September, 2024

Via Gallica Vorkriegszeit

zo08Sept(sep 8)00:00zo15(sep 15)00:00Via Gallica VorkriegszeitAuf dem Weg zum „Circuit des Remparts“ in Angoulême

Details Ereignis

Die Veranstaltung „Circuit des Remparts“ hat mich schon immer angezogen. Es handelt sich um ein Rennen auf einem Stadtkurs, das seit 1939 ausgetragen wird. Die Atmosphäre ist großartig, die Altstadt verwandelt sich in ein Auto-Event unter der Sonne.

Allerdings ist Angoulême zu weit von den Niederlanden oder Belgien entfernt, um einfach nur für ein Wochenende dorthin zu fahren. Deshalb organisieren wir eine Rallye, die in der Nähe von Reims beginnt und Sie nach Angoulême führt.

Unser Ausgangspunkt ist ein wunderschönes Schloss, weniger als 400 km von Eindhoven entfernt. Das 5-Sterne-Hotel ist in einem Schloss aus dem Jahr 1206 untergebracht.

In Frankreich gibt es viele „Fahrstraßen“, Straßen, die sich über Hügel, zwischen Feldern und von Stadt zu Dorf schlängeln. Es ist eine wunderschöne Fahrt zu unserem nächsten Ziel, einem weiteren 5-Sterne-Schloss, das in einem Golfpark liegt.

Am nächsten Tag besichtigen wir ein weiteres Schloss. Ich bin sehr begeistert; Es ist einer dieser besonderen Orte, der perfekt in das Konzept der „Rallye mit einem Lächeln“ passt. Einfach geil! Ich werde es als Überraschung behalten.

In Frankreich kann es eine Herausforderung sein, ausreichend große Unterkünfte zu finden, die nicht zu einer großen Kette gehören. Für die dritte Nacht muss ich die Gruppe auf zwei Schlösser aufteilen. Beide sind wunderschön gelegen und voller Charme.

Wir fahren in die Auvergne und die Landschaft wird rauer; Schluchten wechseln sich mit Bergpässen ab, als wir scheinbar mitten im Nirgendwo in einem modernen Hotel ankommen.

Der vierte Reittag ist ein besonderer Ritt über eine Reihe fantastischer Bergpässe ins Limousin, eine Region, die für ihre wunderschönen Kühe bekannt ist. Nachdem wir durch die Schluchten der Dordogne gefahren sind, erreichen wir eine weitere Burg.

Der letzte Tag ist eine relativ kurze Fahrt zu unserem Hotel in der Nähe von Angoulême. Ein Shuttle bringt Sie in die Innenstadt, wo Sie den Concours d'Elegance genießen, durch die Straßen schlendern, wo lokale Clubs ihre außergewöhnlichsten Autos präsentieren, oder in einem der vielen Gastronomiebetriebe etwas trinken können. Wir essen alle auf dem Platz, wo sich die Bugattis versammeln.

Am Samstag wurden wir eingeladen, an der vom „Circuit des Remparts“ organisierten Kundgebung teilzunehmen. Es ist wie eine Mini-Mille Miglia, die Menschen jubeln in jedem Dorf, an dem wir vorbeikommen, und die Begrüßung am Ziel ist etwas ganz Besonderes, durch ein Menschenmeer in der Fußgängerzone von Angoulême.

Am Sonntag dürfen wir in die Stadt fahren und unser Auto an einem bewachten Ort abstellen und die Rennen durch die Stadt verfolgen. Ich muss sagen, es ist ziemlich spektakulär mit einigen sehr engen Haarnadelkurven.

Zeit

8 (Sonntag) 00:00 - 15 (Sonntag) 00:00(GMT+02:00)