in

Insektennamen für Autos: Stachel ist im Schwanz

Wolseley nannte ihr neuestes Auto die Hornet in 1930. Ein Personenwagen mit einem würzigen Sechszylindermotor. Die weniger kraftvollen Vierer, meist mit einer sportlich aussehenden, offenen Karosserie, wurden Wasp genannt.
ER Classics Desktop 2022

Insektennamen für Autos: Der Stachel ist im Schwanz. Von einem Insekt gestochen zu werden, bleibt jedes Mal eine böse Erfahrung. Könnte es also sein, dass verschiedene Autohersteller ihre Autos nach einem solchen Insekt benannten? Oder geht es mehr um das Gift eines solchen Insekts? Normalerweise - unbemerkt - superschnell. Versuchen Sie, eine Wespe zu töten ...

Wolseley nannte ihr neuestes Auto die Hornet in 1930. Ein Personenwagen mit einem würzigen Sechszylindermotor. Die weniger kraftvollen Vierer, meist mit einer sportlich aussehenden, offenen Karosserie, wurden Wasp genannt.
Abarth benutzte den Skorpion in ihrem Logo. Es konnte also nicht der Fall sein, dass ein Auto danach benannt wurde. Wir haben dies in 1968 erlebt, aber der Abarth Scorpione auf Basis des Fiat 850 ist jedoch mit einem stark verstärkten Abarth-Motor mit einem Hubraum von 1.280 cm3 ausgestattet
Die Hudson Wasp war günstiger als die Hudson Hornet und schwärmte auch darüber. In der damaligen NASCAR-Rennserie war es ein beachtlicher Konkurrent. Der gezeigte (von 1951) ist Teil der Ypsilanti Auto Heritage Collection im Gebäude des letzten Hudson-Händlers in den USA. Also in Ypsilanti, Michigan ...
Alec Issigonis nannte seinen neuen "Volkswagen", den er für Morris Mosquito entworfen hatte. Dieser Name wurde bald in den früher verwendeten und erfolgreichen Namen Minor geändert. Noch vor Produktionsbeginn wurde der geplante Boxermotor durch einen Vier-Inline-Motor ersetzt. Dieses Foto stammt von 1944 und ist dann farbig ...

Eine Antwort geben

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die maximale Upload-Dateigröße: 8 MB. du kannst hochladen: Image. Im Kommentartext eingefügte Links zu YouTube, Facebook, Twitter und anderen Diensten werden automatisch eingebettet. Dateien hier ablegen

Jetzt im Shop

Sehen Sie sich die 40-seitige Vorschau an über Diesen Link oder ein Klick auf das Cover.

Die Juli-Ausgabe mit:

  • Nach 27 Jahren zurück bei AMK: Fiat 124 Sport Spider
  • Chevrolet Apache 3200, echtes Arbeitstier
  • Redaktioneller Transport: Cadillac Allante
  • Honda CRX 1.4 GL im Detail
  • Moto Guzzi 850 LeMans, ein Traummotor
  • Was tat der Playmates vom Playboy?
  • Jawa 150 ccm, ursprünglich geliefert in den Niederlanden
  • Doppelte Typenbezeichnungen - Teil XV
Abdeckung 7 2022 300

Die perfekte Lektüre für einen Abend oder mehr zum ungestörten Träumen. Es ist jetzt in den Läden. Ein Abonnement ist natürlich besser, denn dann verpasst du keine Nummer mehr und bist auch noch 27 € günstiger. Nicht schlecht in diesen teuren Zeiten.

Gold Seal Engine

Frostschutzmittel

Wasserkühlung (oder Flüssigkeitskühlung) mit Verbrennungsmotoren