in

Die Autobelangen-Stiftung schafft mehr Klarheit über die Arbeitsweise der Steuerbehörden

Stichting Autobelangen sprach ausführlich mit den Steuerbehörden und bündelte die den Steuerbehörden bekannten Informationen. Es sorgt für mehr Klarheit.

Die Car Interests Foundation hat mehr Klarheit in der Arbeitsweise der Steuerbehörden in Bezug auf das angepasste MRB-System für Fahrzeuge von 26 bis 40 geschaffen. In den letzten Wochen hatten die Menschen mehrmals Kontakt zu den Steuerbehörden. Dies hat zu mehr Klarheit in Bezug auf die Arbeitsweise der Steuerbehörden und die Steuerschuld der Eigentümer der derzeit besteuerten Kraftfahrzeugkategorie geführt.

Unterschiedliches Konto im ersten Quartal 2014
Im ersten Quartal 40 wird die Steuer- und Zollverwaltung jedem Oldtimer-Besitzer mit einem Fahrzeug, das jünger als 2014 Jahre ist, eine Rechnung über die Kraftfahrzeugsteuer (Kraftfahrzeugsteuer) zusenden. Das Datum der ersten Ausgabe in den Niederlanden ist nur führend für den Moment, in dem der Eigentümer bezahlen muss und nicht zur Feststellung, ob das Kraftfahrzeug für die Übergangsregelung oder eine Freistellung in Frage kommt.


Der Ort im Quartal bestimmt daher, wann der Eigentümer im ersten Quartal eine Rechnung von 2014 erhält. Dies wird als Zeitraum bezeichnet. Im ersten Quartal muss das derzeit besteuerte Fahrzeug nur für den Zeitraum zwischen dem Startdatum und 1 April zahlen. Ab 1 wird April 2014 pro Quartal bezahlt.

Beispiele
Die Autobelangen-Stiftung hat auf ihrer Website einige Beispiele für Zahlungen im ersten Quartal veröffentlicht.

  • Datum der ersten Ausgabe 4 Juli 1980. Der Eigentümer zahlt im ersten Quartal von 4 Januar bis 1 April. 4 Juli ist der viertens Tag des eerste Monat des dritten Quartals. (reduziert: 4-1-2014)
  • Datum der ersten Ausgabe 20 November 1976. Der Eigentümer zahlt im ersten Quartal von 20 Februar bis 1 April. November 20 ist der zwanzigste Tag des zweite Monat des vierten Quartals. (reduziert: 20-2-2014)
  • Datum der ersten Ausgabe 11 Juni 1979. Der Eigentümer zahlt im ersten Quartal von 11 März bis 1 April. 11 Juni ist der elfte Tag des dritten Monat im zweiten Quartal. (reduziert: 11-3-2014)
Stichting Autobelangen sprach ausführlich mit den Steuerbehörden und bündelte die den Steuerbehörden bekannten Informationen. Es sorgt für mehr Klarheit.
Stichting Autobelangen sprach ausführlich mit den Steuerbehörden und bündelte die den Steuerbehörden bekannten Informationen. Es sorgt für mehr Klarheit.

Keine vorherige Wahl für eine Übergangsregelung
Die Übergangsregelung gilt für Personenkraftwagen und Lieferwagen auf Benzin, Motorräder, Busse und Lastwagen, die auf 1 im Januar 26 oder älter waren, aber noch nicht 40. Es gilt die Bedingung, dass Busse und LKWs nicht für kommerzielle Zwecke verwendet werden. Die Autobelangen-Stiftung hatte auch bezüglich dieser Regelung Kontakt zu den Steuerbehörden. Die Steuerbehörden sagten, dass sie dem Inhaber eines Kraftfahrzeugs, das für die Übergangsregelung in Frage kommt, kein Schreiben schicken, um eine schriftliche Entscheidung für die Übergangsregelung zu treffen. Nachdem der Senat das angepasste MRB-System akzeptiert hatte, war es immer noch so, dass diese Kategorie von Eigentümern ein Schreiben von den Steuerbehörden erhalten würde und 1 im März entscheiden konnte, ob 2014 das Übergangssystem nutzen sollte oder nicht. Das scheint nicht der Fall zu sein.

Bewertung mit dem Betrag der Übergangsregelung
Laut Wouter van Embden von Stichting Autobelangen gab die Steuer- und Zollverwaltung an, dass der betreffende Eigentümer zunächst eine Bewertung mit dem Betrag erhält, der für die Übergangsregelung gilt. Wenn diese Bewertung nicht bezahlt wird - und die nachfolgende Erinnerung auch nicht bezahlt wird - folgt automatisch die Bewertung für den vollen MRB-Betrag. Van Embden: "Es ist ein weiterer Grund, die von uns entwickelte und fast betriebsbereite Einspruchsschrift zu nutzen."

Widerspruch einlegen, wenn das Fahrzeug bereits ausgesetzt ist
Apropos Einwände: Aus der Basis wurden Fragen zu der Möglichkeit der Einlegung eines Einspruchs gestellt, wenn das Fahrzeug bereits ausgesetzt wurde, unabhängig davon, ob dies im Zusammenhang mit dem angepassten MRB-Schema erfolgt ist oder nicht. In der Praxis besteht jedoch immer noch keine Klarheit hinsichtlich der Anwendbarkeit von Einwänden in Bezug auf aufgehängte Fahrzeuge.

Eine vollständige Erklärung
Die bisher von Stichting Autobelangen über die Steuerbehörden und das RDW erhobenen Daten wurden gebündelt. Auf dieser Seite von VrijstellingOldtimer.nl finden Sie weitere relevante Informationen zum angepassten MRB-Schema - einschließlich der Berücksichtigung von Aussetzungen und der Funktionsweise des Übergangsschemas

3 Kommentare

Schreiben sie ein Kommentar
  1. Darf ich die LPG-Installation nicht entfernen, um die Übergangsregelung zu erfüllen? Die Steuerbehörden haben mich nicht gewarnt.

  2. Ich (und andere mit mir) erhielten für den Zeitraum 04 / 01-04 / 04 eine vollständige Steuerveranlagung für Kraftfahrzeuge und keine Steuerveranlagung in Höhe von 120 Euro im Rahmen der Übergangsregelung

Eine Antwort geben

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert * *

Die maximale Upload-Dateigröße: 8 MB. du kannst hochladen: Image. Im Kommentartext eingefügte Links zu YouTube, Facebook, Twitter und anderen Diensten werden automatisch eingebettet. Dateien hier ablegen

Bremssattel

Eine unerklärliche Rassel

BSA

Eine Geschichte über zwei BSAs