DIY Reparatur: ein Kupplungskabel

Auto Motor Klassiek » Artikel » DIY Reparatur: ein Kupplungskabel
Es gibt Klassiker zu kaufen (Kopie)
Fünfzylinder-Kupplungszug
Das wird er sein

Kupplungskabel haben seit Jahren Kunststoffaugen. Und dieses System ist sehr zuverlässig, bis es einmal alt genug ist. Dann bricht das Kabel am Auge.

Schade

Kupplungskabel sind jedoch normalerweise leicht zu finden. Außer wenn es um die Kopplung von Kabeln von Real Exotics geht. Wie der des redaktionellen 1900 cc Audi 100 Fünfbrenners mit Vergaser. Diese Serie wurde ein Jahr oder 30 + ein oder ein halbes Jahr gemacht.

Die erste Bestellung war anscheinend eine aus billiger chinesischer Referenz. Es wurde über De Official Channels gekauft, weil wir, wenn möglich, vor Ort einkaufen, um die Arbeit hier zu unterstützen, und nicht in China. Ein Ring fehlte, so dass das äußere Kabel unten durch das Gummi gezogen wurde. Das Kabel ging zurück zum Lieferanten, und einige Internetrecherchen ergaben, dass das Ding durch Ali Baba 6,98 USD kostete. Mein Lieferant hat dafür über sechzig Euro berechnet.

Das zweite Kabel war erheblich billiger, hatte aber auch keine VW / Audi / VAG-Briefmarken. Nach einem halben Jahr ... Ups: Plastikauge am Pedal-Seitenteil. Er spielte ein halbes Jahr später am selben Ort wie das Original. Gut passende Referenz ist anscheinend noch keine OEM-Qualität.

Jetzt wurde eine gezieltere Suche durchgeführt. Denn der Audi musste wieder traben. Heute schon: Der klassische Audi-Spezialist Terpstra vom berühmten Sexbierum konnte Original Teile liefern, für diesen Audi betrug die Lieferzeit jedoch etwa drei Wochen. Bei Terpstra verstand er, dass es für einen täglichen Fahrer ziemlich lang war und sie verwiesen auf… die Heimat des stolzen Audi-Besitzers. Der Manager des Brezan in Dieren war ebenfalls ein klassischer Fan und könnte eine Adresse haben.

Wir mussten nach dieser Adresse suchen, aber es stellte sich heraus, dass jemand in den Niederlanden einmal sechs dieser speziellen Kupplungskabel gekauft hatte. Und er hatte noch fünf davon.

Zwei wurden bestellt und müssen am Mittwoch ankommen.

Aber am Dienstag musste es wieder stilvollen Transport geben.

Aus diesem Grund wurde ein Nylonstab auf Länge und Dicke gedreht, gebohrt, versteigert und verschachtelt. Um dem neuen Gebäude etwas mehr Körper zu verleihen, wurde es auf der Kabelseite mit einem Metallbus ausgestattet. Alles in allem sprechen wir über eine gute Arbeitsstunde und etwas Gymnastik, um die Konstruktion am Kupplungspedal befestigen zu können. Das Ergebnis verdient keinen Designpreis. Aber trotzdem ... Anpassen. Bereit

Die neuen Kabel kosten ab 60 Euro pro Stück. Einer von ihnen kommt am Ort seiner eigenen Konstruktion. Aber der Audi hat heute Morgen den ganzen Weg zur Arbeit getan.

Ein bisschen Improvisation muss möglich sein.

REGISTRIEREN SIE SICH KOSTENLOS UND WIR SCHICKEN IHNEN TÄGLICH UNSEREN NEWSLETTER MIT DEN NEUESTEN GESCHICHTEN ÜBER KLASSISCHE AUTOS UND MOTORRÄDER

Wählen Sie ggf. weitere Newsletter aus

Wir senden Ihnen keinen Spam! Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Wenn Ihnen der Artikel gefällt, teilen Sie ihn bitte...

3 Kommentare

Schreiben sie ein Kommentar

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert * *

Maximale Dateigröße beim Hochladen: 8 MB. Sie können Folgendes hochladen: afbeelding. Im Kommentartext eingefügte Links zu YouTube, Facebook, Twitter und anderen Diensten werden automatisch eingebettet. Dateien hier ablegen