Star Cars & Kaffee. Edle Stars sind in Surhuisterveen wieder sie selbst

Auto Motor Klassiek » Artikel » Star Cars & Kaffee. Edle Stars sind in Surhuisterveen wieder sie selbst
Es gibt Klassiker zu kaufen (Kopie)

Der Termin 3. September 2023 ist in der Tagesordnung fett markiert. Es ist ein Tag, auf den man sich freuen kann. Ein Tag, der von einem der bleibenden Werte der Klassiker-Agenda geprägt ist. Star Cars & Coffee in Surhuisterveen – die Party für und von Mercedes-Benz-Enthusiasten – macht jede Absicht, Wheels at the Palace am Soestdijk zu besuchen, zunichte. Und wieder einmal wird deutlich, warum die Wahl für das Star Event im Osten Frieslands für mich die richtige war.

Klaas de Poel und seine Crew organisieren die Veranstaltung bereits zum 13. Mal. Wieder einmal ist es uns gelungen, Hunderte von Besitzern eines Autos mit dem edlen Stern auf der Motorhaube nach Surhuisterveen zu locken. Doch dafür muss mehr Wasser als bisher durch den Neckar fließen. Vereinfacht gesagt: Es gibt mehr Einschränkungen als sonst, es müssen mehr bürokratische Hürden überwunden werden. Gleichzeitig wissen Sie, dass Sie Erfolg haben werden und alle Voraussetzungen für ein weiteres großartiges Star-Event in Stein gemeißelt sind.

Denn das ist eine Gewissheit, die am 3. September 2023 erneut in voller Pracht erstrahlen wird. Die Party beginnt um 13.00:XNUMX Uhr. Es gibt verschiedene Stände mit Fastfood und Getränken, Miniaturen und anderen Artikeln rund ums Auto. Und Henk Mulder – Mercedes-Mann durch und durch – unterhält, er heißt jeden Besucher willkommen, auch diejenigen, die mit einer anderen Marke als Mercedes kommen. Ein spezieller Platz im hinteren Teil der großen Rasenfläche wurde für sie reserviert, teilweise wegen Straßenbauarbeiten.

Natürlich ist das Angebot von Mercedes-Benz zahlreich und vielfältig. Moderne AMG-Exemplare, Millennium-Benzes und echte Klassiker betreten das Gelände mit ihren Besitzern in allen Formen und Größen. Der Ort, an dem Asmes Douwes die stolzen Besitzer ruhig leitet. Auf diese Weise entsteht ein wunderschönes und abwechslungsreiches Star-Ensemble in einer Umgebung, in der Krokettensandwiches, Bier, Cola und Pommes den Charakter bestimmen. Keine bevorzugten Dresscodes, horrende Eintrittspreise, Parkgebühren und sehr teure Luxusburger. Ein paar Cent extra für einen Catering-Snack, die Möglichkeit, als Sponsor ein gesponsertes T-Shirt zu kaufen: Das prägt die Atmosphäre, die so gut zum edlen, aber stets bodenständigen Mercedes-Benz-Charakter passt.

Sie kommen also von nah und fern, die stolzen Benz-Fans. Oft mit unglaublich schönen Exemplaren, jung und alt, alt und neu, Konkurrenz oder gebraucht. Nur ein paar Highlights. Ich muss nicht einmal die Pagode erwähnen, was für eine Schönheit sie bleibt. Ein wunderschöner W109 (300 SEL 3.5) besticht, die bekannte Dora sorgt für großes Interesse, ein AMG GT zeigt, wozu Mercedes-Benz noch fähig ist. Und der EVO 2 (von Benz Collector Sneek) im Pavillon: Leute, was ist das für eine bezaubernde Leistung 190. Sehr schön ist der W116 (280 SEL), detailliert bis ins letzte Detail, ein unglaublich schönes Meisterwerk, das einst Klaas de Poel aus der Zeit lieferte, als die S-Klasse – mehr als jeder andere Autotyp – gab den Ton an. So sahen Sie als Kind auf dem Rücksitz aus, als Ihr alter Herr das bescheidene Auto über die deutsche Autobahn steuerte. Heute begleitet er schöne Youngtimer, Newcomer, Klassiker und alles, was mit Mercedes-Benz zu tun hat.

Die Eigentümer, die Veranstalter, die Besucher: Sie bewegen sich auch im übertragenen Sinne Hand in Hand über das Gelände. Denn was gut war, blieb. Die Wertschätzung für den Benz des anderen, für das Auto des anderen, für das Star-Ensemble, das so wunderbar zu dieser typischen, zugänglichen Atmosphäre passt: Diese Zutaten sind Jahr für Jahr so ​​angenehm zu erleben. Die Veranstaltung, zu der auch eine „Lady of the day“ und eine „Best of Show“ gehören, endet offiziell um 16.00:XNUMX Uhr. Offiziell sogar, denn es geht bis etwa sechs Uhr. Niemand muss gehen und es bleibt eine nette Gruppe von Menschen, die gut miteinander auskommen.

Wieder einmal geht der Hut vor der Organisation. Es ist der Hut, der Star Cars & Coffee zu meinem Wheels of the Palace gemacht hat. Ohne Verachtung, respektvoll, freundlich, angenehm, zugänglich. Und läuft reibungslos. Dadurch fühlte ich mich auch wieder zu Hause unter den Menschen und den Stars, die mir erzählten, warum mir Mercedes-Benz und die Welt um ihn herum so am Herzen liegen. In Surhuisterveen kam dies erneut in voller Pracht zur Geltung.

REGISTRIEREN SIE SICH KOSTENLOS UND WIR SCHICKEN IHNEN TÄGLICH UNSEREN NEWSLETTER MIT DEN NEUESTEN GESCHICHTEN ÜBER KLASSISCHE AUTOS UND MOTORRÄDER

Wählen Sie ggf. weitere Newsletter aus

Wir senden Ihnen keinen Spam! Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Diesen Monat (Kopie)
Starautos und Kaffee. Edle Sterne in Surhuisterveen
Starautos und Kaffee. Edle Sterne in Surhuisterveen
Starautos und Kaffee. Edle Sterne in Surhuisterveen
Starautos und Kaffee. Edle Sterne in Surhuisterveen
Starautos und Kaffee. Edle Sterne in Surhuisterveen
Starautos und Kaffee. Edle Sterne in Surhuisterveen
Starautos und Kaffee. Edle Sterne in Surhuisterveen
Starautos und Kaffee. Edle Sterne in Surhuisterveen
Starautos und Kaffee. Edle Sterne in Surhuisterveen
Starautos und Kaffee. Edle Sterne in Surhuisterveen
Starautos und Kaffee. Edle Sterne in Surhuisterveen
Starautos und Kaffee. Edle Sterne in Surhuisterveen
Starautos und Kaffee. Edle Sterne in Surhuisterveen
Starautos und Kaffee. Edle Sterne in Surhuisterveen
Starautos und Kaffee. Edle Sterne in Surhuisterveen
Starautos und Kaffee. Edle Sterne in Surhuisterveen
Starautos und Kaffee. Edle Sterne in Surhuisterveen
Wenn Ihnen der Artikel gefällt, teilen Sie ihn bitte...

Schreiben sie ein Kommentar

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert * *

Maximale Dateigröße beim Hochladen: 8 MB. Sie können Folgendes hochladen: afbeelding. Im Kommentartext eingefügte Links zu YouTube, Facebook, Twitter und anderen Diensten werden automatisch eingebettet. Dateien hier ablegen