in

M72: Fast halb so teuer wie eine HD

M72

Preise in unserem Hobbybereich? "Es ist genau das, was der Dummkopf dafür gibt". Früher hat alles nichts gekostet. Wenn Sie also in der Vergangenheit alles gekauft hätten ... 1961 kostete ein Harley Liberator einfach so 150 Gulden. Fahren und gut. 1990 kaufte ich eine vernünftige, gut laufende M72-Beiwagenkombination für 250 Gulden, also mehr als 110 Euro. Und dafür musste ich das zweite Dreirad in den Weg nehmen. Ich habe selbst die beste Kombination behalten. Ich habe das kleinere einem Bekannten gegeben, weil es mir genauso im Weg stand wie beim Vorbesitzer. Schön: Beide Kombinationen sind noch unterwegs. Weniger oft als damals. Noch.

Inzwischen ist ein ordentlicher M72 nur vier Milliarden wert

Und ein richtig restauriertes Frühstück? Heutzutage gibt es einen günstigen Preis für einen solchen 6.500-Euro. Achtung: Ein Wert, der in weniger als dreißig Jahren dreißig Mal verkauft wurde. Ist das nicht fantastisch? Oder sind diese Dinge einfach zu teuer, weil ein paar untervermittelte Re / Enactment-Leute geglaubt haben, dass die Russen tatsächlich genau die gleichen sind wie die BMw R71s. Und ein wenig schöner R71? Sie tippen dafür einfach auf 12.500-Euro.


Aber eine vergleichbare Maschine einer "besseren" Marke? Für eine ordentliche Harley WLA oder WLC werden hier 12.000 bis 140000 Euro verlangt. Und wenn eine solche Maschine richtig in Kriegskleidung gekleidet ist, werden die Amerikaner bereitwillig 0 Dollar dafür bezahlen.

Andere BMW R71 / M72-Klone wie der Cemec (Centre d'Edtudes Moteurs eine Explosion und Verbrennung) und Ratier sind im Nebel der Zeit verschwunden und werden eigentlich nur in ihrem eigenen Land (Frankreich) geschätzt. Und die elektrisch startenden chinesischen M72-Versionen, die CJ 750, werden von Experten als etwas verdächtig angesehen, da sie über 12-Volt-Bordsysteme verfügen und elektrisch starten können.

Die Preise werden zur Norm

Es ist jedoch merkwürdig, dass die Preisentwicklung in den letzten Jahren in der klassischen Welt eine so wichtige Rolle gespielt hat. Das liegt daran, dass Investoren, Spekulanten und Investoren unsere Welt auf ihrer ewigen Jagd nach noch mehr Geld entdeckt haben. Was kann jemand gewinnen, wenn er einen Ferrari GTO für $ 38.000.000 und eine Handvoll Veränderung gekauft hat? Wie viel interessiert ihn seine Anschaffung, wenn er damit ein verregnetes Wochenende in den Vogesen spielt? Das liegt außerhalb unserer Vorstellungskraft. Und natürlich war solch ein GTO oder ein Vincent HRD immer ein Kraftfahrzeug, von dem wir normalen Sterblichen nur träumen konnten. Und es ist nichts falsch mit dem Träumen.

Zum Preis aber nicht sehr teuer

Jetzt sind über sechs Riesen für ein historisches Stück Fahrspaß wie einen M72 für viele Enthusiasten immer noch recht erschwinglich. Und es kann nicht einmal ein schlechter Kauf sein, wenn es um Abschreibungen nach dem Kauf geht. Aber für die Leute, die nur einen schönen Klassiker fahren wollen, ohne viel dafür bezahlen zu müssen, gibt es glücklicherweise immer noch viele Optionen unter 5 Riesen. Denn für ca. 1500 Euro haben Sie eine wunderbar veraltete, schöne MZ. Und viele andere Motorräder aus den achtziger und neunziger Jahren können Sie auch für wenig Geld kaufen, während Sie noch Qualitätsanforderungen stellen können.

Bei einem Ural oder Dnepr aus dieser Zeit sind die Qualitätsanforderungen natürlich etwas anders als bei einem dicken Honda-Vierzylinder aus derselben Zeit, aber immer noch. Für uns klassische Enthusiasten dreht sich alles um Spaß und Nostalgie. Und nicht über die erwarteten Megapreiserhöhungen.

Ein Beweis dafür, dass nicht alle lustigen Klassiker bodenlosen Investoren und Spekulanten zum Opfer gefallen sind

Eine Reaktion

Schreiben sie ein Kommentar
  1. Die Kombination auf dem Foto ist zwar kein M72, sondern ein Dnepr K750 in einem neueren Rahmen. Was heißt Frankendork in Russenkringen. Ein Frankenstein Monster unbekannter Herkunft.

Eine Antwort geben

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert * *

Die maximale Upload-Dateigröße: 8 MB. du kannst hochladen: Image. Im Kommentartext eingefügte Links zu YouTube, Facebook, Twitter und anderen Diensten werden automatisch eingebettet. Dateien hier ablegen

Ratier

Klassische Motorräder wie Ratier und UT

Wache am Straßenrand

Pech auf dem Weg. Und den WegenWachter