in

Das Velocette LE, das Noddy Bike

Velocette ist natürlich für seine extrem schnellen und rennenden Einzelzylinder bekannt. Die Marke hat jedoch auch bescheidenere Motorräder hergestellt.

Was sollte ein Dorfknecht auf einem Velocette Thruxton tun?

Das Velocette LE wurde sehr nachdenklich als sehr benutzerfreundliches Servicerad konzipiert.
Es war aber auch eine zivile Version aufgrund seines geringen Gewichts, des niedrigen Schwerpunkts (Boxermotor) und des guten Schutzes gegen die Elemente.

In der Zwischenzeit ist er jedoch mild liebenswert.

Und warum nannten ihn die Briten das "Noddy-Bike"?

Sie können das in AMK Nummer drei lesen.
Jetzt am Kiosk, Supermarkt oder an der Tankstelle.

Eine Antwort geben

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert * *

Die maximale Upload-Dateigröße: 8 MB. du kannst hochladen: Image. Im Kommentartext eingefügte Links zu YouTube, Facebook, Twitter und anderen Diensten werden automatisch eingebettet. Dateien hier ablegen

Die Reibung zwischen erhöhten Geschwindigkeitsbegrenzungen und städtischen Umweltprinzipien

Der Z-Faktor. Schönheit aus Japan