in

Chevrolet Monte Carlo Coupé (1984) von Jacco. Kein besonderer Ort

Chevrolet-Coupé Monte Carlo (1984)
ER Classics Desktop 2022

Jaccos automobiles Hobbyleben lässt sich in einem sehr bekannten Text von Chuck Berry zusammenfassen. Mitfahren in meinem Auto. Mein Baby neben mir am Steuer. Ich habe nach einer Meile einen Kuss gestohlen. Meine Neugier läuft. Crusin' und Radio spielen. Ohne einen bestimmten Ort zu gehen. 

Von: Dirk de Jong


Jacco möchte mit seinen Freunden cruisen, ohne irgendwohin zu gehen, er kann leidenschaftlich über seine amerikanischen Vorzüge mit jedem sprechen, der ihm zuhört. Es ist klar, dass nur amerikanische Autos seine Vorliebe haben. Dieses Chevrolet Monte Carlo Coupé ist für ihn das, was den Amerikaner so bezaubernd macht, ganz zu schweigen vom wunderbar rohen Sound des Corvette-Motors. 

Stolzer Fahrer

Jacco: „Man kann das Chevrolet Monte Carlo Coupé aus jedem Blickwinkel betrachten, die angenehme Linienführung des Youngtimers ist optimal sehenswert. Es war für mich keine zeitaufwendige Reparatur oder Restaurierung, da das Auto in diesem Zustand und komplett mit dem leistungsstarken Corvette-Motor gekauft wurde. Die Daten mit dem Auto sind von 2005 und 2006, was man erfahren kann ist, dass das Auto in Brooklyn (New York) gewartet wurde. Ich bin ein stolzer Reiter – trotz aller Kritik – wenn ich meine Begeisterung in Worte fassen möchte. Es ist fair zu sagen, dass die Reaktionen sehr unterschiedlich sind. Der eine grüßt dich begeistert und der andere ignoriert dich komplett. Meine Freunde finden es alle ein ‚tolles, entspanntes, cooles Auto‘ und ich fühle mich mit jedem gefahrenen Kilometer reich.“ 

Corvette-Motor? 

Jacco: „Das Besondere ist, dass es vom Erstbesitzer einen Zettel mit dem Text gab: Dieses Auto war mein Baby, ich hoffe es gefällt euch, dieser amerikanische Muskel läuft wie ein Bär. Der Motor der Corvette C4 läuft wirklich schön und sorgt für Gänsehaut. Ich weiß, dass das Benzin mittlerweile fast so teuer ist wie Parfüm, aber es lohnt sich auf jeden Fall, dem Youngtimer die Spur zu geben.“

Anbetung für das Auto

Jacco geht in seiner Verehrung seines Chevrolet Monte Carlo Coupé sehr weit. Er zeigt ein Tattoo mit der Aufschrift: „En mi coche me siento libre, esta mi vida“. Das heißt: „In meinem Auto fühle ich mich frei, DAS IST MEIN LEBEN.“

Lesen Sie auch:
- Der 1979-1980 Chevrolet Caprice Classic
- Chevrolet Nova: Erinnerungen
- GM kleine Blöcke: Der beste V8 aller Zeiten!
- Chevrolet Corvette: Plastik ist fantastisch
- Chevrolet Corvair. Endlich Anerkennung

5 Kommentare

Schreiben sie ein Kommentar
  1. Einer der wenigen schönen Amerikaner ( ea ), von nach '80. Halten Sie es in Form Jaco! Und nicht zu viele Donuts ;). Haben Sie Ihre eigene Firebird Formula mit 5.7L LT1 Block….. 4sale

  2. Ich erinnere mich noch an das Modell des Monte Carlo von 1978 in Belgien (etwas ausgelassener), als Jummy Carter Präsident war und der Dollar im Vergleich zum belgischen Franc keinen Pfiff mehr wert war
    In Belgien waren diese Amerikaner damals spottbillig, in Belgien wurden viele Exemplare verkauft (man hat das fast tägliche Fahren gesehen) und danach landeten sie alle 5 Jahre später auf dem Schrottplatz (zu großer Hubraum für die Steuern, also viel Kfz-Steuer und 0 Zinsen auf dem Gebrauchtmarkt und nicht interessant für den Export), In Belgien bekommt man die ersten 5 Jahre eine Steuerrückerstattung für ein neues Auto, nach 5 Jahren war es interessant, ein neues zu kaufen.

  3. Schönes Monte Carlo! Herzlichen Glückwunsch!
    In meinem Bekanntenkreis gibt es einen Besitzer mit einem 1979er in dunklem Kastanienrot, ebenfalls in Top-Zustand.
    Sie besitzen es seit 35 Jahren und haben nicht die Absicht, es herzugeben, es wird verwöhnt. Ich selbst hatte einen Pontiac Grand Prix von 1979, ein ähnliches Auto und es existiert noch, fährt aber jetzt in Frankreich.

  4. Auf dem Foto sieht es so aus, als ob es keinen Füllstoff hat. Separat ohne Vinyldacheindeckung. Wenn du es für was fährst
    das auto gemacht wurde, man kann viel spaß damit haben. Bleiben Sie beim Auto, die Zeiten, in denen Sie sie hier für 100.00 $ kaufen konnten, sind lange vorbei.
    Sich am Ergebnis freuen

  5. Ich möchte Jacco zu seinem Chevrolet Monte Carlo ein Kompliment machen.
    Autos aus den Achtzigern in diesem Originalzustand sind selten.
    Was auch ein sehr positiver Faktor in der ganzen Geschichte ist, mit der der Chevy ausgestattet ist
    der leistungsstarke und zuverlässige Corvette-Motor.
    Der Zettel des Vorbesitzers macht die ganze Geschichte komplett.
    Für den Vorbesitzer eine große Gewissheit, dass sein Baby bei einem echten ist
    Liebhaber ist angekommen.
    Wünsche Jacco viele sichere und entspannte Kilometer,
    Gruß
    Volkert

Eine Antwort geben

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die maximale Upload-Dateigröße: 8 MB. du kannst hochladen: Image. Im Kommentartext eingefügte Links zu YouTube, Facebook, Twitter und anderen Diensten werden automatisch eingebettet. Dateien hier ablegen

Jetzt im Shop

Sehen Sie sich die 40-seitige Vorschau an über Diesen Link oder ein Klick auf das Cover.

Die Juli-Ausgabe mit:

  • Nach 27 Jahren zurück bei AMK: Fiat 124 Sport Spider
  • Chevrolet Apache 3200, echtes Arbeitstier
  • Redaktioneller Transport: Cadillac Allante
  • Honda CRX 1.4 GL im Detail
  • Moto Guzzi 850 LeMans, ein Traummotor
  • Was tat der Playmates vom Playboy?
  • Jawa 150 ccm, ursprünglich geliefert in den Niederlanden
  • Doppelte Typenbezeichnungen - Teil XV
Abdeckung 7 2022 300

Die perfekte Lektüre für einen Abend oder mehr zum ungestörten Träumen. Es ist jetzt in den Läden. Ein Abonnement ist natürlich besser, denn dann verpasst du keine Nummer mehr und bist auch noch 27 € günstiger. Nicht schlecht in diesen teuren Zeiten.

VT4

Honda VT1100. Am besten kein Viergang

P1130691

Biezen (oder nicht zur Eile. Das ist hier die Frage)