in

Ravensburger startet 3D-Puzzle des Volkswagen Bulli T1

Bei Ravensburger können Sie bereits 3D-Rätsel von bekannten Gebäuden erhalten, aber ab jetzt können auch Enthusiasten einen VW-Bus T1 bauen. Das 3D-Puzzle besteht aus teilweise flexiblen 162-Puzzleteilen. Zusammen mit dem zusätzlichen Zubehör bilden sie ein stabiles dreidimensionales Fahrzeug. Klebstoff ist dafür nicht erforderlich.

3D-Puzzle Für echte Fans

Der T1 Bulli ist beliebt und steht für Nostalgie. In den Niederlanden wird der T1 schnell zum permanenten Transportmittel der PTT und erscheint auch als Rettungswagen und Polizeiauto. Aber der Van ist in erster Linie ein Symbol für Freiheit und Abenteuer! Der Volkswagen T1 ist heutzutage ein äußerst beliebter Klassiker, der aus diesem Grund häufig in verschiedenen Miniaturformen und Bausätzen angeboten wird. Das 3D-Puzzle von Ravensburger beeindruckt ebenfalls. Mit klassischen Farben, beweglichen Rädern, glänzenden Stoßfängern und dem mitgelieferten Surfbrett ist dies eines Puzzle-Klassiker ein Gewinn für den Ventilator.

Erste Schritte

Der 3D Puzzle-VW-Bus enthält eine Grundplatte, auf der die Puzzleteile schrittweise aufgebaut werden können. Das Dach kann an der Oberseite des fast fertiggestellten Puzzles befestigt werden. Verschiedene Zubehörteile werden für den letzten Schliff geliefert. Denken Sie an die Stoßstangen, das Surfbrett und die drehenden Räder. Sogar die Seitenspiegel wurden berücksichtigt. Und ... dank der nummerierten Teile und der illustrierten Anleitung garantiert Ravensburger Erfolg. Insgesamt besteht das Produkt des Spielzeugherstellers aus 162-Teilen.

Preis und Verfügbarkeit

Das Ravensburger VW Bulli T1 3D-Puzzle für Jung und Alt ab 10 Jahren hat einen Verkaufspreis von 29,99 € und ist sowohl online als auch in Spielwarengeschäften erhältlich. Die Abmessungen des Lieferwagens betragen ungefähr 30 x 14 x 15 Zentimeter.

Eine Antwort geben

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert * *

Die maximale Upload-Dateigröße: 8 MB. du kannst hochladen: Image. Im Kommentartext eingefügte Links zu YouTube, Facebook, Twitter und anderen Diensten werden automatisch eingebettet. Dateien hier ablegen

Wählen Sie SX 1000

Wählen Sie SX 1000

VPRO sendet am 22. Juni den Dokumentarfilm „Senna“