in

Urlaub von da an - eine Antwort des Lesers

Heinkel Tourist Typ 103 A-1
ER Classics Desktop 2022

Der AMK-Abonnent von Trouw, Adri Brevet, verfolgt die „sehr informativen Kurzgeschichten“ auch täglich per E-Mail. Er findet auch die Beiträge von Dolf Peeters besonders lesenswert und zaubert oft ein Lächeln auf sein Gesicht. Dolfs Kolumne über die Feiertage hat damals etwas mehr für ihn getan.

Adri schreibt: „Der Bericht über seine schlecht beendete Motorradreise durch Frankreich hat buchstäblich einen Schock der Anerkennung ausgelöst, denn etwas Ähnliches mit einer fast unheimlichen Ähnlichkeit habe ich auch vor vielen Jahren erlebt. Nach der Heinkel-Roller-Zeit habe ich ab 1966 fast ausschließlich Citroën und der Frankreich-Bericht wurde für einen geschrieben CitroënForum. Im Moment besitze ich noch einen Vespa Sprint von 1963. “ Er hat einen Bericht beigefügt, der uns hier so gut gefallen hat, dass wir ihn unten vollständig wiedergeben.


Der französische LKW-Fahrer

Der Titel dieser Geschichte bezieht sich auf den einzigen Helden dieser Geschichte.

In den 12er Jahren war Trampen die einzige Möglichkeit für Studenten, Europa mit einem begrenzten Budget zu sehen. Beliebt waren die Fleischkühler, die zwischen Breukelen und dem Schlachthaus Porte de la Vilette in Paris hin und her fuhren. Für ƒ XNUMX wurden Sie gefaltet und nach Paris transportiert, wonach das große Trampen-Abenteuer beginnen konnte.

Trampen

Der Liftpunkt an der südlichen Ausfahrt, die Autoroute du Soleil, war berüchtigt. Abhängig von Ihrem Aussehen haben Sie dort einige Stunden bis einige Tage auf einen französischen Guten gewartet. Für Mädchen lagen diese Zeiten zwischen einigen Minuten und einigen Stunden (auch je nach Aussehen). Oft wurden Sie am Anfang eines Dorfes nach einem Aufzug abgesetzt, danach mussten Sie mit Ihrem übermäßig schweren Gepäck in der Hitze durch das Dorf zum anderen Ende gehen. Glücklicherweise behalten Sie hauptsächlich die lustigen Lift-Erinnerungen.

Zum Beispiel der Aufzug in einem Facel-Vega mit einem Fahrer, der mit der großen Kraft überhaupt nicht umgehen konnte und der auch ständig zwei so attraktive Jungen ansah. Unvergesslich war auch das junge Paar in einer Traktion, die auf den Rücksitz gepackt war. Sie hielten trotzdem an, denn je schwerer beladen, desto besser das Handling, sagten sie. Gefaltet und gebrochen haben wir es nach Paris geschafft. Ein Aufzug von einem Engländer in der hügeligen Gegend in Zentralfrankreich war sehr lehrreich. Er hatte eine Rennschule in Frankreich und fuhr auch als solche. Selbst als Teenager mit sehr begrenzter Fahrerfahrung konnte ich feststellen, dass er ein meisterhaftes Fahrzeughandling hatte. Irgendwann sagte der Engländer: Diese Peugeots 2 sind nützliche Autos, aber ich mag sie nicht. Ich fuhr später 403er. Es hat dich nicht angemacht, aber vorher waren es überhaupt keine schlechten Autos.

Heinkel Tourist Typ 103 A-1

Mein Freund und ich beschlossen dann, das nächste Mal anders vorzugehen, unterstützt durch die Tatsache, dass wir alt genug geworden waren, um ein Kraftfahrzeug zu besitzen. Das war ein Heinkel Tourist Typ 103 A-0 (der mit dem Rohrlenker) für meinen Freund und ein Typ 103 A-1 (der mit dem Stahllenker) für mich. Der Heinkel hatte einen 174 cm3 Viertakt, 6,8 kW (9,2 PS) und Dyna Start. Schade, dass die vier Gänge am Lenkrad betätigt wurden, denn nichts geht über Fußgetriebe.

Der LKW-Fahrer

Wir fuhren reibungslos auf den Provinzstraßen zu unserem Ziel in Zentralfrankreich, da mautpflichtige Straßen immer noch selten waren und auf jeden Fall über unserem Budget lagen. Kurz vor unserem Ziel hätte mich eine solche einspurige Provinzstraße fast umgebracht. Als ich vorausfuhr, spürte ich plötzlich, wie sich mein Lenkrad zunehmend schwerer drehte. Bei einem Zweirad hat dies zwangsläufig zur Folge, dass Sie anfangen zu schwingen, weil Sie Ihr Gleichgewicht nicht mehr korrigieren können. Während dieser sinusförmigen Bewegung war ich erstaunt zu sehen, dass mich die ständig zunehmenden Schwankungen auf die linke Straßenseite brachten. Und zufällig fuhr ein Lastwagen mit Felsbrocken dorthin. Wenn ich mich richtig erinnere, so ein Renault mit Vorderrad.

Der Rest der Erinnerung ist fragmentarisch, aber ich wurde vom Roller geworfen und landete auf der Schulter mit nichts weiter als einem Riss in meiner Jeans und einem Kratzer auf meinem Helm. Folgendes war in einem Bruchteil der Zeit geschehen. Der LKW-Fahrer war mit der gleichen Verwirrung meinem Selbstmordweg gefolgt, hatte das Lenkrad reflexartig nach rechts geworfen und dann einige Straßenpfosten abgeflacht.

Aufgrund seiner Reaktion hatte ich anstelle eines Frontalzusammenstoßes nur seinen linken Kotflügel getroffen. Der Lenker meines Rollers befand sich ungefähr auf Höhe des Kumpelsitzes, so dass ich den Eindruck hatte, dass der Urlaub vorbei war. Aber Sie sind jung und belastbar und der Travel & Credit-Brief der ANWB bot eine Lösung. Das Rollerwrack mit einem Teil des Gepäcks wurde bei einem freundlichen Bewohner aufbewahrt und in mein Elternhaus zurückgeführt.

Nachdem ich alle Formalitäten erledigt hatte, stieg ich für den letzten Abschnitt auf den Rücken meines Freundes zum Flughafen Moulins, wo wir Pläne für das Segelflug- und Fallschirmspringen hatten. Bis zum Schlafen schien es nur eine Welle im Urlaub zu sein. Aber als ich einmal im Schlafsack war, zitterte und schwitzte ich die ganze Nacht und erlebte diesen einen Moment immer wieder neu. Aber wie bereits erwähnt, werden Sie sich nicht bekannt geben und wir hatten einen wunderschönen Flug- und Springurlaub.

Fallschirmspringen macht viel Spaß, wenn Sie in völliger Stille vom Bildschirm herabschweben. Vorher musst du aus diesem Loch in der Tiefe springen. Das erste mal habe ich 7 farben str. Beim letzten und 12. Mal war es genauso schlimm. Das Öffnen der Rutsche erfolgte jederzeit automatisch durch eine Schnur, die mit einer Bruchschnur am Flugzeug befestigt war. Dann kann man immer noch einen Schlag in den Nacken bekommen. Aber immer noch schön, es einmal gemacht zu haben.

Epilog

Der französische Lkw-Fahrer hat mir vielleicht das Leben gerettet, mich aber zumindest vor schweren Verletzungen bewahrt. Ich schickte ihm eine große Schachtel Pralinen, nachdem ich nach Hause gekommen war.

Natürlich rief ich meine Eltern an und sagte ihnen, dass ich nur einen Riss in meiner Jeans und einen Kratzer auf meinem Helm hatte. Aber als De Heinkel mit der zerknitterten Front in Utrecht ankam, konnten sie nicht glauben, dass der Fahrer nach einem solchen Unfall nur einen Riss in der Jeans und einen Kratzer am Helm hatte. Sie leben also seit 2 Wochen in totalem Stress.

Ich konnte auch die Ursache rekonstruieren. Vor den Ferien hatte ich einen platten Vorderreifen. Entgegen meiner Gewohnheit hatte ich es nicht selbst repariert, sondern an einer Tankstelle. Sie hatten einen Fleck über den Riss gelegt und die Enden des Risses nicht rund geschnitten. Der Riss hatte angefangen zu wachsen, kam irgendwann unter dem Fleck heraus und eine Katastrophe wurde unvermeidlich.

Das Heck des Heinkel war noch vollständig intakt, einschließlich Motor und Antriebsstrang. Mit einem Rahmen und einer Vordergabel aus dem Abriss und einer Sprühdose habe ich viele zufriedene Kilometer zurückgelegt. Immerhin war es der Rolls-Royce der Roller.

Mein Freund, der hinter mir fuhr, sah alles auf Rang 1 passieren. Er sagte mir kürzlich, dass er sich sehr scharf an das ganze Ereignis in seiner Netzhaut erinnern könne und erwartete, dass er dies für den Rest seines Lebens fortsetzen könne.

Gewonnene Erkenntnisse:

  • Selbst wenn du deinen Eltern die volle Wahrheit sagst, ist das manchmal nicht gut genug.
  • Stecken Sie niemals einen Schlauch eines motorisierten Zweirads.

7 Kommentare

Schreiben sie ein Kommentar
  1. Als kleiner Junge musste ich mit meinem Fahrrad auf den Verkehr von rechts warten. Ich ging ein bisschen zurück. Ich schlug Onkel Officer, der hinter mir war. Ich musste zu ihm kommen und er schrieb meinen Namen auf die Rückseite einer Zigarettenschachtel.
    und ich …………… Ich (lache nicht) mache meine Hose nass. sagte zu Hause nichts, wartete aber gespannt darauf, dass er kam. hatte schlechte Tage. nie wieder gehört.
    aber wir haben Onkel Officer respektiert.
    du musst jetzt kommen!

  2. Als kleiner Junge musste ich mit meinem Fahrrad und einer ganzen Reihe anderer auf den Verkehr von rechts warten.
    Ich ging ein bisschen rückwärts und da war Onkel Officer mit einem dieser Roller.
    Nun, ich hatte es ein bisschen beschädigt. Er nahm mich beiseite und ich musste meinen Namen nennen.
    er schrieb dies auf die Rückseite einer Zigarrenschachtel.
    und ich …………………… ..nicht lachen, meine Hose vor Angst nass machen. und zu Hause hatte ich es nicht mehr, weil er rüberkommen könnte. Wir respektierten immer noch Onkel Officer.
    du musst jetzt kommen

  3. Gute Geschichte. Sie können sich das heutzutage kaum vorstellen, aber wir gingen einfach nach Süden und in den nächsten Wochen hatte niemand zu Hause eine Ahnung, wo Sie waren und was Sie taten.
    Gelegentlich habe ich zum Spaß eine Karte geschickt.
    Aber ich habe mir in einem solchen Urlaub nie ein Wrack nach Hause liefern lassen. Ich kann mir vorstellen, dass so etwas zu Hause Fragen aufwirft. 😀

  4. Ein Heinkel-Roller hat mich immer beeindruckt. Leider bin ich noch nie einen gefahren. In der Tat war es als Rolls Royce der Roller bekannt. Ich kann mich noch an seinen charakteristischen Sound erinnern.
    Auf der anderen Seite wird die Nostalgie für die vergangenen Tage, als die Heinkels auf der Straße noch alltäglich waren, immer größer, wenn ich sehe, wie sich das heutige Roller-Arsenal entwickelt hat. Eine wundervolle Erinnerung

  5. Schöner Roller in der Vergangenheit hat mein Freund
    vorbereitet für Taxi Ruys von Veghel DIV
    und später restauriert sind die Motoren vorbei
    ging von Langenboom zu van Schayik
    schöne Ausstellung.

Eine Antwort geben

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die maximale Upload-Dateigröße: 8 MB. du kannst hochladen: Image. Im Kommentartext eingefügte Links zu YouTube, Facebook, Twitter und anderen Diensten werden automatisch eingebettet. Dateien hier ablegen

Jetzt im Shop

Sehen Sie sich die 40-seitige Vorschau an über Diesen Link oder ein Klick auf das Cover.

Die Mai-Ausgabe mit:

  • Chevrolet Corvair Monza Sportlimousine
  • Fiat 238
  • Honda TL250
  • Renault Megane Coupe
  • Überarbeitung von hydraulisch betätigten Bremssätteln - Teil 1
  • Volkswagen 411
  • Volvo Duett Wiederherstellung.
Abdeckung amk 5 2022 300

Die perfekte Lektüre für einen Abend oder mehr zum ungestörten Träumen. Es ist jetzt in den Läden. Ein Abonnement ist natürlich besser, denn dann verpasst du keine Nummer mehr und bist auch noch 27 € günstiger. Nicht schlecht in diesen teuren Zeiten.

Martaré Wiedergeburt

Suzuki GT250

Suzuki GT250