in

Opel A Manta (1975) von Feike Jan. Der ultimative Sportwagen. 

Opel A Manta (1975)
Feiertagsinhaltsbanner

Der Besitz eines 1/1-Modells führt oft zum Kauf einer Miniatur, erkennen Sie das? Aber kann es auch umgekehrt sein? In der Vitrine in Feike Jans Garage steht ein kleines Modell des Opel A Manta, genau in der Farbe des Opels seines Vaters.

Von: Dirk de Jong

Sie verstehen bereits; Der Klassiker ist oft ein „emotionales“ Produkt und dazu gehört eine Geschichte. Frage: Auf welchen (Auto-)Emotionen beruhen wir alle? Vielleicht hat nur ein Psychologe eine Antwort darauf, aber ich selbst registriere es so Auto Motor Klassiek fällt auf die Fußmatte. Denn wenn Sie Oldtimer oder Youngtimer mögen, a Abonnement von AMK notwendig, um diese Überraschung jeden Monat greifbar zu machen.

Das Phänomen Automobil

Es ist oft eine Kombination aus purer Liebe und guten Erinnerungen, mit der manche Autoenthusiasten wie Feike Jan ihren Klassiker umgeben. Er verfällt nicht nur dem Charme des Vierrads, sondern auch der unwiderstehlichen Anziehungskraft des Autos, denn auch sein Vater fuhr gerne einen Opel A Manta.


Der blaue Opel A Manta

Feike Jan: „Ich habe lange nach einem Opel A Manta gesucht und dieser schön gefütterte Opel (91-FK-07) wurde es endlich. Besonders schön ist, dass die Nummer 91 im Nummernschild auch mein Geburtsjahr ist. Als ich ungefähr acht Jahre alt war, hatte mein Vater einen 72er blauen Opel A Manta. Diese hat er mit Hilfe seines Schwiegervaters (mein pake Sietze) restauriert und komplett neu lackiert. Mein 'Pake' war Maler und fuhr selbst einen VW Käfer, es war ihm eine Freude, den Opel zu renovieren. Am Ende hat leider der Rostteufel gesiegt und der Opel wurde nach einigen Jahren mit einem komplett durchgerosteten Chassis verschrottet. 'pake' ist leider nicht mehr dabei, aber zum Glück erinnert mich mein eigener Opel A Manta an die guten Zeiten, als er noch bei uns war.“

Opels Antwort

Opels Antwort auf den Ford Capri kam in den 70er Jahren mit dem A Manta (benannt nach dem Riesentrog) und Rijdend Nederland (damals Autozeitung) schrieb: „Das Auto ist extrem elegant, sehr schön gefüttert und gepflegt im Detail." Opel freute sich natürlich über die schmeichelhaften Kommentare der niederländischen Fachpresse. Es wird Sie nicht überraschen, dass Feike Jan dem zustimmt, was die Autojournalisten über den Opel Manta geschrieben haben. Für ihn ist es der ultimative Sportwagen.

Lesen Sie auch:
- Opel. Die schwingenden Sechziger
- Opel Manta GSI (1987) von Renze. Ein Youngtimer mit „Gefühl“ 
- Opel Elektro GT. Elektrisches Experiment mit sechs Weltrekorden im Jahr 1971
- Opel Omega: Ein ehrliches und leckeres Weltauto
- Opel Rekord 1700 Restaurierung

Automobilia 2022 (Kopie)

10 Kommentare

Schreiben sie ein Kommentar
  1. Tut mir leid, aber ich verstehe diesen Schwachsinn oder die Kommentare von einigen Lesern nicht ..... lies die Donald Duck oder die Geschichte.

    Peter

  2. In den letzten Monaten der Produktion des A Manta gab es eine Version mit Einspritzmotor, den GT/E, seltener als viele wie Porsche 911, E-Type etc.

  3. „(benannt nach dem Riesentrog)“, sollte das nicht „Riesenrochen“ sein?
    Ein Trog ist ein tiefes Tal im Meeresboden, ja es gibt auch (hohe) Berge am Meeresgrund, aber normalerweise sieht man sie nicht, weil etwas Wasser darüber ist. Die tiefste Mulde liegt mehr als elf Kilometer unter dem Meeresspiegel.
    Ein Rochen ist ein Plattfisch in der Form eines Opel Manta. Es gibt etwa 50 Zentimeter lange (und breite) Rochen, zum Beispiel im Meeresaquarium in Scheveningen und Vlissingen, man kann diese Tiere einfach so streicheln, und es gibt auch größere Exemplare, zu denen man besser einen angemessenen Abstand einhält sie, die Manta genannt werden. Sie können etwa 7 Meter lang sein und Ihr Opeltje hebt sich dann etwas scharf ab.

    Schön so ein Opel Manta 1. Exterieur unendlich schöner als Interieur. Aber hey, ein altes Sprichwort sagt: „Es geht um das Äußere, nicht um das Innere“.

    • Die Designer von damals sind längst im Ruhestand.
      Wenn ich sehe, zu welchen Monstrositäten der moderne Mini Cooper und der VW Käfer geworden sind, habe ich wenig Hoffnung auf einen schönen neuen Manta. (auch der moderne Fiat wird mit jeder Modernisierung von Jahr zu Jahr hässlicher),
      Ich muss es sein, aber scheinbar hässlich ist das neue Schöne, also wächst meine Liebe zu Oldtimern von Jahr zu Jahr.
      Es ist daher immer schön, einen originalen Manta zu sehen und schön, dass es Enthusiasten gibt, die dies schätzen.

Eine Antwort geben

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert * *

Die maximale Upload-Dateigröße: 8 MB. du kannst hochladen: Image. Im Kommentartext eingefügte Links zu YouTube, Facebook, Twitter und anderen Diensten werden automatisch eingebettet. Dateien hier ablegen

Jetzt im Shop

Sehen Sie sich die 40-seitige Vorschau an über Diesen Link oder ein Klick auf das Cover.

Die Dezember-Ausgabe mit:

  • Restaurierungsbericht Fiat 1900B Granluce
  • Restaurierungsbericht Renault 5 Alpine Turbo
  • Austin 3 Liter
  • De Golf Cabrio und die Creme21 Youngtimer Rallye
  • Restaurierungsbericht Hoffmann Gouverneur MP 250-2
  • Kawasaki GTR1000
  • Fischers Krankenwagenmuseum
  • Doppelte Typenbezeichnungen Teil XX
Abdeckung 12 2022 300

Die perfekte Lektüre für einen Abend oder mehr zum ungestörten Träumen. Es ist jetzt in den Läden. Ein Abonnement ist natürlich besser, denn dann verpasst du keine Nummer mehr und bist auch noch viel günstiger. Nicht schlecht in diesen teuren Zeiten.

Trabant. der Freund der Familie

Weiß, das neue Schwarz. Oder so – Spalte