(Un) erschwingliche Klassiker

Das 0% -Zinsprogramm der Bank hat einige kalte Investoren zu Käufern klassischer Motorräder und Autos gemacht. Denn wie unglaublich es ist: Außerhalb unseres Freundeskreises wimmelt es von Menschen, deren Geld über die Fußleisten spritzt.

Erzielen Sie einfach eine BMW R75 für eine Fahrt am Strand entlang

Also wurde ich angesprochen, wenn ich eine militärische BMW R75 Kombination zum Verkauf kannte. Innerhalb von zwei Wochen. Unabhängig vom Preis. Ich weiß, dass es drei gibt. Aber zwei von ihnen standen nicht zum Verkauf und der dritte wartete auf die Restaurierung. Später hörte ich, dass der Suchende nach einer solchen Maschine suchte, um den 75. Jahrestag der Befreiung in der Normandie zu feiern. Er fand und kaufte einen für - nach meinen Informationen - mehr als das Doppelte des aktuellen Wertes. Die Maschine wurde in Dänemark mit dem Flugzeug abgeholt und nach Frankreich geflogen. Dann stellte sich heraus, dass der Käufer an etwas arbeitete, um noch mehr Geld zu verdienen, und er hatte keine Zeit, in die Normandie zu kommen. Also, wenn es noch jemanden gibt, der den Hauptpreis für ein R75-Dreirad gewinnen möchte?

Zuerst waren sie nur alt

In der Zwischenzeit sind einige von uns ungefähr in dem Alter, in dem wir viele dieser unschätzbaren Klassiker einfach als "alte Motorräder" gekannt haben. Der Einfachheit halber vergessen wir, dass 200 Gulden für ein 750-cm³-Harley-Seitenventil 1960 ein ziemlicher Betrag waren. In diesem Jahr waren beispielsweise 200 Gulden fast ein halbes monatliches Brutto-Durchschnittsgehalt.

Glücklicherweise ist es immer noch so, dass Sie Klassiker für überschaubare Mengen kaufen können. Nur dann sind dies normalerweise keine V-Zwillinge aus Amerika oder Italien und keine Abarths oder AC Cobras mehr. Und sie sind auch nicht die Kopien der Topper aus dieser Zeit, die in perfektem Neuzustand restauriert wurden. Der Wunsch, ein solches Meisterwerk zu kaufen, ist einfach die Fortsetzung unserer Kindheitsträume. Als ich einmal einem Kit-Verkäufer erzählte, dass ich ein Kit von a hatte Triumph T15 Trident suchte, weil ich so etwas selbst hatte, der Verkäufer war erstaunt. "Die Leute kaufen die Baukästen von Motorrädern und Autos, die sie nicht haben." In dieser Hinsicht hatte ich mehr Erfolg, als ich vor etwa dreißig Jahren einen nahezu perfekten schwarzen Bomber kaufte. Dieser Honda hat mich 3.000 Gulden gekostet. Der Baukasten kostete 39,50.

Wenig Komfort?

Wie Sie bemerkt haben, gibt es jetzt Menschen, die das Geld haben, um Träume aus dieser Zeit zu kaufen. Während andere sich immer noch mit dem Gedanken trösten, dass Ihre Träume am besten bleiben, wenn sie Träume bleiben. "Das Geschäft zu besitzen ist das Ende des Spaßes ..." Ich gebe zu, das ist eine Schwäche. Noch.

Aber es gibt viele Möglichkeiten

Wenn wir einen Klassiker weiterhin als Leidenschaft und nicht als Investition sehen, gibt es immer noch viele Möglichkeiten, einen sehr schönen Klassiker für das berühmte „kleine“ zu erzielen. Sie müssen einfach kein Trendfolger sein. Für die gut fahrende Ducati 750 GT, die ich für 2.200 Gulden gekauft habe, hätte ich jetzt 16.500 Euro zahlen müssen. Aber für meinen sehr ordentlichen Moto Guzzi V1985C von 65 habe ich dieses Jahr 1.500 Euro bezahlt. Weitere 500 Dollar wurden hinzugefügt, um es so zu bekommen, wie ich es wollte. Der Guzzi wird fast jeden Tag benutzt und wie oft habe ich gehört "Aber das ist ein netter Oldie!" Ich habe noch nicht einmal verfolgt.

Sagen Sie: "Zwischen den zwei und den vier ..."

Für Beträge zwischen 2.000 und 4.000 € können Sie jetzt ein sehr stolzer und zufriedener klassischer Besitzer werden, wenn Sie ihn auf zwei Rädern suchen. Aber auch nicht alle Beträge sind fünfstellig auf der Automobilflagge angegeben. Denn seien wir ehrlich: 24.500 Euro für eine hässliche Ente, der Wahnsinn ist vorbei. Aber für ein oder vier Riesen haben Sie eine sehr ordentliche Dyane. Und wenn an Ihrem Neukauf noch etwas zu tun ist? Dann hast du Glück. Denn dann hast du bis April Zeit, es komplett in Ordnung zu bringen.

Sie heben nur eine Tonne dafür

Es kostete zwei Riesen

Kleine Japaner sind bezaubernd

Ist für 2500 Euro zu verkaufen

Kostet einen Bruchteil dessen, was Sie für einen Ferrari GTO bezahlen
Selten: eine Madura 700 mit einem Preis von 1450 Euro

 

REGISTRIEREN SIE SICH KOSTENLOS UND WIR SCHICKEN IHNEN TÄGLICH UNSEREN NEWSLETTER MIT DEN NEUESTEN GESCHICHTEN ÜBER KLASSISCHE AUTOS UND MOTORRÄDER

Wählen Sie ggf. weitere Newsletter aus

Wir senden Ihnen keinen Spam! Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Wenn Ihnen der Artikel gefällt, teilen Sie ihn bitte...

6 Kommentare

  1. In der Schule kaufte ich mit einem wöchentlichen Freibetrag von 5 Gulden meinen ersten Jawa im Jahr 67 von einem Bruder eines Freundes meiner Schwester für 85 Gulden, weil ich für 36 Gulden wirklich keine 250er Harley kaufen konnte. Als ich 68 meinen Führerschein bekam, folgte auf diesen Jawa eine BMW R25, die einem Cousin meines Vaters gehörte. Glücklicherweise konnte ich mir zu Hause Geld ausleihen, als 69 ein sehr schönes auftauchte, und so fing es an. Nur ein halbes Monatsgehalt von 200 Gulden? Das hätte ich mir gerne verdient.

  2. Der Einfachheit halber vergessen wir, dass 200 Gulden für ein 750-cm³-Harley-Seitenventil 1960 ein ziemlicher Betrag waren. In diesem Jahr waren beispielsweise 200 Gulden fast die Hälfte des durchschnittlichen monatlichen Bruttogehalts?

    Ich finde das nicht teuer.

    Vielleicht möchten Sie jetzt eine 750 ccm Harley für ein halbes Monatsgehalt kaufen.

Schreiben sie ein Kommentar

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert * *

Die maximale Upload-Dateigröße: 8 MB. du kannst hochladen: Image. Im Kommentartext eingefügte Links zu YouTube, Facebook, Twitter und anderen Diensten werden automatisch eingebettet. Dateien hier ablegen