in

Günstige Nostalgie

Günstige Nostalgie
ER Classics Desktop 2022

Der Wert unserer Klassiker? Tatsächlich ist es genau das, was sich darüber lustig macht. Und in Zeiten niedriger Zinsen gibt es viele gut gepolsterte Idioten, die bereit sind, "viel" zu geben. Aber das machen sie nur in einem kleinen Teil des Spektrums. Schöner klassischer Antrieb? Nostalgie ist immer noch sehr günstig.

Und wie schwer muss man sich auf die "Originalität" einlassen?

Das ist eine freie Wahl. Dann stellt sich aber die Frage: "Was ist original?"


Denn wenn Sie die Welt aus einer ungehemmten, nostalgischen Perspektive betrachten, wenn Sie sich die Zeit damals ansehen und in Ihre Erinnerungen eintauchen, dann werden Sie feststellen, dass nicht alle mit MV-Vierzylindern, Honda-Sechszylindern und Z1300en gefahren sind. Dass Sie auch ein großer Typ auf einem etwas älteren 1000-Vierzylinder waren. Und dass der Vierzylinder bei Ihnen angekommen ist, nachdem er schon ein paar Besitzer gehabt hatte? Dass er sich nicht mehr im Ausstellungsraum befand? Dass er ernsthaft angegangen wurde, um ihn noch eindrucksvoller zu machen? Nun, es gab bereits in den siebziger und achtziger Jahren viele Enthusiasten, die ihr neues Motorrad vor der Auslieferung fest in Angriff genommen hatten. Die folgenden Eigentümer haben dies auf eigene Kosten und unter ihrer eigenen Leitung getan.

Wir sprechen über die Zeit, in der alle mit einer Rohrbiegemaschine Vier-in-Eins-Auspuffanlagen herstellten und mit Glasfasergrößen und Polyesterharz arbeiteten, war fast schon eine beliebte Unterhaltung. Natürlich gab es auch ernsthafte Hersteller von all dieser Schönheit, aber es war eine Zeit, in der fast alles noch erlaubt war. Und viele fette Kawaskis, Suzuki und dicke Honda-Vierzylinder-Motoren erhielten sofort Updates, die sie so laut machten, dass sie noch schneller schienen. Bei der Montage möglichst offener Abgasanlagen wurden die Düsenbelegungen über den nassen Finger geschätzt, da Rollenprüfstände nur für echte Profis gedacht waren. Glücklicherweise waren die japanischen Vierzylinder so gut, dass sie viel Missbrauch aushalten konnten.

Und das alles so schnell wie möglich

Weil die Motorradfahrer von da an auf Geschwindigkeit setzten. Nicht für zivile als Tourismus unangenehm.

Für das Aussehen gab es Tanks, Sitze und Tank / Sitzkombinationen (oder leere Tankdeckel). An der Vorderseite kamen Clip uns, "Besenstiel" oder "Hängeohren" Lenker. Es gab eine große Auswahl an Sätzen, um die Fußstützen und das Brems- und Schaltpedal weiter nach hinten und oben zu bringen. Bis zum Perversen.

In der Zwischenzeit kommen Maschinen dieses Typs mit unregelmäßiger Regelmäßigkeit auf den Markt

Sie können sie jetzt als klassisch bezeichnen. Genau so geht es mit Tritonen, Tribsa's und ähnlichem. Wenn der Motor wütend aussieht, ist es sinnvoll, einen solchen Fund zu hinterlassen. Die Überholung eines klassischen japanischen Vierzylinderblocks kostet viel Geld. Und für ein paar Fingerknöchel finden Sie keine guten gebrauchten Blöcke mehr. Aber ob der Block anscheinend gewartet wurde und gut läuft? Dann kann man genauso wenig eine fantastische Basis haben, um etwas wirklich Spaßvolles zu bauen. Nostalgie herrscht. Das Fahrrad auf dem Foto steht oder stand mit meinem Freund Marco. Der Preis betrug € 1.250.

 

Eine Reaktion

Schreiben sie ein Kommentar

Eine Antwort geben

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die maximale Upload-Dateigröße: 8 MB. du kannst hochladen: Image. Im Kommentartext eingefügte Links zu YouTube, Facebook, Twitter und anderen Diensten werden automatisch eingebettet. Dateien hier ablegen

Jetzt im Shop

Sehen Sie sich die 40-seitige Vorschau an über Diesen Link oder ein Klick auf das Cover.

Die Juni-Ausgabe mit:

  • Restaurierung Fiat 128
  • Audi 80 GT mit Wettkampfhistorie
  • BMW R60 / 2-Beiwagenkombination
  • Umweltfreundlich Mercedes-Benz 240 D W124
  • Peugeot 305 besteht seit 45 Jahren
  • Revision von hydraulisch betrieben Bremssättel (Teil 2)
  • The Leyland - Sie ist eine Dame
  • Doppelte Typenbezeichnungen - Teil XIV
Abdeckung 6 2022 300

Die perfekte Lektüre für einen Abend oder mehr zum ungestörten Träumen. Es ist jetzt in den Läden. Ein Abonnement ist natürlich besser, denn dann verpasst du keine Nummer mehr und bist auch noch 27 € günstiger. Nicht schlecht in diesen teuren Zeiten.

Suzuki GT380

Suzuki GT380, Suzuki nicht so schwerer Dreizylinder

Volkswagen Bus T1

Volkswagen Bus T1