Sicherheit gibt es nicht wirklich

Auto Motor Klassiek » Kolonne » Sicherheit gibt es nicht wirklich
Es gibt Klassiker zu kaufen (Kopie)

Ich habe kürzlich berichtet, dass ich bei den allzu sommerlichen Temperaturen nicht in die „richtige“ Motorradkleidung komme. Und in dem Land, über das überall geklagt wird, in dem aber alles toleriert wird, führt dies zu Wertschätzung, Verständnis, Rat, Missbilligung und Missbrauch.

Es gibt auch Fotos im Internet von sehr sommerlich gekleideten Motorradfahrern mit Asphaltekzemen. Mit Kritik, Verachtung, weisen Worten und Ratschlägen. Von Leuten, die selbst Motorrad fahren? Ich habe keine ahnung

Das finde ich komisch

Ich weiß, dass Motorradfahren nicht ohne Risiko ist. Ich bin 64, fahre (legal) Motor von meinem 18e und ich denke, mein Jahresdurchschnitt für diese Zeit ist so ein 20D km. Also habe ich vielleicht 1.000.000 Kilometer mit dem Fahrrad gefahren. Das ist keine Leistung. Es geht nur darum, weiter zu fahren. Ich bin früher mehr gefahren als heute. Ich habe praktisch auf dem Fahrrad gelebt. In all den Jahren bin ich einige Male gegangen. Manchmal gut verpackt. Manchmal schön und sommerlich gekleidet. Und es ist in der Tat überraschend, wie viel Epidermis Sie bereits verlieren, wenn Sie sogar auf einen dummen Trick fallen.

Aber wenn ich Texte über „die Freiheit des Motorradfahrens“ und „eins mit der Umwelt und der Natur auf dem Motorrad sein“ lese oder höre? Hinter einem Tourencockpit? Mit Kommunikation über Ihren Ohrhörer? In einem perfekt schützenden Motorradoutfit? Ich kann mir das kaum über 25 Grad vorstellen. Und ein voll aktuell gekleideter Biker auf einem Klassiker oder einem Veteranen? Ich finde das sehr seltsam.

Im Leben kann alles schief gehen

Meine Mutter war im Jappenkamp. Sie lernte dort, keine Angst vor dem zu haben, was passieren könnte. Aber um zu sehen, was "im Moment" passiert. Da Momente auf dem Motorrad etwas schneller verlaufen als an einem Apfelplatz in einem japanischen Camp, versuche ich, etwas "für den Moment" zu suchen.

Ich schaue nach vorne, 'lese' die Straße und passe mich den Umständen an. Und das ist seit mehr als vierzig Jahren nicht unfreundlich, mit Ausnahme einiger Plattenschäden und einer sporadischen Unterbrechung.

Aber das hyperkorrekte Denken unter den scheinbar sogar klassisch-liebenden Motorradfahrern überrascht mich. Haben diese Leute argumentiert, als sie jung waren? Haben sie erst mit dem Motorradfahren begonnen, als die Kinder außer Haus waren und Arbeit hatten? Sind sie alt und weise geboren? Fahren sie selbst?

Früher war alles anders

Motorradfahrer mit einer etwas ernsten Motorradgeschichte und einem gewissen Alter haben alles erlebt: Steigen Sie mit ein paar kräftigen Biertöpfen auf das Motorrad. Fahren Sie Ihr Motorrad strukturell mit Höchstgeschwindigkeit. Flatternde Haare unter einem Helm, die heutzutage als Mayonnaise-Eimer keine Gelegenheitsarbeiten mehr machen dürften. Lagerfeuer auf Campingplätzen. Vierzylinderfahrten im Leerlauf mitten in der Nacht so schnell, dass die Ventile zu schwimmen begannen und die Abgase wie eine Flak mit Morgenstimmung stotterten? Und die Deiche? Das waren perfekte Strecken. Aber mit Stacheldrahtzäunen statt Strohballen. In einem Utrechter Motorradclub, dessen Mitglieder in Harley alle aus Geldmangel waren, war es ein Sport, vom abrollenden Motorrad abzusteigen und dann das erste Lager zu haben, bevor der Motor abgestellt wurde. Dieser Sport hat es bei den Olympischen Spielen nicht geschafft.

Ich kenne diese Art von Menschen / Überlebenden immer noch

Wir fahren alle noch. Wir sind seitdem etwas ruhiger geworden. Erinnere dich manchmal an milde Erinnerungen. "Erinnerst du dich dann ..." Das ist angenehm nostalgisch. Inzwischen ist es etwas kühler geworden. Das Tragen von Motorradkleidung scheint jetzt weniger eine Bestrafung zu sein. Und diese Kühle kommt gut pünktlich.

Mein Freund Geert ist 83 und hat seinen BMW Sechszylinder abgestellt. Beim Motorradfahren kann man also ziemlich alt werden. Er fand es zu gefährlich, seinen fetten BMW zu fahren. Aber er hat seine R50 / 5 behalten. Jetzt stolpert er mit einigen blauen Flecken und Brüchen im und um das Haus herum. Er fiel von einer Küchentreppe. Sie sollten im Haushalt Schutzkleidung vorschreiben!

Und wenn wir das Zweirad nehmen? Am liebsten ein Fahrrad, aber mit Helm und Kevlar-Handschuhen. Aber in der Zwischenzeit wollen wir nicht böse aufeinander sein. Das Leben ist zu kurz dafür.

REGISTRIEREN SIE SICH KOSTENLOS UND WIR SCHICKEN IHNEN TÄGLICH UNSEREN NEWSLETTER MIT DEN NEUESTEN GESCHICHTEN ÜBER KLASSISCHE AUTOS UND MOTORRÄDER

Wählen Sie ggf. weitere Newsletter aus

Wir senden Ihnen keinen Spam! Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Sicherheit

Wenn Ihnen der Artikel gefällt, teilen Sie ihn bitte...

10 Kommentare

  1. Schönes Stück Dolf Normalerweise hatte ich einen gemischten Sack, normalerweise gegen Kälte und Regen, denn mit einem Dnepr mit einer Spannweite kann man immer fahren, auch mit Schnee und Eis. Unterdessen kitzelt es nach einer schweren Krankheit immer noch. Nicht zu modern, finde BMW. Aber ich finde auch, dass sechs Zylinder für einen BMW etwas zu viel sind, ich hatte noch nie davon gehört.

  2. Nun ... ich denke, wir sind im Laufe der Jahre ein bisschen weiser geworden. Milder auch. Und heutzutage ist es auf den Straßen ziemlich viel los. Es gibt auch überall Randkassen mit der gnadenlosen "Nach der Korrektur sind Sie 3 km / h zu schnell gefahren". Und Kleinkinder fliehen heutzutage mit den Händen über den Ohren, wenn sie ein Motorrad hören. Nach dem Einkauf wurde ich von einer Dame angesprochen, die stolz berichtete, dass sie ihrem Mann gerade verboten hatte, Motorrad zu fahren. Wahrscheinlich ist er jetzt den ganzen Tag hinter seinem Bildschirm, um sich Pornos anzuschauen. Schön und sicher 🙂

  3. Hr. Peeters.

    Schön beschrieben, dass wir hier und da Risiken eingehen. Und zwar auch zu Hause. Denn die köstliche Melone, die in Ihrer Hand balanciert, kann eine Minute später in Raten für saftiges Vergnügen sorgen; oder einen kleinen Zeh nur Sekunden nach dem Bewundern wie eine 2-kg-Fruchtbombe zerquetschen. Wegen dieser nackten Füße, weil es in der warmen Jahreszeit schön ist, zu laufen.
    Was hat das mit Autos zu tun? Sie haben es mit diesem großen grünen oder gelben Ball nach Hause gebracht, weil das Fahrradfahren mit einer Hand die linke gewesen wäre.

  4. Ich kann mich lebhaft daran erinnern, dass Flakgeschütze mit morgendlichem Humor.
    Einschließlich einer gelegentlichen Pleuelstange, die durch einen Wagen schaut.
    Leider ist Motorradfahren aufgrund eines unverschuldeten Autounfalls nicht mehr für mich, aber ich habe auch oft mit dem alten Z1000 Gas gegeben ...

  5. Delphin.
    Schön geschrieben, der Nagel auf dem Kopf.
    Sehr erkennbar, ich fahre lieber mit einem guten Anzug weiter.
    Jeder muss in Bezug auf die gewählte Sicherheit frei wählen können.
    Solange Sie richtig darüber nachgedacht haben.
    Gruß.
    Gerard

  6. Gut gesagt oder in seinem Englisch: Höre, höre :). 15 Jahr motorisch angetrieben x 15000km in der gleichen Weise wie Sie beschreiben, ist in Ordnung. Lassen Sie sich gegenseitig etwas Platz.

  7. Hey Dolf, leg deinen Finger auf die Stelle. Ich bin ein Generationsmitglied, kenne noch nie eine Verkleidung oder einen Bildschirm, einmal ein begeisterter XT500-Fahrer, dann Norton Commando, du weißt es: Willst du bremsen, schaltest du hoch ... und dann wird eine Kurve zu einer immer größeren Herausforderung. Fuhr mit Kumpel auf XR mit Helm (nicht obligatorisch), Shorts und Handschuhen wegen des Klaviers um die iberische Halbinsel. Du bist jung, also wen interessiert das?
    Heute, mit ihrer Midlife-Crisis bewaffnet, sind sie auf einem Puch oder einem Kreidler komplett "angezogen"; Sie würden fast dafür sammeln, die Seelen.
    Kurz gesagt, gehen Sie auf Ihr Gesicht, beschweren Sie sich nicht, sondern hoffen Sie auf Genesung… ..

Schreiben sie ein Kommentar

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert * *

Maximale Dateigröße beim Hochladen: 8 MB. Sie können Folgendes hochladen: afbeelding. Im Kommentartext eingefügte Links zu YouTube, Facebook, Twitter und anderen Diensten werden automatisch eingebettet. Dateien hier ablegen