in

Ford Sierra XR4i – Fahren Sie mit einem Lächeln

ER Classics Desktop 2022

Der Ford Sierra XR4i wird von 1983 bis 1985 gebaut. Die sportliche Topversion des Sierra sorgte für Aufsehen und zaubert mehr als 31 Jahre nach der Produktion des letzten XR4i wieder ein Lächeln ins Gesicht. Zumindest bei unserem. 2016 fahren wir einen ganz besonderen XR4i, zur Verfügung gestellt von Egbert Spinder von Nosstalgia Classics in Drachten.

Dieser weiße Ford Sierra XR4i hat im Laufe seines Lebens einige kosmetische Veränderungen erfahren. Trotzdem ist die XR4i sofort als solche erkennbar. Die geteilten hinteren Seitenscheiben, der Doppelspoiler und die im vorderen Stoßfänger montierten Nebelscheinwerfer lassen keinen Zweifel an der Ausstattung dieses Fords. Die reichhaltige Ausstattung und die überall wieder auftauchenden feinmaschigen roten Paspeln erzählen die Fortsetzung der XR4i-Geschichte. Unter der Haube: ein wunderschöner V6-Block vom Typ Ford Köln (oder Ford Köln, wenn Sie möchten) mit 2,9-Spezifikationen. Tatsächlich: Diese Tatsache weicht von der ursprünglichen Spezifikation ab. Der Ford Sierra XR4i wurde ab Werk mit dem 2.8 V6 Motor ausgeliefert. Unter der Haube präsentiert sich so das gesamte Layout oben.


Unbemerkt schnell

Auf jeden Fall haben wir es mit einem schönen Kölner V6-Block zu tun und der passt perfekt zum Ford Sierra XR4i. Es ist eine Stromquelle mit viel Flexibilität, die von viel Power begleitet wird. Das Leistungspotential drängt sich dem Fahrer nie auf, sondern steht bei Bedarf kontinuierlich zur Verfügung. Der Ford ist sehr entspannt, sogar langsam zu fahren. Und wenn Sie eindrucksvoll beschleunigen möchten, erfüllt die Kraftquelle diesen Wunsch – in Kombination mit dem angenehm vortriebigen Hinterradantrieb – mit Liebe. Dann erreicht der Ford überraschend schnell beeindruckende Geschwindigkeiten.

Leistung und Drehmoment in allen Gängen

Besonders die Leichtigkeit, mit der die XR4i dies erreicht, ist wirklich beeindruckend. Dieses Zeichen kehrt auch während einer Zwischenbeschleunigung zurück. Sowohl im vierten als auch im fünften Gang – und zwar in allen Gängen – schafft der Sierra mühelos beeindruckende Geschwindigkeitsmanöver, begleitet von dem so zivilisierten und unverfälschten Ford V6-Sound. Durch das offene Schiebe-/Ausstelldach dringen sie sanft in den geräuscharmen Laufwagen ein.

Schöne Reihencharakteristik

Von der komfortablen Kutsche aus erleben wir auch die erhabene Straßenlage des heckgetriebenen Fords. Das schöne Fahrwerk (Gasdruckstoßdämpfer) funktioniert gut mit dem Doppelspoiler am Heck. Das sorgt für eine angenehme Prise Abtrieb und trägt zu den hervorragenden Fahreigenschaften bei, die nicht durch Elektronik behindert werden. Die Mechanik dieses modifizierten Ford Sierra XR4i (Motor, einige Farbakzente, BBS-Felgen und Cosworth-Kühlergrill weichen von den Originalspezifikationen ab) funktioniert hervorragend. Bremsen, Kuppeln (großer Gegendruck), Schalten: Im XR4i, der als feiner Sporttourenwagen gelten kann, ist alles in Ordnung. Er zeigt auch, dass es auch in der ersten Hälfte der XNUMXer Jahre gelungen ist, die ideale Balance zwischen Leichtfüßigkeit und Solidität zu finden. Dieser Ford ist ein echter.

Verständnis für XR4i-Liebe

Das sagt der Besitzer von Nosstalgia Classics und XR4i-Fan Egbert Spinder mit einem Lachen. „Jetzt verstehen Sie, warum ich ein Faible für diese Autos habe.“ Wir verstehen es. Wir haben volles Verständnis. Und wir verstehen auch, warum dieser meisterhafte Ford schnell verkauft wurde. Denn das ist einfach ein unvorstellbar schönes Auto. Vor allem in dieser Zusammensetzung.

4 Kommentare

Schreiben sie ein Kommentar
  1. Arbeitete bei Ford von 83 bis 96, ging also die Einführung in die Sierra und den Abwurf durch. Eine 1.6D gab es im Sierra nie, aber eine 1.8td (entwickelt mit Deutz) und die berühmte 2.3D (Peugeot). Das Foto zeigt einen 2.8i Einlasskrümmer, und der 2.9i hatte wirklich unterschiedliche Zylinderköpfe: 3 Einlässe pro Kopf, der 2.8 nicht. Ich frage mich also, ob das wirklich eine 2.9 ist. Finde es toll, wie es aussieht, bei diesem Modell ist alles schief gelaufen, es hat dich eine Rippe oder mehr pro Runde gekostet.

  2. Ford Sierra Ich bin einen 16 d gefahren, netter Fast-Track-Stall komfortabel luxuriös, aber aufgrund eines unglücklichen Unfalls (betrunkener junger Mann) ist er gerade 3 Jahre alt geworden

  3. Schönes Auto, dieser XR4i.
    Während meiner Zeit mit meinem Scorpio 2.9GL fuhren andere Kollegen der Firma, für die ich arbeitete, mit Ford V6-Motoren herum. Einer war Rennen. Dann die Kolben für seine XR4i auf der Drehmaschine für seinen Tuning-Zweck eingestellt. Das Endergebnis waren 290 PS und 490 Nm auf dem Prüfstand. Das einzige Problem war, dass er den zweiten Gang seines Getriebes tousjours hort zog. Also hatte er nur diese Behälter auf Lager. Eimer kaputt? Innerhalb einer Dreiviertelstunde hatte er mit einem Freund den Mülleimer getauscht. Wirklich, diese Brigg war eine Kanone! Was für eine Zeit. Und doch ist dieser Block gerade mal 2 Tonnen gelaufen. Er hat sein Hobby verstanden!

  4. Ich hoffe, sie haben eine viel bessere Hinterradaufhängung eingebaut als die Gas 1800, die ich fuhr. Jeder Fondpassagier, den ich dort hatte, wurde autokrank. Er war auch langsamer als der nächste 405 GeenLuxeDiesel. 😂

Eine Antwort geben

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die maximale Upload-Dateigröße: 8 MB. du kannst hochladen: Image. Im Kommentartext eingefügte Links zu YouTube, Facebook, Twitter und anderen Diensten werden automatisch eingebettet. Dateien hier ablegen

Jetzt im Shop

Sehen Sie sich die 40-seitige Vorschau an über Diesen Link oder ein Klick auf das Cover.

Die Mai-Ausgabe mit:

  • Chevrolet Corvair Monza Sportlimousine
  • Fiat 238
  • Honda TL250
  • Renault Megane Coupe
  • Überarbeitung von hydraulisch betätigten Bremssätteln - Teil 1
  • Volkswagen 411
  • Volvo Duett Wiederherstellung.
Abdeckung amk 5 2022 300

Die perfekte Lektüre für einen Abend oder mehr zum ungestörten Träumen. Es ist jetzt in den Läden. Ein Abonnement ist natürlich besser, denn dann verpasst du keine Nummer mehr und bist auch noch 27 € günstiger. Nicht schlecht in diesen teuren Zeiten.

Citroën GS (1972)

Citroën GS (1972) von Sipke van der Kooi. Optimierte Nostalgie.

kawa lecktest

Kompression und Leckage