in

FT Bonito von 1967 von Dirk. Rang, schlank und besonders.

FT Bonito von 1967 von Dirk. Rang, schlank und besonders.

„Ich mag die ungewöhnlichen und lustigen Formen dieses Autos, aber ich habe keine Ahnung, von welcher Marke es ist. Ich habe noch nie von FT Bonito gehört. Das war die erste nette Reaktion, die wir bei einem Klassiker-Event in Drachten bekommen konnten.“ Zu diesem Auto, das wie ein Ford GT40 aussieht, hat Dirk noch keine langjährige Beziehung, aber Oldtimer und Klassiker sind fester Bestandteil seines Hobbylebens. 

Von: Dirk de Jong


Als Schöpfer hat er selbst ein Auto gebaut, dem wir unsere Aufmerksamkeit schenken möchten. Durch einen ausführlichen Fotobericht des Vorbesitzers, dem der FT Bonito 25 Jahre lang gehörte, konnte man in die Vergangenheit zurückreisen. Es war ein Low-Budget-Auto, aber die Fotos beweisen auch, dass es viel Geld gekostet haben muss, und es war sehr zeitaufwändig. Polyester ist in der Tat ein wunderbares Material, aber es brauchte viel Enthusiasmus und Wissen – und akribische Arbeit – um dieses Ergebnis zu erzielen. 

FT Bonito

Dieses sportlich aussehende Kitkar basiert auf dem Fahrgestell eines Volkswagen Käfers. Der Bausatz hatte bei der Einführung einen Preis von 5.500 Gulden. Ein Junge von einem Sportcoupé mit dem zuverlässigen Käfer-Motor. Das DIY-Kit aus der Fiberfab-Fabrik in Deutschland war einigermaßen erfolgreich. Trotzdem wird es nach so vielen Jahren nicht mehr viele geben. 

Gestrandetes Projekt? 

Dirk: „Nein, nicht in dem Sinne. Der FT Bonito wurde wunderschön restauriert, aber das Auto benötigte noch viele technische Anpassungen. Neue Verkabelung, Austausch der Sitze und Polsterung der Türen, Einbau eines neuen Armaturenbretts nach unserem eigenen Design und ein umfassender Gesundheitscheck des Motors. Im Straßenverkehr ist er eigentlich ein Außenseiter, wenn der charakteristische Sound zum Leben erweckt wird, erkennen Kenner den Boxersound des Käfers. †

Freundliche Kurven

Wir verstehen, warum Dirk den FT Bonito gewählt hat. Immerhin ist es ein schönes markantes Auto, Sie sind unverwechselbar. Und vielleicht war es ein unerwarteter Schwarm für ihn. (Die Art, über die Sie zu Hause sprechen können.)

Abonnieren und unterstützen Sie unsere Initiativen für den Oldtimer und seine Liebhaber. Und natürlich erhalten Sie auch jeden Monat eine neue AMK.

Lesen Sie auch:
- Ein verlorener FT Bonito.
- Fiberfab. Ein internationaler Erfolg
- Martaré ist zurück!
- Rizovari DX11. Ein 'Namegame'
- Volkswagen Buggy: schön!

4 Kommentare

Hinterlasse uns einen Kommentar
  1. Gute Fälschung ist besser als schlechtes Echtes (normalerweise sowieso). Der Vergleich mit einem GT 40 ist also ein Affe auf dem Dachboden.

  2. Was für eine wunderbare Zeit waren die 70er und 80er Jahre für den Autoliebhaber mit kleinem Geldbeutel.
    Neben dem günstigen Sportwagen Ford Capri 1300 ccm, Opel Manta 1300 ccm, vw Karman Ghia, Triumph Spitfire usw.
    Hatten Sie auch eine große Auswahl an Sportwagen-Kitcars, DIY oder fertig. Alles einigermaßen erschwinglich für ein normales Einkommen der Arbeiterklasse.
    Auch vom Design her waren diese Kit Cars das komplette Gegenteil der hässlichen eckigen 70er- und 80er-Modelle, die die regulären Autohersteller im Programm hatten.
    Die Firma Emves in de Bilt war der Importeur dieses schönen Bonito (wenn ich mich nicht irre)

Eine Antwort geben

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die maximale Upload-Dateigröße: 8 MB. du kannst hochladen: Image. Im Kommentartext eingefügte Links zu YouTube, Facebook, Twitter und anderen Diensten werden automatisch eingebettet. Dateien hier ablegen

Jetzt im Shop

Sehen Sie sich die 40-seitige Vorschau an über Diesen Link oder ein Klick auf das Cover.

Die Oktober-Ausgabe mit:

  • Citroën CX25 Prestige-Turbo 2
  • Rahmenbau in den Niederlanden
  • Friesische Firebird-Liebhaber
  • Lancia Fulvia
  • Toyota Corona RT40
  • BMW R90S
  • Classic Days Düsseldorf
  • Doppelte Typenbezeichnungen - Teil XVIII
Abdeckung 10 2022 300

Die perfekte Lektüre für einen Abend oder mehr zum ungestörten Träumen. Es ist jetzt in den Läden. Ein Abonnement ist natürlich besser, denn dann verpasst du keine Nummer mehr und bist auch noch 27 € günstiger. Nicht schlecht in diesen teuren Zeiten.

Citroën BX 4TC ein großes Glücksspiel

Citroën BX 4TC ein großes Glücksspiel

Wieringerwerft auf Rädern. Ein unvergleichliches Heimkommen

Wieringerwerft auf Rädern. Ein unvergleichliches Heimkommen