in

Volvo PV444. Schwedische Solidität

Volvo PV444
ER Classics Desktop 2022

Volvo ist eine Marke, die Kenner mit Qualität verbinden. Und das Sprichwort „schwedische Solidität“ bezieht sich sicherlich auf die Marke Volvo. Dieser wunderschöne blaue Volvo PV444 wurde 1952 gebaut und wir fanden ihn im Lager von Kramer Klassiekers in der friesischen Wolvega. 

Von: Dirk de Jong


Wunderbar, um sich frei im Schuppen umzuschauen, wo besondere und schöne originelle Klassiker ausgestellt werden. Die Vergangenheit lebt wieder auf und Sie stellen sich in den 50er / 60er Jahren des letzten Jahrhunderts vor. Dutzende Klassiker, meist noch mit ausländischen Tellern, hauptsächlich aus Skandinavien und Südeuropa. Die Mehrheit sind Volvo, Saab und Mercedes. Es gibt aber auch unzählige andere "Enthusiastenstücke" wie den niederländischen DAF, Opel, CitroënKurz gesagt, Volkswagen, ein echtes klassisches Paradies. 

Ziel ist es, möglichst viele Klassiker vom Erstbesitzer zu finden, was sich am hervorragenden Zustand der Autos ablesen lässt. Der schöne Volvo PV444 ist ein gutes Beispiel dafür. 

Lesematerial für Volvo Enthusiasten über diesen Link

Interessant zu lesen?

Eine Antwort geben

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die maximale Upload-Dateigröße: 8 MB. du kannst hochladen: Image. Im Kommentartext eingefügte Links zu YouTube, Facebook, Twitter und anderen Diensten werden automatisch eingebettet. Dateien hier ablegen

Jetzt im Shop

Sehen Sie sich die 40-seitige Vorschau an über Diesen Link oder ein Klick auf das Cover.

Die August-Ausgabe mit:

  • Fiat 127 von 1972
  • Heemskerk V-Twin, das beste Motorrad, das BSA nie gebaut hat
  • Restaurierung Mini-Reisender 1963
  • Peugeot 104, eine Feier
  • Volkswagen Golfland war seinem Genre zu weit voraus
  • Fahren mit A Yamaha R5 (1971-1972)
  • Bericht Wemeldinger Klassikerrennen
  • Doppelte Typenbezeichnungen - Teil XVI
Abdeckung 8 2022 300

Die perfekte Lektüre für einen Abend oder mehr zum ungestörten Träumen. Es ist jetzt in den Läden. Ein Abonnement ist natürlich besser, denn dann verpasst du keine Nummer mehr und bist auch noch 27 € günstiger. Nicht schlecht in diesen teuren Zeiten.

Die Zuverlässigkeit unserer Klassiker

Corona und Klassiker