Kaufen Sie einen Klassiker in Frankreich

Auto Motor Klassiek » Besonderes » Kaufen Sie einen Klassiker in Frankreich
Es gibt Klassiker zu kaufen (Kopie)

So kaufen Sie einen Klassiker in Frankreich:

"Acheter une voiture classique in Frankreich". Sie können dies tun, indem Sie zu einem französischen Klassiker gehen, der mehr als nur seine Muttersprache spricht. Es gibt einige davon. Dann können Sie ein klassisches Auto oder ein Motorrad kaufen. Bevor Sie sich jedoch in das französische Klassikland begeben, ist es interessant, einen Preisvergleich zwischen unserem Land und Frankreich vorzunehmen. Sie werden feststellen, dass viele akzeptable Klassiker hier billiger sind als in Frankreich. Für viele der ungefähr in Frankreich selbst hergestellten 100-Marken ist dieser Vergleich etwas schwieriger.

Schauen Sie sich im Internet um

Auch wenn dein Französisch schlecht ist. Immerhin verwenden wir alle den gleichen Euro? Der Preis ist "le prix". 'Prix à débatre' steht für Preis in Absprache. Und 'dans son jus' ist nicht restauriert, manchmal mit so viel Patina, dass Sie traurig werden.

Um einen französischen Klassiker zu punkten, ist es wichtig, ein paar Dinge zu wissen. Erstens ist das Internet in der französischen Landschaft, ob hügelig oder bergig, nicht wie hier in die Poren des Systems eingedrungen. Die Geschwindigkeit des lokalen Netzwerks lässt sich oft am besten mit dem Spaziergang eines müden Wanderers vergleichen.

Ein weiterer Faktor ist die weitreichende Alterung der Außenstädte. Und Frankreich hat sehr viel Vorstadtgebiet. Und dort gibt es immer noch viele, oft exzentrische, graue Menschen, die ohne Internet auf das Ende der Zeit warten. Eine beträchtliche Konzentration dieser Art von Ältesten verbringt seine Tage in den Gegenden, in denen der Zweite Weltkrieg am stärksten war. Die Männer, die zu dieser Zeit Teenager oder frühe Jugendliche waren, wuchsen in ihren zurückgelassenen Kriegsgütern auf.

Ein Schwimmwagen zum Beispiel

Ein zurückgelassener Schwimmwagen wurde gerne zum Einkaufen benutzt und zog Äste mit. Oder er wurde einfach irgendwo auf der Rückseite des Grundstücks neben noch mehr Stellen platziert. Denn wenn genügend Platz für eine große weiße Schleppbox vorhanden ist, ist auch Platz für einen Schwimmwagen. In den sechziger und siebziger Jahren kristallisierten sich Männer dieser Art häufig zu Sammlern zusammen, die für wenig Geld Autos und Motorräder sammelten. Denn auch ein Facel Vega, ein Alpin mit einigen Beschädigungen oder ein anderer Klassiker aus den 60er und 70er Jahren war einst nur ein paar tausend Franken wert. Und das war zu der Zeit, als ein Franc etwa dreißig Cent betrug.

Klassiker und Altern

Diese Arten von Sammlern, die jetzt älter sind, stehen immer noch unter dem Radar. Sie sind oft zurückgezogen und misstrauisch gegenüber Fremden. Und für einen älteren Franzosen ist jeder, der es eilig hat, konzentriert oder direkt ist und kein Französisch spricht, misstrauisch. Und seltsam.

Deshalb helfen wir, wie bereits erwähnt, gelegentlich Menschen, die in Frankreich auf die Jagd gehen oder etwas Besonderes gefunden haben. Wir beschäftigen ein paar französischsprachige Freiberufler, die mehr als Französisch sprechen. Sie wissen, dass die französischen Kulturen wissen, dass unsere viel gepriesene Direktheit in der Geschäftstätigkeit von den Franzosen als enormer Knochen, Mist und Bauern angesehen wird. Ein Beispiel: Es gibt einen Prozess von vier Jahren, in dem wir einen solchen alten Sammler so lange massieren, bis er beschließt, demjenigen, der ihn schon so lange verfolgt, eine Reihe von Klassikern aus seiner Sammlung zu verleihen. Da es sich jedoch um einige Fahrzeuge handelt, die nach Restaurierung Tonnen wert sind, lohnt sich der Aufwand.

REGISTRIEREN SIE SICH KOSTENLOS UND WIR SCHICKEN IHNEN TÄGLICH UNSEREN NEWSLETTER MIT DEN NEUESTEN GESCHICHTEN ÜBER KLASSISCHE AUTOS UND MOTORRÄDER

Wählen Sie ggf. weitere Newsletter aus

Wir senden Ihnen keinen Spam! Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ein paar Dinge zählen für den Kauf eines Klassikers in Frankreich

  • Sie müssen auf jeden Fall vernünftiges Französisch sprechen.
  • Beim Kauf bei einer Privatperson sollten Sie berücksichtigen, dass Sie die verkaufende Partei nur nach einigen Meetings und Abendessen davon überzeugen können, dass es angemessen ist, sich von ihrem Grundstück zu verabschieden.
  • Für den Import eines Klassikers aus Frankreich ist Zeit, Aufwand und Geld erforderlich.
  • In der Praxis ist es normalerweise schneller und billiger, Ihr Traumauto in den Niederlanden zu kaufen.

 

 

Wenn Ihnen der Artikel gefällt, teilen Sie ihn bitte...

Eine Reaktion

Schreiben sie ein Kommentar

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert * *

Maximale Dateigröße beim Hochladen: 8 MB. Sie können Folgendes hochladen: afbeelding. Im Kommentartext eingefügte Links zu YouTube, Facebook, Twitter und anderen Diensten werden automatisch eingebettet. Dateien hier ablegen