Der Honda CB 1974 aus 1976-360 war ein sehr spätes Modell

Eigentlich ein letzter Schritt in einer Tradition. Im eigenen Haus musste sich der Honda CB 360 mit dem CB 350 Vierzylinder und dem CB 400 mit ebenso vielen Zylindern messen. Er musste das ruhige Tour- oder Pendlerfahrrad sein. Der Block war jetzt so eingestellt, dass das Drehmoment über eine breite Geschwindigkeit gleichmäßig war, und die Maschine hatte seltsamerweise ein Sechsganggetriebe. In Den Beginne hatte der Honda CB 360 einfach Trommelbremsen. Der Zweizylinder leistete 34 PS aus 356 ccm und wog 163 Kilo trocken. Etwa elf Liter des damals noch echten Benzins gingen in den Tank.

Wenn Sie so viele Modelle innerhalb einer Klasse anbieten, reduzieren Sie die Volumina

Und dann fallen Modelle ab. Während der rot-cremefarbene Ur-CB 350 ein schneller, wilder Fahrer war, war der Honda CB 360 ein etwas entspannter Läufer. Die Verkäufe waren daher nicht himmelhoch. Der CB 360 war ein wunderschön verarbeitetes, solides und ausgereiftes Motorrad. Aber er hat sich nicht in die Finger bekommen.

Schon als die ersten Besitzer nach neuen Besitzern für ihre gepflegten Honda CB 360 suchten, stellte sich heraus, dass sie auf dem Markt genauso gut waren wie flügelschwache Brieftauben. So waren nicht wenige unverkäuflich. Sie schlummerten in Scheunen und Garagen. Denn na ja: Sie bekommen nichts dafür. Aber er ist nicht im Weg. Die gut verkauften Exemplare litten bald unter billigen, wenig beliebten Waren: Vernachlässigung und Misshandlung. Sie starben.

Heutzutage befinden wir uns in einem vagen Gebiet, in dem regelmäßig ordentliche bis nette Honda CB 360 angeboten werden

Und jetzt gibt es tatsächlich ein gewisses Interesse. Aber ob das eine gute Sache ist? Heutzutage gibt es einen Trend von Café-Rennfahrern und Scramblern und einfallsreicheren Umbauhandwerkern. Sie sind manchmal ziemlich nett, wenn der Eigentümer / Erbauer Geld hat. Aber der Honda CB 360 endet oft mit Leuten, die Träume haben, aber nicht das Geld oder die Fähigkeiten haben, um so etwas zu machen. Und so sterben Honda CB 360s immer noch einen schmerzhaften oder verleumderischen Tod.

Wenn Sie also auf einen ordentlichen Honda CB 360 stoßen, sollten Sie ihn nicht kaufen, sondern speichern

Beachten Sie, dass Sie beim ersten ernsthaften Kauf von NOS-Farbteilen oder Auspuffanlagen die doppelte Kaufsumme, aber nicht den "Wert" erzielen. Andererseits befinden wir uns in einer Phase, in der ein solcher Klassiker, auch wenn er nicht in den Werksfarben lackiert ist, ein Lächeln wert ist. Betrachten Sie die CB 750s mit Palmenstränden, Pyramiden und Palmen am Tank und am Deckel. Es ist nicht fabrik original. Aber sehr nostalgisch. Schön, oder?

Auf der anderen Seite: ein ordentlicher Honda CB 360? Damit können Sie einfach die maximal zulässige 100 km / h fahren. Darüber hinaus ist der extrem zivilisierte Honda ein wunderbar veraltetes Motorrad, das auch in gutem Zustand noch äußerst erschwinglich ist.

Honda CB 360
Ein ordentlicher Scheunenfund
Honda CB 360
Noch ein Scheunenfund. Jetzt von Freund Alex Janssen

5 Kommentare

Schreiben sie ein Kommentar
  1. Nur verwerfen, wenn Sie sicher sind, dass es an einen Enthusiasten weitergegeben wird. Ich habe vor ungefähr 10 Jahren eine 360 ​​gekauft. Dann kaufte ein roter und ein orangefarbener cb250 des gleichen Typs. Ich habe diese Motoren gekauft, weil diese Motoren für relativ wenig Geld angeboten wurden, und dann wurden sie gekauft und dann in Teilen verkauft. Schade, dass das Geld über dem historischen Wert liegt. Mit meinem Kauf habe ich es geschafft, mindestens 3 vor dem Abriss zu retten und ich fahre immer noch gerne hier.

  2. Ich habe einen orangefarbenen CB360 in meiner (beheizten) Garage. Erbaut 1976, gekauft 1979, 5 Tage vor meinem 18. Geburtstag und noch im Besitz.

    Nach ein paar Jahren habe ich es komplett überholt (oder ist es 'Haar'?), Den Rahmen mit Rostschutzfarbe behandelt, den Motor komplett zerlegt. Es stellte sich heraus, dass die oberen Nocken des Kettenspanners abgebrochen waren, wodurch sich der Kettenspanner löste und etwas Aluminium vom Ventildeckel abfräste. Das war also das "Klingeln", das ich drinnen hörte. Der gesamte Aluminiumspäne wurde ordentlich im Zentrifugalölfilter / der Pumpe gesammelt. An dem Motor war überhaupt nichts auszusetzen.

    Ich habe es noch ein paar Jahre genossen. Ich erinnere mich hauptsächlich daran, dass der Motor sehr zuverlässig war und Sie nie im Stich gelassen hat. Besitzer von "echten" Motorrädern schauten fälschlicherweise darauf herab.

    Angesichts meiner Größe (360 m) war der CB1,95 nur eine Größe zu klein, und meine Knie ragten über den Tank hinaus. Und Sie mussten es nicht auf der Autobahn fahren, denn die Geschwindigkeit lag weit über 120 km / h. Mit meiner Größe bist du natürlich ein echter Windfänger. Letztendlich landete der CB360 in der Garage und stieg nie aus.

    Seitdem habe ich es nicht mehr aus meinem Herzen bekommen, oder besser gesagt, wegen des geringen Geldbetrags, den Sie dafür bekommen haben. Also ging er während des letzten Umzugs einfach zur neuen Adresse.

    Der CB360 ist jetzt in dieser beheizten Garage neben meinem CBX1000 sehr bequem. Ich fahre nie wieder, auch nicht mit dem CBX, aber Nostalgie geht nicht verloren, weil sie von unschätzbarem Wert ist. Nachdem ich aufgehört habe zu arbeiten (in ungefähr 5 Jahren), werden beide gründlich gepflegt / restauriert.

      • Tolle kleine Zusammenfassung des Zustands des CB360. Ich hatte einen orangefarbenen, genau wie Ihre Bilder, als ich 1985 und 86 am College Junior/Senior war. Es hat Spaß gemacht und es war ein fantastischer Transport. Ich habe viele tolle Geschichten und Erinnerungen an dieses Fahrrad! Tatsächlich kaufte ich vor kurzem ein ähnliches Modell, einschließlich Farbe, und gab es meinem 21-jährigen Sohn zum Reiten auf dem College. Er liebt es. Das ist er, der zur Schule reitet….

  3. Diese Geschichte gilt für mehr Motorräder derselben Kategorie oder Zylinderkapazität, denken Sie an Yammas XS400 und 360, Suusjes GN250 und 400 und Kwaak ER250-jes ...

    Es gibt immer noch die Idee, dass Sie "unter 500" mit einem Kinderfahrrad unterwegs sind und daher nicht für voll gehalten werden.
    Und das, während so ein Viertel Liter oder so etwas mehr ein köstliches siedendes Moped für die Nebenstraßen des Landes ist.
    Oder für eine kurze Nachricht in der Stadt.

Eine Antwort geben

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die maximale Upload-Dateigröße: 8 MB. du kannst hochladen: Image. Im Kommentartext eingefügte Links zu YouTube, Facebook, Twitter und anderen Diensten werden automatisch eingebettet. Dateien hier ablegen

Jetzt im Shop

Sehen Sie sich die 40-seitige Vorschau an über Diesen Link oder ein Klick auf das Cover.

Die Juni-Ausgabe mit:

  • Restaurierung Fiat 128
  • Audi 80 GT mit Wettkampfhistorie
  • BMW R60 / 2-Beiwagenkombination
  • Umweltfreundlich Mercedes-Benz 240 D W124
  • Peugeot 305 besteht seit 45 Jahren
  • Revision von hydraulisch betrieben Bremssättel (Teil 2)
  • The Leyland - Sie ist eine Dame
  • Doppelte Typenbezeichnungen - Teil XIV
Abdeckung 6 2022 300

Die perfekte Lektüre für einen Abend oder mehr zum ungestörten Träumen. Es ist jetzt in den Läden. Ein Abonnement ist natürlich besser, denn dann verpasst du keine Nummer mehr und bist auch noch 27 € günstiger. Nicht schlecht in diesen teuren Zeiten.

Suzuki Fronte

Suzuki Fronte: Klein nach damals

Chevrolet Impala

Chevrolet Impala, ein besonderes Erlebnis