in

London Auspufftechnologie, hergestellt in Holland

London Auspuff

Die London Exhaust Technology bringt 3-Dämpfertypen von japanischen Klassikern auf den Markt. Für Kawasaki Samurai und Avenger sind jetzt Dämpfer verfügbar, die 100% wie die Originaldämpfer aussehen.

Da es immer noch eine vernünftige Anzahl dieser Typen gibt und eine regelmäßige Nachfrage besteht, hat London eine erste limitierte Auflage produziert.


Das Finish ist in hochwertiger Chromarbeit ausgeführt, was für London selbstverständlich ist. Der Preis für ein Kawasaki-Dämpferset beträgt € 475, - (inkl. MwSt.) Und ist nur als Set erhältlich.

Für Suzuki T500 und GT500 stehen bald Schalldämpfer zur Verfügung. Dafür wurde eine neue Technologie entwickelt, um diese komplexen Dämpfer wieder auf den Markt zu bringen.

Die Werkzeugkosten bestimmen die Endkosten für diese Dämpfertypen, und diese sind günstig, um einen akzeptablen Verkaufspreis von € 575 (inkl. MwSt.) Pro Satz zu bieten.

Wenn Sie in Markenclubs Fragen zum Wiederaufbau von Dämpfern haben, zögern Sie nicht und setzen Sie sich mit London in Verbindung.

London setzt diese Entwicklungen unvermindert fort und wird der Classic-Fahrerwelt hochwertige Auspuffsysteme zur Verfügung stellen.

2 Kommentare

Hinterlasse uns einen Kommentar

Eine Antwort geben

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die maximale Upload-Dateigröße: 8 MB. du kannst hochladen: Image. Im Kommentartext eingefügte Links zu YouTube, Facebook, Twitter und anderen Diensten werden automatisch eingebettet. Dateien hier ablegen

Jetzt im Shop

Sehen Sie sich die 40-seitige Vorschau an über Diesen Link oder ein Klick auf das Cover.

Die Oktober-Ausgabe mit:

  • Citroën CX25 Prestige-Turbo 2
  • Rahmenbau in den Niederlanden
  • Friesische Firebird-Liebhaber
  • Lancia Fulvia
  • Toyota Corona RT40
  • BMW R90S
  • Classic Days Düsseldorf
  • Doppelte Typenbezeichnungen - Teil XVIII
Abdeckung 10 2022 300

Die perfekte Lektüre für einen Abend oder mehr zum ungestörten Träumen. Es ist jetzt in den Läden. Ein Abonnement ist natürlich besser, denn dann verpasst du keine Nummer mehr und bist auch noch 27 € günstiger. Nicht schlecht in diesen teuren Zeiten.

Stichting Autobelangen überzeugt die Steuer- und Zollverwaltung von der Notwendigkeit eines massiven Berufes

1934, Oldsmobile

Was für ein Auto ist das?