Nicht schwieriger als 50

Auto Motor Klassiek » Praxis und Technologie » Nicht schwieriger als 50
Es gibt Klassiker zu kaufen (Kopie)
Wenn Ihr Auto nicht mehr auf Benzin reagiert
Es gibt einige Autos, die mit einem Pierburg oder Zenith 175 CD-Vergaser ausgestattet sind. Tatsächlich handelt es sich um eine störungsfreie Gasfabrik, die bei richtiger Einstellung kaum läuft.

Es gibt auch wenig Unterschiede zwischen der Leistung im Sommer und im Winter. Es ist unter anderem in verschiedenen montiert MG B's das kam aus Amerika und in einem Haufen Volvo des Typs 240. Sie sind normalerweise mit einem manuellen Choke ausgestattet, es gibt aber auch Versionen, bei denen die Choke-Steuerung automatisch erfolgt. All dies hat nichts mit dem gelegentlichen Problem zu tun. Der Fut ist komplett aus dem Auto und der Motor drückt ihn, um Geschwindigkeit zu erzeugen. Nur mit größtmöglicher Anstrengung ist es möglich, vorwärts zu fahren, und es gibt keine Möglichkeit, schneller als 50 Kilometer pro Stunde zu fahren. Das gleiche Problem kann auch auftreten, wenn sich die Kontaktpunkte kaum mehr öffnen und schließen oder wenn die Zündung zeitweilig ausgeschaltet ist. Normalerweise wird dies von Schlägen und Schlägen begleitet. Es kann auch sein, dass sehr wenig Kraftstoff zugeführt wird. Vor Jahren wartete ich mit einem Auto mit einem solchen Vergaser vor einer Ampel. Das Licht wurde grün und ich gab Gas. Aber es ist wenig passiert. Mit großer Mühe ging ich voran und fuhr sehr langsam nach Hause. Dort angekommen, stellte sich heraus, dass das Auto im Leerlauf gut lief. Deshalb wurden alle eben genannten Optionen geprüft. Nachdem alle diese Optionen untersucht und an Gewicht verloren hatten, bekam ich meine Hände an den Haaren. Guter Rat war teuer. Was jetzt? In keinem Buch konnte ich Informationen finden, die das Problem verständlich und lösbar machten. Bis mich jemand fragte, ob die Gummimembran am Kolben des Vergasers noch intakt ist und nicht gehärtet ist. Es war schwer, aber es sah noch ganz aus. Ich habe den Tipp bekommen, es trotzdem zu demontieren und gegen das Licht zu halten, um nach Schäden zu suchen. Und in der Tat. Es hatte zwei Löcher von der Größe einer Lochblende. Eine frische, flexible Membran wurde beim Händler gekauft und korrekt montiert. (Dort war eine Lippe, die genau in den Deckel des Vergasers passt). Meine Freude war groß, als sich herausstellte, dass das Auto wieder auf das Gaspedal reagierte. Aufgrund dieses kleinen Lochs wurde der Vakuumeffekt unterbrochen und der Kolben wurde nicht mehr angesaugt, so dass sehr wenig Gemisch zur Verfügung stand. Die Membranen waren nicht so günstig, aber zumindest konnten sie wieder angetrieben werden.

Foto und Text: Jacques van den Bergh

REGISTRIEREN SIE SICH KOSTENLOS UND WIR SCHICKEN IHNEN TÄGLICH UNSEREN NEWSLETTER MIT DEN NEUESTEN GESCHICHTEN ÜBER KLASSISCHE AUTOS UND MOTORRÄDER

Wählen Sie ggf. weitere Newsletter aus

Wir senden Ihnen keinen Spam! Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Wenn Ihnen der Artikel gefällt, teilen Sie ihn bitte...

Schreiben sie ein Kommentar

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert * *

Maximale Dateigröße beim Hochladen: 8 MB. Sie können Folgendes hochladen: afbeelding. Im Kommentartext eingefügte Links zu YouTube, Facebook, Twitter und anderen Diensten werden automatisch eingebettet. Dateien hier ablegen