in

Beginn: InterClassics Brüssel

InterClassics Brüssel
ER Classics Desktop 2022

Die dritte Ausgabe der InterClassics Brussels hat heute begonnen. Die Zapp-Familie, die siebzehn Jahre mit dem Graham Paige Model 610 unterwegs war, eröffnete heute die prestigeträchtige klassische Messe in der belgischen Hauptstadt. InterClassics wird bis einschließlich Sunday 19 November in Brussels Expo stattfinden.

Das Hauptthema der diesjährigen Messe ist The Big Five, das die European National Motor Museums präsentiert. Die fünf führenden und bekanntesten Motorradmuseen in Europa werden sich während der dritten Ausgabe von InterClassics Brussels zusammenschließen. Laut der Organisation des belgischen Klassikers wurde dies noch nie zuvor gesehen. In jedem Fall haben Besucher die einmalige Gelegenheit, während der InterClassics Brüssel Meisterwerke aus fünf Ländern im gemeinsamen Pavillon zu sehen.


Drei Spitzenstücke pro Museum

Jedes Museum präsentiert drei seiner Top-Stücke. Die Spezialfahrzeuge sind in Kategorien unterteilt. Die erste Kategorie enthält einen Vorkriegsklassiker pro Museum. Darüber hinaus nehmen die fünf Museen ein Auto mit, was für das jeweilige Museum typisch ist. Die dritte Kategorie besteht aus Rennwagen. Es sind die fünf teilnehmenden Museen Nationales Automobilmuseum von Turin (dazu gehören der Cisitalia 202 SMM Nuvolari Spider, siehe Bild), das Louwman-Museum aus Den Haag, die Cité de l'Automobile / Schlumpf-Sammlung aus Mulhouse, das Autoworld Museum in Brüssel und das National Motor Museum aus Großbritannien.

BFOV Village

Darüber hinaus wird der belgische Verband für alte Fahrzeuge mit einem großen Thema in Brüssel erscheinen. Durch ein echtes BFOV-Dorf. Besucher und Aussteller der InterClassics Brussels werden mit einem abwechslungsreichen Programm aus Demonstrationen, Vorträgen und einer Sonderausstellung einen Club in den Mittelpunkt stellen. Apropos Clubs: Zahlreiche historische Automobilclubs treten in Brüssel auf.

Die Zapp-Familie, ein Muss für den Besucher

Natürlich ist auch die Familie Zapp bis Sonntag anwesend. Wer die Möglichkeit hat, nach Brüssel zu reisen und Inter Classics zu besuchen, kann den Stand der Familie nicht wirklich ignorieren. Candelaria und Herman Zapp haben eine wunderschöne Geschichte zu erzählen. Sie sprechen wieder mit großer Leidenschaft und Hingabe zu den Besuchern über ihre seit 17 Jahren stattfindende Weltreise.

Weitere Informationen zu InterClassics Brussels finden Sie hier hier. Und behalten Sie unsere Facebook-Seite im Auge, denn wir werden wieder einige Impressionen posten.

Bild: Erik van Putten

Eine Antwort geben

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die maximale Upload-Dateigröße: 8 MB. du kannst hochladen: Image. Im Kommentartext eingefügte Links zu YouTube, Facebook, Twitter und anderen Diensten werden automatisch eingebettet. Dateien hier ablegen

Jetzt im Shop

Sehen Sie sich die 40-seitige Vorschau an über Diesen Link oder ein Klick auf das Cover.

Die Juni-Ausgabe mit:

  • Restaurierung Fiat 128
  • Audi 80 GT mit Wettkampfhistorie
  • BMW R60 / 2-Beiwagenkombination
  • Umweltfreundlich Mercedes-Benz 240 D W124
  • Peugeot 305 besteht seit 45 Jahren
  • Revision von hydraulisch betrieben Bremssättel (Teil 2)
  • The Leyland - Sie ist eine Dame
  • Doppelte Typenbezeichnungen - Teil XIV
Abdeckung 6 2022 300

Die perfekte Lektüre für einen Abend oder mehr zum ungestörten Träumen. Es ist jetzt in den Läden. Ein Abonnement ist natürlich besser, denn dann verpasst du keine Nummer mehr und bist auch noch 27 € günstiger. Nicht schlecht in diesen teuren Zeiten.

GAS

GAZ oder Wolga? Was ist in einem Namen?

Land Rover

Wissenswertes