Letzten Winter ...

Auto Motor Klassiek » Artikel » Letzten Winter ...
Es gibt Klassiker zu kaufen (Kopie)

Wenn es schneit, wirklich schneit, dann rufen wir uns an. Und so gab es wieder drei Seitenwagen auf der Posbank.

Die Posbank, für die wir Ihnen über 5-Jahre berichten werden, dass es eineinhalb und zwei Meter Schnee gab. Der BMW R 80 GS mit Heelerspan stand arrogant mit hochgezogenen Kotflügeln über den Spikereifen neben dem Ural und dem Dnepr. Die beiden Russen überwältigten ihre technischen Daten mit Real Nail Tires, die an einer unklaren Börse in Polen für die Antriebsräder bewertet worden waren. Der Dnepr mit seinem angetriebenen Seitenwagenrad machte ein höllisches Geräusch über der Straßenoberfläche. Genauso wie der M 72 mit Schneeketten, die ebenfalls gestöhnt haben: Der Besitzer hat mit Freude gesagt, dass er seine Ventile endlich nicht mehr gehört hat. Wir trabten tapfer durch die reinsten Landschaften von Anton Pieck. Die BMW-Kombination musste zweimal aus der Straße gezogen werden und einmal aus einem Graben. Die orangefarbenen Abschleppseile aus Polypropylen bildeten einen schönen Kontrast zum Schnee. Während des Ziehens sprangen die Nägel aus dem Gummi und summten wütend davon. Das Öl, das ständig aus dem Seitenwagen-Radantrieb auslief, kontrastierte ebenfalls. Erbenhunde bellten freundlich die vorbeifahrenden Dreiräder. Zweibeiner, die durch den Neuschnee Pionierarbeit leisteten, waren beeindruckt von unserem liebenswerten Heldentum. Der Seitenwagenantrieb brach und wurde getrennt. Gefrorene Finger sind weniger schmerzhaft als kalte Hände. Aufgrund der Kälte an der Blase wissen wir jetzt die Antwort auf die Frage "Gibt es gelben Schnee?" Unglaublich, wie lange es dauert, bis Sie Ihren kleinsten Freund hinter allen Kleidungsschichten gelockt haben. Das Aufräumen des kalt erschreckten Edelsteins war auch ein ziemlicher Job.

Nach einem Stopp im fast vollständig verschwundenen Gletscher Bronckhorst schwankten wir voll heißer Schokolade und doppelter Türsteher. Dort hat ein klares Oma / Opa-Paar gerade sein Enkelkind auf den Dnepr gesetzt. Jugendliche und Jugendliche, die dies ohne Erlaubnis tun, werden bestraft. Enkelkinder kommen damit durch. Die Oma erwies sich auch als russisch von zu Hause aus. Ukrainisch Sie kannte Urals und Dneprs aus der Vergangenheit. „Sie sind auch aus Russland. Das ist schön Kennen Sie Andrey Ruban aus Tscherkassy? Andrey - Andrew - ist ein alter Bekannter. Er sammelt klassische russische Motorräder. Er bringt seinen Sohn mit einer geladenen Waffe in der Jackentasche zum Bahnhof. Er hat seit dem Zusammenbruch des Kommunismus in ehemaligen militärischen Staatsgeheimnissen gehandelt. Andrew ist geht es gut Er ist nett Google ihn Die Oma legte ihre Hände für ihre beeindruckenden Brüste zusammen. Sie sprach mit dem Akzent eines Mädchens, das in einem James-Bond-Film einen russischen Spion spielen musste. „Ja, natürlich kenne ich Andrey, er ist der jüngste Sohn meiner ältesten Schwester! Er hat auch einen Dnepr! Und eine echte Harley-Davidson. Er wohnt dreißig Kilometer von meiner Schwester entfernt. “Und dann haben Sie es in Bronckhorst im Griff. Dreißig Kilometer sind nicht viel, wenn Sie in solch einer Größenordnung spielen. Wir gingen einfach wieder rein. Treffen Sie sich mit unserer neuen Oma. Und sobald wir um Oma Irinas Schwester sind, haben wir einen Schlafplatz. Kein problem

 

Und zu denken, dass es jetzt nur noch Herbst ist!
Der Winter kann für uns nicht früh genug beginnen!

REGISTRIEREN SIE SICH KOSTENLOS UND WIR SCHICKEN IHNEN TÄGLICH UNSEREN NEWSLETTER MIT DEN NEUESTEN GESCHICHTEN ÜBER KLASSISCHE AUTOS UND MOTORRÄDER

Wählen Sie ggf. weitere Newsletter aus

Wir senden Ihnen keinen Spam! Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Diesen Monat (Kopie)
Wenn Ihnen der Artikel gefällt, teilen Sie ihn bitte...

Eine Reaktion

  1. Sehr schöne Geschichte von echten Motorradfans. hier in Australien nicht viel Schnee. Obwohl mein Bruder jemals die Sternfahrt um Driebergen gemacht hat? Auf FN sieht es aus wie viel Schlamm von alten Fotos, bis sein Rad stecken bleibt !! vr gr arie (ja mein onkel war auch ned camp 1957 125 duc)

Schreiben sie ein Kommentar

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert * *

Maximale Dateigröße beim Hochladen: 8 MB. Sie können Folgendes hochladen: afbeelding. Im Kommentartext eingefügte Links zu YouTube, Facebook, Twitter und anderen Diensten werden automatisch eingebettet. Dateien hier ablegen