in

Volvo Amazon 122 von 1969. Der Ruhm des schwedischen Stahls für Roelof. 

Volvo Amazon 122 von 1969. Der Ruhm des schwedischen Stahls für Roelof.

Wir werden erklären, dass er der Verlockung des Volvo nicht widerstehen konnte, aber zuerst werden wir über einen begeisterten Volvo-Enthusiasten sprechen: Johan Winters, Ehrenmitglied des Volvo-Clubs, der dieses Auto vor 17 Jahren seinen Besitz nennen durfte. Als Mechaniker bekam er 2006 die Chance, diesen Volvo Amazon 122 aus dem Jahr 1969 in der Firma zu übernehmen, in der er arbeitete. 

Motor kaputt? 

Grund für die Inzahlungnahme war ein Motorschaden. Dadurch war der Preis sehr attraktiv. Der Volvo Amazon 122 war kurz und bündig: Immer noch sehr solide und in hervorragender Qualität. Abgesehen davon, dass ein Bruch den Motor in Kühlmittel getaucht ließ. Die Reparatur führte daher umgehend zu einer Überholung und darüber hinaus zu einer Leistungssteigerung des Motors. Die Liebe zur Marke tat ihr Übriges. 

Volvo fürs Leben


Johans gesamtes Hobbyleben färbte seine Garage schwedisch und fuhr viele Typen, die alle sorgfältig gepflegt wurden. Als positiver Perfektionist und damit mit Liebe zum Detail sind die Autos wieder (fast) fabrikneu. Dank der Bemühungen vieler Enthusiasten hat Volvo eine reiche Geschichte, in der viele klassische Modelle erhalten geblieben sind. 

Der neue Besitzer Roelof

Warum ist Roelof diesem Volvo Amazon 122 erlegen? Der Volvo hat einen originalen Kilometerstand von 77.000 Kilometern und hat mehr Zeit drinnen als draußen verbracht. Das sieht man am hervorragenden Zustand, der Lackierung, den Details in Chrom. Es ist ein Bild von einem Auto! 

Bewunderung

Roelof: „Die Schönheit des Amazonas ist das einzigartige Styling des Körpers. Die schönen anmutigen Formen mit italienischen Merkmalen machen diesen Volvo Amazon 122 zeitlos. Und diesen Klassiker zu fahren, ist einfach ein besonderes Erlebnis.“ 

Wenn Sie die Fotos genau studieren, wird es Sie nicht überraschen, dass Roelof dem Ruhm des schwedischen Stahls verfallen ist. Dass er diesem Auto, das sehr lange halten kann, nicht widerstehen konnte? Er bleibt ein Klassiker mit starkem Ruf und hält dank vieler mobiler Feinschmecker noch viele Jahre. 

Jetzt auch abonnieren und jeden Monat erhalten Auto Motor Klassiek im Bus.

13 Kommentare

Schreiben sie ein Kommentar
  1. Liebe Leute, wer kann mir mit einem Volvo Choice Oldtimer helfen, der noch 35000 km im Jahr fahren will? Ich dachte selbst an einen Gas 740 oder 760. Kommentare willkommen fwhromer@xs4all.nl von 0627062003

    Grüße, Frans Willem Romer

  2. Liebe Volvo-Fahrer,
    Ich gehöre auch zu dem Stamm, der einen Großteil seines Lebens in einem Volvo verbringt.
    Davor bin ich auch gerne Autos der Marke Opel gefahren. Besonders die Commodores (also die mit 6 Zylindern) hatten auch meine Vorliebe. Ich fahre seit 20 Jahren Volvo. Zuerst ein S 90 mit einem 5-Zylinder. Nun, ein Diesel, weil ich daran geglaubt hatte. Der erste S 90 war wirklich ein fantastisches Auto mit allem Drum und Dran. Leider übersah mich an einem dunklen frühen Montagmorgen um 06:00 Uhr ein LKW-Fahrer und das bedeutete das Aus für meinen Volvo. Dann ein XC 60 mit einem weiteren 5-Zylinder-Diesel. Fast 100 PS mehr als der S 90! Das Fahren mit einem 4 x 4 brachte eine zusätzliche Dimension, besonders im Winter! Dieses Auto hat mich und meine Familie 250.000 Meilen ohne Probleme gebracht. Irgendwann hatte ich die Chance, diesen XC 60 gegen einen jüngeren XC 60 mit mehr als 200.000 Kilometer weniger auf dem Tacho einzutauschen. Ein zusätzlicher Nachteil, denn dieser XC musste mit 400 ccm weniger Hubraum auskommen. Zwei Turbos und gleich viele PS! Ich habe den Schritt schließlich trotzdem gewagt und es keine Sekunde bereut. Dieser XC 60 mit 4 Zylindern fährt auch wirklich fantastisch. Etwas sparsamer im Verbrauch und es fällt nichts auf, dass mir ein Zylinder fehlt. Ich hoffe, dass es irgendwann, wenn dieser XC auch ein paar Tonnenkilometer weiter ist, irgendwo einen anderen Volvo mit einer vernünftigen Laufleistung und einem Dieselmotor gibt. Weil ich es wirklich nicht mag, dass Volvo von Verbrennungsmotoren wegkommt!!

  3. Fahre seit 2003 täglich einen 123 GT. Eine Fahrt in die Dolomiten, ich steige ein und fahre los
    Apk, ich steige ein und lasse es prüfen, fast nie Probleme. Wir. ! Habe jetzt 320000 km mit diesem Motor ohne Probleme gefahren. Alle 15000 km gutes Öl, dann schnurrt es süßlich weiter 😀

  4. Ich fahre seit 40 Jahren Volvo Amazon und langweile mich immer noch nicht.
    Der erste war 67er den zweiten fahre ich jetzt einen 66er
    Ich lebe auf den Philippinen und mein Amazonas ist wahrscheinlich der einzige Amazonas auf den Philippinen.
    Ich habe damit mehr Aufmerksamkeit als Willem Alexander und Maxima in der goldenen Kutsche

  5. Schönes Auto und eine Amazone fährt auch sehr schön. Gute Sitze und Bremsen, die weiter funktionieren. Auffällig ist die nicht originale Verkabelung an der linken vorderen Innenscheibe. Ich habe (hatte) viele Volvos in den letzten 45 Jahren, jetzt einen 544 und einen V70. Der 544 und Amazon waren im Vergleich zu anderen Autos der damaligen Zeit sehr gut. Die Qualität und vor allem die Rostanfälligkeit ist meiner Meinung nach bei den jüngeren Volvos besser geworden als beim Amazon oder Cat's Back. Diese Autos fahren gut mit soliden Motoren, können aber auch sehr gut rosten. Eine gute Restaurierung, gefolgt von einem guten Rostschutz, ist notwendig. Einen V70 mit einem fein abgestimmten 5-Zylinder zu fahren ist eine schöne Abwechslung zu einem Cat's Back mit B18a-Motor oder umgekehrt. Beide lustig und doch sehr unterschiedlich.

    • Hallo Rob. Es stimmt, dass die Verkabelung noch nicht original ist. Als Besitzer kann ich das bestätigen, denn unter der Haube wirkt es hinsichtlich der Verkabelung noch etwas chaotisch. Zum Zeitpunkt der Fotos waren diese nicht sauber gruppiert. Daran arbeitet der Restaurator nun. 🙂

  6. Meine erste war eine rote. Vom Nachbarn. Das Ding lief auf Gas. Weißt du, das Zeug, wo man bei Mercedes dir sagt, dass du damit kochen sollst.
    Es leckte etwas entlang der Kopfdichtung, aber stolz ging es trotzdem über den Wurzenpass. Zwei Männer, zwei Surfbretter auf dem Dach und 25 % Gefälle waren ihm etwas zu viel. Immer mehr Wasser musste nachgefüllt werden, bis wir nur noch etwas Cola und Orangensaft hatten. Zum Schluss haben wir einfach reingepisst.
    Boyfriend sah einen Graben mit schnell fließendem Wasser in einem Berg verschwinden und dachte, es wäre eine gute Idee, mit einem Kanister hinunterzusteigen. Er geriet ins Rutschen und schaffte es gerade noch, etwas Alpengras zu fassen. Es spielte keine große Rolle, ob ich ohne einen Freund weitermachen konnte.
    Aber es stellte sich heraus, dass es in Ordnung war. Wir haben viele oben ohne Damen in Kroatien gesehen. Strände dort sind schlecht. Alles Steine.
    Ach ja, was diese Amazonen auch hatten war, dass sich das Zündschloss ziemlich schwer drehte und dadurch der Schlüssel manchmal abbrechen konnte. Achten Sie darauf, denn es kann sehr mühsam sein, dieses Ende wieder herauszuholen.

  7. Ja, sehr schöne (Reise-)Autos. Ich fuhr jahrelang einen Volvo, hatte 3 Amazon, 1 Cat Back, einen 144 und einen V70. Schade, dass Qualität nicht mehr hergestellt wird.

  8. Es waren anständige Autos. Seit Jahren 245 und 745 gefahren. Du wurdest respektiert, besonders mit diesen großen Stoßstangen. Klasse Autos dann!! „Chinesische“ Volvos sind von geringerer Qualität … deshalb entscheiden sich die Leute oft für eine andere (japanische) Marke. Hoffentlich ist Volvo wieder in europäischer Hand!

  9. Bei einem Amazon ab Mitte 1967 hat man nach einem Frontalaufprall wegen der (von da an) gemeinsamen Lenksäule weniger Bauchschmerzen. 😉
    Der Amazon und der P1800 waren die letzten Volvos mit klassischen Linien, bevor die quadratischen Modelle in Mode kamen.

Eine Antwort geben

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert * *

Die maximale Upload-Dateigröße: 8 MB. du kannst hochladen: Image. Im Kommentartext eingefügte Links zu YouTube, Facebook, Twitter und anderen Diensten werden automatisch eingebettet. Dateien hier ablegen

Fiat Topolino 500 C Belvedere von 1954. Reichtum und Abenteuer für und von Guus van Eijk.

Fiat Topolino 500 C Belvedere von 1954. Reichtum und Abenteuer für und von Guus van Eijk. 

Peugeot 205. Eine starke Nummer seit vierzig Jahren (Teil 1)

Peugeot 205. Eine starke Nummer seit vierzig Jahren (Teil 1)