in

Nur alte Motorräder

alte Motorräder
ER Classics Desktop 2022

Ich habe jahrelang bemerkt, dass wir in einer wundervollen Welt voller wunderschön neuer und wunderschön restaurierter klassischer Motorräder leben. Sie sehen keine alten Motorräder mehr. Mein "täglicher Fahrer" ist eine Ausnahme. Die Sache ist 25+, aber sie musste jahrelang hart wie ein griechischer Esel arbeiten, bekommt aber deutlich besseres Essen und keine Prügel. Technisch bekommt er gute neun. Alle fünf Jahre bekommt er neue Bremsleitungen, alle zwei Jahre frische Bremsflüssigkeit und Aufmerksamkeit für die Vorderbeine. Alle Kabel sind geschmiert. Nur der Strom ist organisch gewachsen. Aber das ist eine italienische Sache.

Viel Patina, viel Patina

Und lange bevor die Reifen an ihre Grenzen stoßen, bekommt er immer frische Battlaxjes, weil er einfach das Beste fährt. Aus kosmetischer Sicht wirkt er nach einem strengen Winter unter einer windigen Brücke genauso hell wie ein obdachloser älterer Mensch. Das stört mich nicht übermäßig. In Amsterdam wurde er nicht gestohlen, obwohl er nicht gesperrt war und ich vergessen hatte, den Schlüssel aus der Zündung zu ziehen. In London hatte sich ein Witz die Mühe gemacht, ein Stück Pappe mit den Worten "Ich bin alt und müde" unter den Sitz zu legen. Gib mir eine Münze “. Es waren Münzen auf dem Sitz.


Nur alte Motorräder haben Charme

Aber kürzlich habe ich zwei äußerst begeisterte Hipster neben meinem alten Zweirad getroffen. Sie waren sehr begeistert von der verwitterten Patina. Es bleibt jedoch die Tatsache, dass Motorräder viel länger gut und schön bleiben als ihre natürlichen Allradfeinde. Dies liegt natürlich daran, dass sie normalerweise weniger Kilometer zurücklegen und gut gepflegt sind. Die Laufleistung, bei der ein Motor noch ein interessanter Kauf sein kann, ist seit langem mit der von Autos vergleichbar. Viele Japaner, Deutsche, Briten und einige Italiener fahren herum, der Schalter hat bereits seine dritte Runde begonnen. Und diese Maschinen sehen oft noch ordentlich aus. Der BMW K100 eines Kameraden von met wurde gerade regelmäßig auf 259.000 Kilometern gewartet. Beim BMW Händler, wo der Pfeifstein lachend für älter erklärt wurde als der jüngste Mechaniker. Er erklärt seine lange, herzliche Beziehung auf dieselbe romantische Weise, als er sah, wie seine bessere Hälfte zum Auto ging, um zu Aldi zu gehen: „Sie hat einen großen Arsch und eine gute Köchin. Ich tausche sie nie aus. “

Motorräder waren für schlechte Sloebers

Mittlerweile sind aber nur "alte" Motorräder eine nostalgische Sache. In den siebziger Jahren des letzten Jahrhunderts sah man sie noch voll. Motorräder waren immer die Domäne für Sloebers ohne Geld für ein Auto. In den 70er Jahren waren das Studenten und Auszubildende.

Der Genosse Ernie verbrachte seine gesamten Studententage abwechselnd im Fass oder auf dem Sattel seiner Harley-Davidson WLA, und dies war das Motorrad, das sein Vater in 1961 für 110-Gulden gekauft hatte. Das Lustige ist, dass der gute alte V-Twin seit dem Kauf nur mit einem Pinsel aufbewahrt wurde. Er bekam jedoch seine technische Betreuung, löste sich jeden Winter zur Inspektion auf und die gesamte Technik wurde alle zehn Jahre wieder in Ordnung gebracht.

Klassisch oder alt?

Für Ernie ist es nur sein altes Motorrad. Er fährt jedes Jahr einen weiteren Kilometer oder zweitausend. Darüber hinaus besteht die Vorbereitung für die erste Federfahrt aus dem Aufpumpen der Reifen. Selbst mit anderthalb Volt in der Sechs-Volt-Batterie beginnt der Veteran tapfer zu riechen, bis das Öl wieder aus dem Kurbelgehäuse und im Öltank ist. Es ist eine Ikone für Harley passionados. Und für Ernies Sohn Aart ist es das Motorrad, das er bereits besitzt. Inzwischen ist Aart aber auch wieder Student. Er hat fast kein Geld. Deshalb fährt er ein Motorrad. Nur ein alter Motor. Ein Honda-Einzylinder mit 140-CC-Set "Made in China". Und was ist es in fünfzig Jahren wert?

Eine Antwort geben

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die maximale Upload-Dateigröße: 8 MB. du kannst hochladen: Image. Im Kommentartext eingefügte Links zu YouTube, Facebook, Twitter und anderen Diensten werden automatisch eingebettet. Dateien hier ablegen

Jetzt im Shop

Sehen Sie sich die 40-seitige Vorschau an über Diesen Link oder ein Klick auf das Cover.

Die Juli-Ausgabe mit:

  • Nach 27 Jahren zurück bei AMK: Fiat 124 Sport Spider
  • Chevrolet Apache 3200, echtes Arbeitstier
  • Redaktioneller Transport: Cadillac Allante
  • Honda CRX 1.4 GL im Detail
  • Moto Guzzi 850 LeMans, ein Traummotor
  • Was tat der Playmates vom Playboy?
  • Jawa 150 ccm, ursprünglich geliefert in den Niederlanden
  • Doppelte Typenbezeichnungen - Teil XV
Abdeckung 7 2022 300

Die perfekte Lektüre für einen Abend oder mehr zum ungestörten Träumen. Es ist jetzt in den Läden. Ein Abonnement ist natürlich besser, denn dann verpasst du keine Nummer mehr und bist auch noch 27 € günstiger. Nicht schlecht in diesen teuren Zeiten.

Oldtimer

Volkswagen Nummer eins in einer wachsenden niederländischen Oldtimer-Datei

Austin 8

Der Fund: Ein Austin 8. Von einer alten Dame