MG Magnette: Verkeerd Afgelopen

Auto Motor Klassiek » Verkeerd afgelopen » MG Magnette: Verkeerd Afgelopen
Kaufe dort Klassiker

Wenn Sie ein wenig in die klassische Welt eingedrungen sind, haben Sie wahrscheinlich gehört, dass sich der MG Magnette ZA und ZB preislich sehr gut entwickelt. Denn in den Jahrzehnten hinter uns waren sie froh, "abgerissen" zu werden, um Teile für so etwas wie einen MG MGA zu liefern.

Wenig mehr übrig

'Männer' mochte einen solchen Magnette eigentlich nicht. Bis es gefahren wurde. Den ganzen Weg zurück in den fünfziger Jahren, Ihren Arsch aus echtem Leder, umgeben von Holz, viele Meter und beeindruckend von seinem Platz und gut hemmend. Es sind nicht viele übrig. Die schönen Exemplare wechseln den Besitzer gegen ein ernstes Geld, die wiederherzustellenden Exemplare werden heftig geschnitten, geschweißt, mit Blech bearbeitet, lackiert und technisch restauriert. Selbst wenn Sie alles selbst machen können (und es tun!), Wird es am Ende des Tages ein teures Auto sein.

Das ist uns bei Wight aufgefallen

Als wir uns durch Totland - tatsächlich auf der Isle of Wight - bewegten, sahen wir plötzlich einen auf einer Wiese stehen. Von 1955. Der Besitzer dieses britischen Klassikers hatte bereits mit der Restaurierung begonnen. Ein Großteil der Demontage hatte bereits stattgefunden, die Stoßstangen und Rosetten waren bereits wieder verchromt und dann kam der Luftzug. "Geld" und "Zeit" waren die Bremsen des Projekts. Nach Jahren des Aufenthaltes in einem feuchten Schuppen wurde das arme Ding vertrieben und konnte seine (nach) Tage dort verbringen. In diesem Fall muss noch viel geschweißt werden - an der Unterseite, Schweller, Türpfosten -, technisch muss noch alles erledigt werden und die gesamte Polsterung einschließlich Dachhimmel und Bodenbelag muss ersetzt werden. Steh einfach drauf? Eine Herausforderung. Das Auto war zuletzt in 1974 auf der Straße.

REGISTRIEREN SIE SICH KOSTENLOS UND WIR SCHICKEN IHNEN TÄGLICH UNSEREN NEWSLETTER MIT DEN NEUESTEN GESCHICHTEN ÜBER KLASSISCHE AUTOS UND MOTORRÄDER

Wählen Sie ggf. weitere Newsletter aus

Wir senden Ihnen keinen Spam! Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

 

Wenn Ihnen der Artikel gefällt, teilen Sie ihn bitte...

Schreiben sie ein Kommentar

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert * *

Maximale Dateigröße beim Hochladen: 8 MB. Sie können Folgendes hochladen: afbeelding. Im Kommentartext eingefügte Links zu YouTube, Facebook, Twitter und anderen Diensten werden automatisch eingebettet. Dateien hier ablegen