in

Auto Motor Klassiek noch fetter

Packard 200 de luxe
ER Classics Desktop 2022

Es ist Ferienzeit. Für viele von uns bedeutet das ein paar Pfund mehr. Sie müssen natürlich danach so schnell wie möglich entfernt werden. Dass AMK fetter geworden ist, ist eine viel bessere Nachricht. So wächst beispielsweise das größte Oldtimer- und Young-Timer-Magazin der Niederlande und Belgiens von 132 auf fast 150-Seiten und bietet jetzt noch mehr Informationen über Oldtimer und Youngtimer. Der Preis bleibt gleich, 2,70 für Abonnenten und 3.99 für Einzelkäufer.

Aber was passiert jetzt?
Leider macht der Grund für diese Erweiterung weniger Spaß. Das sind turbulente Zeiten im Verlagsland. Darüber hinaus stellte sich nach verschiedenen staatlichen Maßnahmen heraus, dass das schönste Youngtimer-Magazin der Niederlande nicht mehr lebensfähig war. Daher mussten wir vor Erscheinen einer Juni / Juli-Ausgabe den Knoten abschneiden und den Stecker herausziehen. Aber das war natürlich nicht möglich, ohne eine nette Alternative anzubieten. Aus diesem Grund finden Sie ab der September-Ausgabe eine monatliche Rubrik für Auto Motor Youngtimer Auto Motor Klassiek. Also eine AMY in AMK.


Mit all den Young-Timer-Nachrichten, die der AMY-Leser bereits gewohnt war, jedoch monatlich. Mit Geschichte, interessanten Menschen und Unternehmen rund um den Youngtimer in einem unverwechselbaren Teil von Enthusiasten vor Enthusiasten.

Frist
Natürlich geht der Bereich Youngtimer nicht auf Kosten der Oldtimer-Seiten. Als Leser erhalten Sie jetzt noch mehr zum gleichen Preis.

Einsendeschluss für die September-Ausgabe von Auto Motor Klassiek ist Dienstag, 12. August. AMK wird Abonnenten am Freitag, den 29. August und am Dienstag, den 2. September im Handel erhältlich sein.

Ein Vorgeschmack
Wir haben dies in der kommenden Ausgabe für Sie bereit. Neben den zahlreichen Kurzmitteilungen zu Technologie, Produkten, Teilen, Ereignissen und Tipps, den Spalten und festen Abschnitten wie Bob's Book Corner:

  • AC ACE Bristol 1955, ein wunderschönes Stück Technik, leicht und schnell über den Erwartungen.
  • Modelljahr 1965 ist vielleicht unsere am längsten laufende Serie, die einmal im Jahr auf Autosalons und Einführungen aus einem halben Jahrhundert zurückblickt. Für Liebhaber von Flugblättern und Bildern aus der alten Schachtel.
  • VW Porsche 914 ist ein Artikel, der nicht nur tief in die Geschichte des Autos eingeht, sondern insbesondere auch den restaurierten VW Porsche 914 / 4 von Rudy Knapen aus Hasselt in Belgien.
  • Austin-Healey Sprite MkII Modell - Ein Modell ist ein Auto, das nicht tatsächlich gefahren wurde, sondern als Showmodell für die Autoausstellungen während des Starts verwendet wurde.
  • Benelli 254 Four - ist ein besonderes Motorrad, denn trotz des geringen Hubraums ist es immer noch ein echter Vierzylinder
  • Honda C75 Dream Barn Find - nicht restaurierte Honda Dreams werden Sie nicht finden. Dieser reinrassige Scheunenfund ist nicht restauriert und befindet sich in gutem Zustand
  • Technik: Anlasserüberholung - die Überarbeitung eines Startermotors in der ersten Folge dieser technischen Serie
  • Packard 200 de luxe - der stilvolle Amerikaner aus den fünfziger Jahren wurde liebevoll restauriert
  • Ford Taunus 12M Coupé - Besitzer Ate Kempenaar ist ein Allround-Klassiker, der nicht nur seinen schönen Ford Taunus 12M Coupé schätzt, sondern auch sein Interesse an einer Sammlung von Mopeds, einem Traktor und weiteren Oldtimern bekundet
  • Unter der Haube: Renault Alpin A110 - Wenn man unter die Haube schaut, ergibt sich daraus, dass nach dem Öffnen einer Haube eines Klassikers Menschenmassen um sie herum stehen. Nach denen ganze Gespräche unter der Haube erklingen. Ein praktischer Abschnitt.
  • Bugatti Typ 43 Vintage Racer - Ende September findet in Zandvoort die Vintage Revival statt, eine Veranstaltung für Autos aus der Vorkriegszeit. Eines der teilnehmenden Autos ist dieser Bugatti. Wir dachten, ein Bericht sei vorhanden.

Im Youngtimer-Bereich außer den Nachrichtenseiten und der regulären Kolumne von Pausje.

  • De heilige Hallen von Porsche - Was machen Sie, wenn Sie mehr Autos haben, als in Ihr Museum passen? Dann beteiligen Sie sich an einem Zweig. Porsche hat einen anonymen Komplex in der Nähe seines prestigeträchtigen Museums in Stuttgart-Zuffenhausen gemietet, wo solche 350-Museumsbauten einen Platz finden, an dem sich viele Youngtimer befinden. Wir haben uns dort exklusiv umgesehen.
  • Renault Sport Spider - Renault arbeitet seit einiger Zeit an der Rückkehr von Alpine. Zeit, um mit dem Auto zu fahren, das sich um die Alpen dreht: der Renault Sport Spider.

Eine Antwort geben

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die maximale Upload-Dateigröße: 8 MB. du kannst hochladen: Image. Im Kommentartext eingefügte Links zu YouTube, Facebook, Twitter und anderen Diensten werden automatisch eingebettet. Dateien hier ablegen

Jetzt im Shop

Sehen Sie sich die 40-seitige Vorschau an über Diesen Link oder ein Klick auf das Cover.

Die Juli-Ausgabe mit:

  • Nach 27 Jahren zurück bei AMK: Fiat 124 Sport Spider
  • Chevrolet Apache 3200, echtes Arbeitstier
  • Redaktioneller Transport: Cadillac Allante
  • Honda CRX 1.4 GL im Detail
  • Moto Guzzi 850 LeMans, ein Traummotor
  • Was tat der Playmates vom Playboy?
  • Jawa 150 ccm, ursprünglich geliefert in den Niederlanden
  • Doppelte Typenbezeichnungen - Teil XV
Abdeckung 7 2022 300

Die perfekte Lektüre für einen Abend oder mehr zum ungestörten Träumen. Es ist jetzt in den Läden. Ein Abonnement ist natürlich besser, denn dann verpasst du keine Nummer mehr und bist auch noch 27 € günstiger. Nicht schlecht in diesen teuren Zeiten.

dkw

Ein treuer Arbeiter

100-Jahr Maserati, die Dreizackmarke