Menü

Oldtimer Youngtimer Auto Motor Klassiek

  • Austin Allegro von 1978 von Rein. Eine positive Perfektion.
    in

    Austin Allegro von 1978 von Rein. Eine positive Perfektion.

    Das beste Geschenk, das Sie als Autoliebhaber machen können, ist echte Aufmerksamkeit für ein besonderes Projekt: Ein zweites Leben für den Austin Allegro aus der Zeit von British Leyland. Wir stellen den Klassiker gerne ins Rampenlicht. Von: Dirk de Jong Rein: „Ich bin natürlich begeistert. Die Restaurierung bringt mir […] Mehr

  • Volvo P1800 (1964)
    in

    Volvo P 1800 (1964). Pieter Postmas Auto

    Schöne Frauen, hässliche Gauner, schnelle Autos und gefährliche Abenteuer. Die älteren Menschen, die sich jung fühlen, kennen Simon Templar (auch bekannt als The Saint) (Roger Moore) immer noch als charmanten Abenteurer und Charmeur, der einen Volvo 1800S fuhr. Diese beliebte TV-Serie hat sicherlich zum Erfolg dieses Modells beigetragen. Dieser schwedische Sportwagen, ein Volvo P 1800, erhielt ebenfalls den Status eines Stars.  Mehr

  • Inzwischen in Flandern
    in

    Inzwischen in Flandern – Spalte

    Wir Männer erreichen in der Regel höchstens die Geschlechtsreife, nicht die Geschlechtsreife. Und das ist nur einer unserer Reize. Leider betrachtet uns seit der endgültigen Fortsetzung der diversen Emanzipations-Tsunamis das angenehmer geformte Geschlecht hauptsächlich aus der Projektperspektive. Die blinde Anbetung des Ernährers ist vorbei. Unsere Lieben sehen normalerweise eine ganze Reihe von […] Mehr

  • Rover P5B Coupé
    in

    Rover P5B Coupé. Pionierstellung

    Nennt man heute ein Auto im Segment der exklusiven 4-Türer Coupés, denkt man als erstes an den Mercedes-Benz CLS, ein BMW 6er Gran Coupé oder den Audi A7. Den Nischenmarkt gibt es schon länger, genauer gesagt ab 1962, als das Rover P5B Coupé auf den Markt kam. Es ist vielleicht eines der schönsten Autos, die je gebaut wurden. Deshalb freuen wir uns, dass Bart Spijker gerne an einem Bericht teilgenommen hat. Denn er hat das Rover P5B Coupé. Richtig, der mit dem berühmten und extrem starken Rover-V8-Motor. Es war ein beeindruckendes Erlebnis, begleitet von besonderen Geschichten. Mehr

  • Jaguar 340
    in

    Jaguar 340

    Die berühmte Marke begann 1921 in Zusammenarbeit mit zwei Freunden, William Lyons (1901) und William Walmsley (1892), in Blackpool mit dem Bau von Beiwagen für Motorräder, um ihre Freunde zu beeindrucken. Der erste Beiwagen hieß „Otasel“ und war wohl eine Verballhornung von „hot as Hell“. Sie haben immer diesen Namen […] Mehr

Mehr laden
Herzliche Glückwünsche. Sie haben das Ende des Internets erreicht.
Zurück nach oben
Schließen