Citroën BX GTI von 1990 von Bram. Ein Ausnahmeexemplar.

Auto Motor Klassiek » Zwanglose Treffen » Citroën BX GTI von 1990 von Bram. Ein Ausnahmeexemplar.
Es gibt Klassiker zu kaufen (Kopie)

Das richtige Auto zur richtigen Zeit, nachdem er seinen Führerschein gemacht hatte, konnte Bram sein Leben mit einem 32-Jährigen bereichern Citroën BX-GTI. Er fand dieses Juwel der französischen Autoindustrie beim örtlichen Händler, wo dieser brauchbare Klassiker seit mehr als 10 Jahren im Besitz des Vorbesitzers ist. 

Von: Dirk de Jong

De Citroën Der BX GTI von 1990 wurde immer regelmäßig gewartet. Es ist einfach ein sehr schönes Netzauto, das ein angenehmer und zuverlässiger Reisebegleiter sein wird. Es gibt nicht mehr viele, die im normalen Alltagsverkehr „schweben“, und das wissen die echten Citrophilen zu schätzen. Bequemeren Transport kann man sich kaum wünschen, das Federungssystem gilt als perfekt. 

Was macht das Bild? 

Bram: „Wenn der Name BX fällt, führt das immer zu starken Meinungen. Meine Meinung? Ein besonderes Auto aus den Achtzigern, gerade und kantig. Das Aussehen der Citroën BX GTI, das Aussehen und das jetzt Retro-Modell sprechen mich an. Ich finde es sogar cool mit dem Spoiler auf der Rückseite." 

Gemacht für Höchstleistungen

Ein Citroën BX GTI, der noch mehr leistet als der normale BX. Eine leistungsstarke Version eines Autos, das bereits eines der originellsten und auffälligsten Autos ist. Seine Energiequelle sorgt für eine schnelle Beschleunigung. Ein sehr schönes Armaturenbrett mit einem gut gestalteten Innenraum. Auf der Außenseite ist die Citroën BX GTI erkennbar am großen Heckspoiler, der zu besseren Fahreigenschaften bei höheren Geschwindigkeiten beiträgt. 

Ein besonderer Ort

Als reife Enthusiasten wissen wir, dass das erste Auto immer einen besonderen Platz in Ihrem Herzen einnimmt. Bram hat daher im jungen Alter von 18 Jahren einen wichtigen Moment in seinem Leben begonnen. Das Citroën BX GTI: Das sportliche und legendäre Handling macht ihn zu einem großartigen Auto, aber für Bram ist es viel mehr! Ein gemeinsames Hobby mit seinem Vater, sein erstes Auto war vor über 30 Jahren ebenfalls ein BX, und jetzt haben sie wieder einen.

Lesen Sie auch:
- Citroën BX 4TC ein großes Glücksspiel
- Citroën BX 14 Kaufberatung, endlich Anerkennung
- Ein Citroën BX mit vier Tonnen auf der Theke
- Citroën XM: Top oder Flop?
- Citroën CX Prestige Henri Chapron (1976), La Grande Dame

REGISTRIEREN SIE SICH KOSTENLOS UND WIR SCHICKEN IHNEN TÄGLICH UNSEREN NEWSLETTER MIT DEN NEUESTEN GESCHICHTEN ÜBER KLASSISCHE AUTOS UND MOTORRÄDER

Wählen Sie ggf. weitere Newsletter aus

Wir senden Ihnen keinen Spam! Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Wenn Ihnen der Artikel gefällt, teilen Sie ihn bitte...

8 Kommentare

  1. Was für ein schönes Auto von Bram. Seien Sie einfach vorsichtig damit. Wie mehrere Leute schon geschrieben haben, sieht man sie selten fahren… Wirklich ein einzigartiges Auto! Besitze a Citroën BX 1.6 TRS Automatic, seit 4.5 Jahren im Besitz. Ursprüngliche Laufleistung von 108.000 km. Ich besitze auch eine Citroën 2cv spezial 1986.
    Beide Autos im Einsatz, sie sind drinnen und gepflegt.

  2. Habe viele gefahren, vom Basis 14 bis zum GTI und den Turbodieseln.
    Bis auf den 14er (mit 4er Getriebe) alles gute Autos. Der GTI war für seine Zeit sicherlich schnell. Hatte die Version mit 130PS und später mit 120PS und Kat und Automatikgetriebe.
    Aber ich persönlich denke, die besten Motoren sind die Turbodiesel. Viel Drehmoment, schöner dunkler Sound und ernsthaft glatt!

    Dieser GTI ist außergewöhnlich schön und die Lackierung ist wunderschön! Seien Sie sparsam, denn es gibt nicht mehr viele davon und sie werden jetzt (endlich) immer beliebter und damit teurer.

  3. Es ist und bleibt ein schönes Auto. Ich bereue es immer noch, es losgeworden zu sein. Nie wieder ein so komfortabel fahrendes Auto gehabt.

  4. Die Franzosen fangen endlich wieder an, den BX zu schätzen, besonders den TZI/GTi und 16 Soupapes. Bin Mitglied einer FB-Gruppe mit BX-Besitzern in den Niederlanden und trotz der Tatsache, dass viele BX aufgrund von E10-Problemen in Kombination mit alten Kraftstoffleitungen sterben, lebt eine beträchtliche Anzahl noch. Ich würde so einen kaufen, toller Tragekomfort und extrem praktisch.

  5. Meine ersten 1 Autos waren R3GTL/TL/TL, das vierte Citroën Visa 14TRS von 1985, der 5. ein 88'er BX GTI in der gleichen Farbe rot. Nach ca. In 4 Jahren auf einem 91er BX GTI16V in weiß gehandelt. Insgesamt 9 Jahre Citroën BX gefahren, mit großer Freude. Leider lebt keines der Autos mehr, die ich in der Vergangenheit hatte.

Schreiben sie ein Kommentar

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert * *

Maximale Dateigröße beim Hochladen: 8 MB. Sie können Folgendes hochladen: afbeelding. Im Kommentartext eingefügte Links zu YouTube, Facebook, Twitter und anderen Diensten werden automatisch eingebettet. Dateien hier ablegen