Originalität und Patina

Auto Motor Klassiek » Artikel » Originalität und Patina
Es gibt Klassiker zu kaufen (Kopie)

"Jeder ist nett." Das ist natürlich die weise Lektion im klassischen Land. Der eine mag japanische Klassiker überhaupt nicht, der andere weiß mit Sicherheit, dass die frühen Schaufelköpfe die letzten Real Harleys waren. Und ein Zastava? Was wurde in einen Abarth-Look umgewandelt? Ist das ein Greuel oder eine Herzenseroberung?

Was auch immer Sie wollen, das Ergebnis

Eine Person führt eine Restaurierung durch, die die Hersteller nur mit Maschinen erreicht haben, die speziell für die Presse oder große Shows vorbereitet wurden. Andere stellen sicher, dass die Technik in Ordnung ist, und stellen das Aussehen ihres Traumklassikers wieder her, indem sie es mit Owatrol abwischen. Solange du tust, was du willst und diese Meinung nicht als die einzig richtige Wahrheit proklamierst? Fein. Und so könnten Sie mit der Frage konfrontiert werden "Was mache ich mit meinem Panzer?" Der erste Schritt war bereits ein Abschied von der großen Originalität: Es schien eine gute Idee zu sein, den Benzintank mit einem zusätzlichen Hahn auszustatten, um den störenden Verbindungsschlauch zwischen den Tankseiten beseitigen zu können.

Nachdem ich ein Vierteljahrhundert lang Russisch gefahren war, wusste ich, dass Ural-Panzer irgendwie ziemlich selten sind, dass es zu viele Dneprt-Panzer gibt und dass wir hier im Westen den Ural und die Dneprs als wahre Klassiker erkennen und dass wir Sie ziehen es daher vor, sie so originell wie möglich zu halten. Sie verdienen diesen Respekt auch.

Persönlich denke ich eher russisch: "Passt es oder kann es gemacht werden?"

Dann wird es in Ordnung sein. Und so haben zwei - „Warum nimmst du nicht drei mit, nur für den Fall?“ - einen Dneptrank mit zwei Kränen tief durchlebt. Es war russisch dunkelblau, hatte den Vorschlag, dass die Rohrleitungen einmal von einem Russen befreit wurden, und es war irgendwie ziemlich cool. Aber es hatte so viel Patina, dass es nur ungepflegt aussah.

In AMK wirbt jemand, der sofortige Patina herstellt. So einen ganzen Klassiker angehen? Ich finde das etwas weniger emotional. Aber der Mann macht einen sehr guten Job, zum Beispiel indem er neu verwendetes Blech völlig unsichtbar mit seiner authentischen Umgebung „mischt“. Der Ansatz bestand darin, dasselbe mit dem "neuen" Panzer zu tun. Die am stärksten betroffene Oberfläche wurde daher von ihren störendsten Verunreinigungen gereinigt, die Flanken in besserem Zustand wurden mit Polierpapier leicht abgezogen. Betreten Sie die Spraydosen der Aktion. Sie sind viel weniger gut als die 2K-Aerosole, die Sie in echten Geschäften kaufen können. Aber das hatten sie wahrscheinlich auch in Sibirien nicht.

Die blauen Flanken waren abgeklebt

Die Oberseite des Tanks wurde liebevoll mit ungefähr der gleichen Menge schwarzer Farbe wie ein Rolls-Royce versehen. Dann wurden die Regiobode-Blätter von den Flanken entfernt und der gesamte Tank in Klarlack gestrichen.

Das ergebnis

Der Malermeister Theo Terwel hatte ein liebenswertes Lachen. Aber es hat auch eine gute Stimmung. Der Ural- und Dnepr-Spezialist Richard Busweiler nickte anerkennend: „Es sieht nicht nach viel aus. Ist es wirklich. " Der Nachbar, der Maler ist, sah sehr scheußlich aus und machte verängstigte, defensive Gesten.

Ich selbst bin mehr als zufrieden und zufrieden mit dem Ergebnis. Frans Mandigers wird mich nicht sofort als Bedrohung sehen, aber ich hatte meine eigene Patina geschaffen. Angenehm beschäftigt mit dem wichtigsten zufälligen Teil unseres Lebens. Darum geht es.

Und jetzt echte Patina ...

REGISTRIEREN SIE SICH KOSTENLOS UND WIR SCHICKEN IHNEN TÄGLICH UNSEREN NEWSLETTER MIT DEN NEUESTEN GESCHICHTEN ÜBER KLASSISCHE AUTOS UND MOTORRÄDER

Wählen Sie ggf. weitere Newsletter aus

Wir senden Ihnen keinen Spam! Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

 

Wenn Ihnen der Artikel gefällt, teilen Sie ihn bitte...

6 Kommentare

    • Korrekt! Mein Bruder lebt seit über 20 Jahren auf der anderen Seite der Niederlande. Auf diese Weise lernte ich, Ollander aus der flämischen Vision zu betrachten. Und dann siehst du seltsame Dinge. Aber die Tatsache, dass wir, wo wir stolz auf unsere Unternehmensdirektheit sind, nur unhöfliche Stumpfheit sehen ... sehen Sie die "fetten Hälse", die "Ollanders zu kurz" machen. Der fette Nackenfaktor ist bei unseren "Westlern" weit verbreitet. AutoMotorKlassiek wird im Osten des Landes hergestellt. Und die Leute sind dort normalerweise weniger nachdrücklich. Wir reden nicht nur, wir hören auch zu.

  1. "" "" Und es war eigentlich ziemlich cool. Aber es hatte so viel Patina, dass es nur ungepflegt aussah. ""

    Was für ein wundervoller Satz.
    Ich denke, wir können jetzt Dolf im Ako für einen Literaturpreis nominieren.

  2. Sie können das gesamte Kunstwerk natürlich auch mit einem großen Tankrucksack abdecken. Gleichzeitig auch nützlich für eine Karte und zum Transport der Eier beim Einkaufen. Ich habe seit Jahren einen, um die Kratzer auf meinem Tank zu verbergen.

Schreiben sie ein Kommentar

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert * *

Maximale Dateigröße beim Hochladen: 8 MB. Sie können Folgendes hochladen: afbeelding. Im Kommentartext eingefügte Links zu YouTube, Facebook, Twitter und anderen Diensten werden automatisch eingebettet. Dateien hier ablegen