in

Renault Mégane RS Sport (Formel 1) von 2008 von Marcel. heiße Luke.

Renault Mégane RS Sport (Formel 1) von 2008 von Marcel. heiße Luke.

Marcels Liebe zu schnellen Renaults begann mit dem Besitz eines Renault Clio Williams 16 V 2,0 L, einer besonders sportlichen und schnellen Version der Clio-Serie. Die tief verwurzelte Liebe zu Renault blieb, aber mit einem Renault Mégane RS Sport kehrte ein schickes Wurf- und Wurfauto in knallgelber Farbe zurück. 

Von: Dirk de Jong


Der leistungsstarke Motor hat einen Hubraum von 1998 ccm mit Turbo und Ladeluftkühler. Eine Leistung von nicht weniger als 230 PS und ein maximales Drehmoment von 300 Nm sowie vier Ventile pro Zylinder. Die Spitze lag demnach bei nicht weniger als 236 Stundenkilometern. Die Produktionszeit des Renault Mégane RS Sport war sehr kurz: Von Februar 2007 bis Dezember 2008, garantierte Exklusivität! Ein wunderbar schnelles Auto, das fast keine Grenzen kennt und sehr gut für die Rundstrecke geeignet ist. In seiner Version fast ein Sammlerauto.

Besessen von Geschwindigkeit

Marcel: „Für mich ist es auch die Liebe zum Design meines Youngtimers, er ist in der Werbung als Auto mit dem verrückten Hintern bekannt, was ihn zu einem einzigartigen Auftritt macht. Meinen schnellen Renault Mégane RS Sport zu fahren ist einfach fantastisch, und der Komfort, wie ich ihn erlebe: großartig. Ich denke manchmal daran, es mitten auf den Dorfplatz zu stellen und aus der Ferne zu beobachten, wie die Leute auf diesen knallgelben Racker reagieren, dann bin ich wahrscheinlich noch stolzer auf den Besitz. Meine RS Sport-Version ist eine exklusive Version, die nur sehr wenige in den Niederlanden fahren, und meine Zuneigung basiert auf Geschwindigkeit. Jede Fahrt ist ein Abenteuer. Kurz gesagt, es ist für mich ein Traum auf Rädern.“

Positiver Nebeneffekt

Der soziale Aspekt ist vielen Youngtimern/Klassikern und Oldtimern auf vier oder zwei Rädern sehr wichtig. Durch die Freude an Gesprächen mit Gleichgesinnten werden viele Informationen ausgetauscht, so dass sie Renault-Freunde werden können. Vielleicht nicht besonders, aber sehr schön, und das ist ein positiver Nebeneffekt!.

Geschichten hinter dem Auto

Eigentlich möchte man noch viel mehr darüber erzählen, denn die Geschichten hinter dem Auto sind oft besonders, weshalb sich Autoliebhaber wohlfühlen Auto Motor Klassiek. Fast jeden Tag gibt es lustige Autogeschichten, die online und kostenlos gelesen werden können! Wenn Ihnen die Liebe zu Youngtimern/Klassikern/Oldtimern angeboren ist, dann gehört ein Abo fast schon dazu, Sie werden staunen, wenn das Hochglanzmagazin jeden Monat auf Ihre Fußmatte fällt. Das Abonnieren ist einfach, sehr einfach online, Sie füllen die Details aus. Dann machen wir den Rest… 

Jetzt abonnieren und jeden Monat einen neuen AMK erhalten

7 Kommentare

Schreiben sie ein Kommentar
  1. Mein altes Auto, das ich 2012 in Zoetermeer gekauft habe und von dem ich mich 2015 nicht trennen wollte.

    Ausgestattet mit einem Fastchip Remap, einem Forge Ladeluftkühler, der Kupplung einer R26.R und einem anderen Schwungrad.

  2. Mag Gelb überhaupt nicht; es sei denn in der Natur, es sei denn, ein Klassiker, und sicherlich auch auf diesem geilen RS!
    Hatte alle schnellen Renaults, Alpines, Clios, 5Gts und hoffentlich auch diesen!

  3. Vor einigen Jahren war ich auf der Suche nach einem Nachfolger für mein schnelles Straßenmotorrad.
    Am Ende war es ein 911, aber dein Mégane ist auch echt cool, Marcel!!
    Hoffentlich haben wir noch lange Freude an schnellen Autos…..

    • Ich verstehe nicht ganz; Der Link verweist auf eine Reihe von Filmen eines Twingo RS bei diesem Bergrennen. Auch ein tolles Auto: 1.6-Liter-Saugmotor und fantastische Straßenlage.

Eine Antwort geben

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert * *

Die maximale Upload-Dateigröße: 8 MB. du kannst hochladen: Image. Im Kommentartext eingefügte Links zu YouTube, Facebook, Twitter und anderen Diensten werden automatisch eingebettet. Dateien hier ablegen

Räumen Sie den Schuppen auf

Winterlager - Schuppen säubern

Tipp: Besuchen Sie die Tatra-Ausstellung im DAF-Museum!

Tipp: Besuchen Sie die Tatra-Ausstellung im DAF-Museum!