Der ŠKODA Popular Sport Monte Carlo besteht seit achtzig Jahren

Auto Motor Klassiek » Artikel » Der ŠKODA Popular Sport Monte Carlo besteht seit achtzig Jahren
Es gibt Klassiker zu kaufen (Kopie)

ŠKODA feiert das Jubiläum einer der markantesten Serien seiner Geschichte. Der ŠKODA Popular Sport Monte Carlo besteht seit achtzig Jahren. In 1936 hat der Erfolg von Popular Sport bei der Rallye Monte Carlo ŠKODA dazu veranlasst, eine exklusive Serie von sportlichen Roadstern, Cabriolets und Coupés unter diesem Namen zu starten. Bis zum 1939 baute ŠKODA siebzig Exemplare. Sie gelten mittlerweile als attraktivste Klassiker der Marke

Interieur-ŠKODA-Volkssport-Monte-CarloŠKODA gewann unerwartet mit einem ŠKODA Popular mit einem leicht verbesserten 1.500 cc-Vierzylindermotor den zweiten Platz bei der Rallye Monte Carlo. Die Tschechen beschlossen, den Erfolg des Roadsters mit einer neuen, limitierten Serie sportlicher Modelle zu feiern. Attraktiv gefütterte Modelle wurden unter dem Namen ŠKODA Popular Sport Monte Carlo lanciert. Wie das Rallye-Auto waren sie mit einem verbesserten Motor ausgestattet. Der gebrauchte 1.4-Liter-Vierzylinder von Rapid lieferte 31-PS (23 kW). Dadurch konnten die Modelle eine Höchstgeschwindigkeit von 110 km / h erreichen. Um dieser respektablen Geschwindigkeit standhalten zu können, wurden die ŠKODA Popular Sport Monte Carlo-Modelle mit fortschrittlichen Geräten ausgestattet. Beispiele hierfür sind hydraulische Bremsen, Einzelradaufhängung und Transaxle-Technologie. Insbesondere die Anwendung der letzteren Konstruktion gilt bis heute als innovativ.

Zwölf Exemplare übrig

Seit der Einführung von 1936 im Oktober auf dem Mondial de l'Automobile in Paris hat ŠKODA bis Januar 1939 siebzig Exemplare gebaut. Der ŠKODA Popular Sport Monte Carlo hat das Werk in verschiedenen Varianten verlassen. Sie wurden in 24 Spartan und 17 Luxus-Roadster, 23-Coupés, 2-Cabriolets und 4-Bare-Chassis unterteilt. Ungefähr zwölf Exemplare dieser Zahl überlebten. Sie gehören zu den gefragtesten Klassikern von ŠKODA. Das Fabrikmuseum in Mladá Boleslav besitzt seit 1968 einen ŠKODA Popular Sport Monte Carlo von 1937. Die Fabrik verwendet diesen Zweisitzer regelmäßig bei klassischen Veranstaltungen. Eine zweite Kopie wird derzeit mit Liebe zum Detail in der Werkstatt des ŠKODA Museums restauriert.

REGISTRIEREN SIE SICH KOSTENLOS UND WIR SCHICKEN IHNEN TÄGLICH UNSEREN NEWSLETTER MIT DEN NEUESTEN GESCHICHTEN ÜBER KLASSISCHE AUTOS UND MOTORRÄDER

Wählen Sie ggf. weitere Newsletter aus

Wir senden Ihnen keinen Spam! Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Wenn Ihnen der Artikel gefällt, teilen Sie ihn bitte...

Schreiben sie ein Kommentar

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert * *

Maximale Dateigröße beim Hochladen: 8 MB. Sie können Folgendes hochladen: afbeelding. Im Kommentartext eingefügte Links zu YouTube, Facebook, Twitter und anderen Diensten werden automatisch eingebettet. Dateien hier ablegen