Die Yamaha XS1. Der beste Motor, den BSA noch nie gebaut hat

Auto Motor Klassiek » Artikel » Die Yamaha XS1. Der beste Motor, den BSA noch nie gebaut hat
Es gibt Klassiker zu kaufen (Kopie)

Die Yamaha XS1. Der beste Motor, den BSA je gebaut hat. Das ist eine ziemliche Aussage.

Gut, aber zu spät

Wenn die Yamaha XS1 vor ein paar Jahren dort gewesen wäre, hätte dies die gesamte britische Motorradindustrie zerstört. Aber er kam einige Jahre später. Und dann war er keine echte Bedrohung für den Honda CB 750 Four und den Kawasaki Z900.

Der Yamaha-Twin hatte also keinen guten Start.

Doch aus der XS-Serie entwickelte sich eine Motorradfamilie, die inzwischen ebenfalls durchaus legendär ist.

Die Qualität des Fahrradteils war anfangs schlecht. Aber nachdem das erledigt war, wurde die XS-Linie ziemlich unsterblich und die japanischen Zwillinge wurden zu heidnischen Klassikern. Das Spülen mit authentischen Modellen ist schön geworden. Und mit vielen der später - meist hässlich gefundenen - Custom-Modelle ist es auch ziemlich gut: Es gibt nette Café-Rennfahrer.

Auf der anderen Seite: Wenn Sie mit XS 650 Googlet arbeiten, erhalten Sie viele Bilder von konvertiertem Xsssen, bei denen das Sprichwort "Über Geschmack kann nicht diskutiert werden" berücksichtigt werden müssen.

In der April-Ausgabe von AMK erzählt Hans Smid die Geschichte der "Urzeit-XS". Kaufen Sie diese Nummer!

REGISTRIEREN SIE SICH KOSTENLOS UND WIR SCHICKEN IHNEN TÄGLICH UNSEREN NEWSLETTER MIT DEN NEUESTEN GESCHICHTEN ÜBER KLASSISCHE AUTOS UND MOTORRÄDER

Wählen Sie ggf. weitere Newsletter aus

Wir senden Ihnen keinen Spam! Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Diesen Monat (Kopie)
Wenn Ihnen der Artikel gefällt, teilen Sie ihn bitte...

Schreiben sie ein Kommentar

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert * *

Maximale Dateigröße beim Hochladen: 8 MB. Sie können Folgendes hochladen: afbeelding. Im Kommentartext eingefügte Links zu YouTube, Facebook, Twitter und anderen Diensten werden automatisch eingebettet. Dateien hier ablegen