in

SAAB 99 GL 5-Gang. Fahren Sie mit einem Lächeln.

Fahrabdruck SAAB 99 GL 5 Speed. Verzauberung, Originalität und Unabhängigkeit
22
Wertgutachten mobil

Im November 1967 stellte SAAB den 99 vor. Er war in einer gesellschaftlich turbulenten Zeit revolutionär im Design und sollte ein Vierteljahrhundert lang als Grundlage für das Herzstück des SAAB-Programms dienen. Die Basis des 99 wirkt heute noch teilweise modern und verbindet diese Qualifikation mit klassischen Elementen. Bei Gerard Kramer Classics in Wolvega haben wir eine Perle aus dem vorletzten Baujahr des 99 gefunden: einen weißen SAAB 99 GL 5 Speed ​​aus dem Jahr 1983 mit nur 170.000 Kilometern Lebenserfahrung.

Der SAAB besticht durch seine keilförmige und markante Linienführung. Mit seiner weißen Farbe mit schwarzen Akzenten. Es ist ein wunderschönes Exemplar aus Tectyl und Edelstahl, das durch den Einbau der American Turbo-Leichtmetallfelgen noch schmackhafter wurde. Der SAAB zeigt uns die typischen Spielereien, wie die ausgeschnittenen Schweller, die elektrisch thermostatisch geregelte Sitzheizung und die Wisch-Wasch-Anlage an den Scheinwerfern. Die umklappbaren Rücksitze, keine Gewohnheit bei einem Zweitürer. Dieser SAAB 99 GL 5 Speed ​​​​ist mit dem um 45 Grad geneigten 1985-cm³-H-Motor mit einem horizontalen Zenith-Stromberg-Vergaser ausgestattet. Es ist ein sehr zuverlässiger, feiner und leiser Vierzylinderblock mit zwei Ventilen pro Zylinder und einer Leistungsentfaltung von bis zu 100 PS. Außerdem ist Schwarzschlamm bei dieser frühen H-Variante weitestgehend ausgeschlossen.

Aufrecht und steinhart

Wenn wir diesen SAAB 99 GL 5 Speed ​​betreten, offenbart sich sofort das felsenfeste Gefühl der Konstruktion. Sofort gibt es die Anerkennung. Das setz dich gerade hin, die hervorragende Position zum Lenkrad, das erfahrene Platzangebot, die perfekte Platzierung von Knöpfen und Hebeln, die Rundumsicht, die Position der Pedale und die hervorragende Ausstattung (mit Sicherheitssitzen) sorgen für die nötige Vorfreude. Im selben Innenraum zeigt sich das Armaturenbrett, das vor langer Zeit in diesen SAAB eingebaut wurde. Die Instrumententafel, der Uhrenladen, der schmale Schnitt, die Handdrossel, das Kuriositätenkabinett der untereinander unterschiedlichen Knöpfe und die Patina-Holzleiste: Sie stehen im Widerspruch zum Karosseriedesign des SAAB 99 und das gibt Der autohistorische Glanz, der äußerlich durch die stoßdämpfenden Stoßfänger verstärkt wird, macht auch Kindern ihrer siebziger und achtziger Jahre zu schaffen.


Exzellenter Service, starkes Gefühl

Wir werden fahren. Ein Zündschloss an der Lenksäule sucht man vergebens. Es befindet sich zwischen den Vordersitzen. Die H-Stromquelle läuft, die Bedienung der einwandfrei funktionierenden Heizung ist nun kinderleicht. Wir bringen das Getriebe in den ersten Gang. Dann zeigt sich sofort, dass der lange Schürhaken perfekt zum Greifen nah ist. Die Schaltung lässt sich – wie sich nebenbei herausstellt – mit angenehm langen Hüben und angenehmer Form des Gegendrucks bedienen. Das Zusammenspiel mit der viel Gefühl bietenden Kupplung ist einwandfrei. Und das gilt für den gesamten Betrieb des Autos. Die Bremsanlage ist ihrer Aufgabe bestens gewachsen, die Lenkung gehorcht brav den Kommandos.

Hohe Stabilität

Der Geradeauslauf ist sogar auf schlechten Fahrbahnoberflächen hervorragend. Das Fahrwerk beherrscht in dieser Situation die Balance zwischen einer resoluten Dämpfung und der geschmeidigen Federkennlinie hervorragend. Diese Bezeichnung gilt auch in Sachen Seitenwindempfindlichkeit. Die breite Spur, das Fahrwerk und das Gewicht sorgen dafür, dass die stark windig Samstag davor bekommen ordentliche Windböen den SAAB 99 GL 5 Speed ​​nicht zu fassen. Auch schön: Mit dem SAAB 99 kann man sicher eine große Kurve mit Tempo nehmen. Beschleunigt man in dieser Situation beim Durchfahren einer durchgezogenen Kurve, merkt man, dass der frontgetriebene SAAB lange neutral bleibt, bevor sich ein Untersteuern bemerkbar macht. Begleitet wird das Ganze von einer Kutsche, die spät nur leicht kippt.

Sicher und intelligent an allen Fronten

Nicht nur die aktive Sicherheit überzeugt. Auch die Angaben zur passiven Sicherheit werden vom Hersteller mit dem richtigen Stift erfasst. Knautschzonen, Verstrebungen in den Türen, eine Sicherheitslenksäule, durchgehende A-Säulen: Das sind nur einige der Features, die der SAAB Elchbeweis zu machen Man spürt es in allem, der 99 ist extrem gut konstruiert und bietet optimalen Schutz vor äußeren Unglücken.

Ruhiger Motor

Das ungeblasene Triebwerk im SAAB 99 GL 5 Speed ​​besticht. Er fordert den Fahrer nicht auf, auf der Schneide zu fahren. Abgesehen davon, dass bei ruhiger Fahrweise ein Verbrauch von 1 zu 10 erreicht werden kann, ist das Auto - Zeuge einer werksseitig angegebenen Höchstgeschwindigkeit von 165 Stundenkilometern - kein Schwachkopf. Nicht erforderlich Ab 3500 U/min ist auch eine standesgemäße Beschleunigung möglich, aber in Kombination mit den längeren Übersetzungen des Fünfganggetriebes wirkt der 1985 ccm H-Motor vor allem gelassen, während die Drehmomentreserve ruhig darauf wartet, genutzt zu werden. Wenn das passiert, macht sich der SAAB zwar bemerkbar, stört aber nicht. Sicherlich nicht.

Senang

Wir fühlen uns wohl im SAAB 99 GL 5 Speed. Sowohl in Innenräumen als auch auf der Autobahn fühlt sich das Auto äußerst komfortabel an, insbesondere bei normalen Geschwindigkeiten. Da gibt es sicher noch eine Streckung in der Leistungskurve, aber wir fordern den SAAB nicht heraus. Das ist nicht nötig. Er bietet Autonomie an, ohne den Drang zur Manifestation zu zeigen. Kein plumper Linksspurkram, sondern hohes Niveau, Würde und Klasse, viel Klasse. Sie sind reine Zutaten für den Geist des unabhängigen Reiters.

Lebenslang

Dieser späte und ausgereifte 99er zeigt, dass das Modell eines der besser gebauten und originellsten Autos der Geschichte ist. Ein Auto, das noch einige zeitlose Merkmale hat. Trotzdem ist ein SAAB 99 in unserem maritimen Klima letztlich nicht unempfindlich gegen Rost (Radhauskanten hinten, Schweller, Bodentüren, Längsträger im Motorraum, Stoßdämpferbefestigungspunkte). Also hegen, pflegen und erhalten. Wenn Sie das tun, werden Sie jahrelang Freude daran haben. Sie sind sowieso süchtig danach, wenn Sie es gefahren sind. Ohne eine Zeitbestimmung, die mit dieser Zuneigung verbunden ist. Wenn du gut für einen SAAB bist, dann wird er dir Leben schenken. Und das trifft auf jeden Fall auf diesen wunderschönen SAAB 99 GL 5 Speed ​​zu, der nun einen neuen Besitzer gefunden hat.

Vielen Dank an Gerard Kramer Klassiekers, Wolvega

Feiertagsinhaltsbanner

10 Kommentare

Schreiben sie ein Kommentar
  1. Saab ist ein tolles Auto Ich fahre schon fast mein ganzes Leben Saab Ich hatte viele Modelle jetzt der letzte Typ 95 tolles Auto Automatik super alles drin und da top

  2. Schönes konzeptionelles technisches Auto. Schwedischer und schlauer als der (mi überbewertete und jetzt chinesische) Volvo. Und leider, wohl am Eigensinn gescheitert, zu stur, zu weit voraus, zu viel Perfektion im Design. Auch andere Leidensgenossen sind in dieser Hinsicht umgefallen, weil die breite Masse Mittelmaß will.

  3. In unserem Shop hatten wir einen 99er Turbo. Super gefahren, aber der Turbo blieb oft wegen ungenügender Schmierung hängen. Man musste das Auto eine Weile im Leerlauf laufen lassen, bevor man den Motor abstellte. Leider war das mit mehreren Fahrern nicht bequem.

  4. Ich war auch Besitzer eines neuen 99 GL in Anthrazitgrau mit etwas breiteren Reifen als Serie. 1993 von Van Dongen in Zeeland geliefert.
    Gasanlage eingebaut und 160.000 km mit voller Zufriedenheit gefahren.
    Später zwei weitere 95 Estates.
    Jetzt noch ein 9.3 Cabrio

  5. Saab, eine der seltenen Marken, bei denen 500.000 km oder mehr auf dem Tacho kaum oder gar keinen Einfluss auf den Preis haben.
    Schön zu sehen ist auch der alte TopGear-Test, bei dem ein Saab und ein BMW von einem Kran kopfüber auf ihr Dach fallen. Die Türen des Saab ließen sich noch öffnen, das Dach des BMW hingegen befand sich auf Höhe der Türgriffe.

Eine Antwort geben

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert * *

Die maximale Upload-Dateigröße: 8 MB. du kannst hochladen: Image. Im Kommentartext eingefügte Links zu YouTube, Facebook, Twitter und anderen Diensten werden automatisch eingebettet. Dateien hier ablegen

Jetzt im Shop

Sehen Sie sich die 40-seitige Vorschau an über Diesen Link oder ein Klick auf das Cover.

Die Dezember-Ausgabe mit:

  • Restaurierungsbericht Fiat 1900B Granluce
  • Restaurierungsbericht Renault 5 Alpine Turbo
  • Austin 3 Liter
  • De Golf Cabrio und die Creme21 Youngtimer Rallye
  • Restaurierungsbericht Hoffmann Gouverneur MP 250-2
  • Kawasaki GTR1000
  • Fischers Krankenwagenmuseum
  • Doppelte Typenbezeichnungen Teil XX
Abdeckung 12 2022 300

Die perfekte Lektüre für einen Abend oder mehr zum ungestörten Träumen. Es ist jetzt in den Läden. Ein Abonnement ist natürlich besser, denn dann verpasst du keine Nummer mehr und bist auch noch viel günstiger. Nicht schlecht in diesen teuren Zeiten.

BSA's und eine romantische Blockhütte

BSA's und eine romantische Blockhütte

Volkswagen Käfer von 1952 von Tjeerd. Gründlich, Ausprobiert, Preiswert.

Volkswagen Käfer von 1952 von Tjeerd. Gründlich, Ausprobiert, Preiswert.