in

National Oldtimer Festival, ein Bericht

Nationales Oldtimer-Festival

Von: Martin Philippo

Das National Old Timer Festival hat eine ebenso brillante wie einfache Formel. Besitzer von Oldtimern und Youngtimern sind eingeladen, mit dem Auto zum National Oldtimer Festival zu fahren und auf dem Gelände der Rennstrecke Zandvoort zu parken. Und da: Das gesamte Fahrerlager während des National Oldtimer Festivals ist mit Hunderten von Klassikern gefüllt, die das Publikum genießen kann.


Aufgrund dieser Struktur ist das Sortiment enorm vielfältig. Jeder, der sein Auto gerne zeigt, ist da. Es ist ein großartiger Querschnitt dessen, was klassisch liebende Niederlande für Autos fahren.  Von ein paar Vorkriegen bis zu Autos, die gerade erst den Status eines Youngtimers bekommen. Es gibt Autos in komplett originalem Zustand und es gibt Autos, die vom Eigentümer sorgfältig personalisiert wurden. Sie stoßen auf alles.

Ein einzelner Markenclub nutzt die Gelegenheit, um zu zeigen, was diese Marke zu bieten hat. Der MG Club ist mit einer großen Auswahl fertig und am Triumph TR Club sehen wir alles von einem TR2 bis zu einem TR7 mit einem so wunderbaren Achtzylinder unter der Haube. Die Anzahl der Clubs könnte höher sein, sie sind immer gut für eine schöne Präsentation und geben kompetente Ratschläge für diejenigen, die danach suchen.

Der Reinigungsriese Meguiars ist Mitorganisator und Gastgeber des Concours d'Elegance. Wunderschön glänzende Oldtimer werden von den Experten beurteilt und glänzen am lautesten. Wir sehen wirklich großartige Autos vorbeifahren, manchmal so großartig, dass es nur ein Schritt zu weit ist. Der rote TR ist schöner als er, als er war  Coventry ging. Aber was für eine Stunde wird es dauern. Wenn keine Leidenschaft dabei ist ...

Die Vielfalt im Auto weckt auch beim Publikum Erinnerungen. Wer seinen Lebensunterhalt verdient, erzählt ihm, dass Vater auch so ein Auto hatte oder dass Onkel Wim einmal in einem Volkswagen umgezogen ist. Es gibt viele "normale" Familienautos, die einst die Straßenszene bestimmten. Das gibt Anerkennung und das gefällt uns. Vielleicht ist das die größte Attraktion des gesamten Festivals, diese Erkennbarkeit. Es bringt den Menschen den Klassiker näher und das ist gut so. Jeder genießt noch so gewöhnlichen Opel stellt und verschlingen gut erhaltene Klassiker in ihren unzähligen Jahre auf der Straße, warum, aber aus irgendeinem Grund vollständig verschwunden sind. Der Dauphientje von Renault ist einer von ihnen. Komplett mit gehäkelten Kissen auf dem Rücksitz, zieht er die Menschen an. 

Natürlich wird auch die Rennstrecke genutzt. Wenn Sie möchten, können Sie einige Runden auf der Strecke fahren, auf der Verstappen möglicherweise dieselben Runden fährt. Hauptbestandteile sind die Rennen der Catawiki Historical Coaches und GTs von '47' bis '65' und des Staates oder Art Coaches und GTs von '66 zu' 81. In der ersten gladiatorischen Schlacht von Mini gegen Mustang und Hans Hugenholz, der die Cobra auf "seiner" Strecke an einen ersten Platz schickt. Im zweiten Feld ein Feld von vielen Escorts mit weit ausgestellten Radkästen, die sehr enge Rennen zeigen und um jeden Meter kämpfen. Die NK-Reisebusse und GTs für Autos von '82 bis' 90 boten Platz für die jüngste Kategorie von Rennfahrern, hauptsächlich BMW E30. 

Es waren zwei fantastische Tage und diejenigen, die nicht da waren, haben viel verpasst. Erst nächstes Jahr wieder?

Eine Antwort geben

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert * *

Die maximale Upload-Dateigröße: 8 MB. du kannst hochladen: Image. Im Kommentartext eingefügte Links zu YouTube, Facebook, Twitter und anderen Diensten werden automatisch eingebettet. Dateien hier ablegen

Ducati Pantah

Ducati Pantah. Eine echte Ducati

FIAT 1100

FIAT, Fiat und der Fiat 1100 D