Hillman Kobold. Erinnerst du dich daran?

Auto Motor Klassiek » Besonderes » Hillman Kobold. Erinnerst du dich daran?

Als Fanatiker Citroën Enthusiast Sipke van der Kooi ist davon überzeugt, dass Frankreich seiner Zeit in Sachen Automobile weit voraus war. Citroën war immer ein gutes Beispiel, das Konstrukteursgenie! Das ändert nichts daran, dass er im Urlaub gerne Automuseen besucht und sich auch für andere Hersteller interessieren kann. Gemeinsam mit seiner Freundin begeben sie sich auf die Suche nach der automobilen Vergangenheit, wie dieses Jahr in Schottland. 

Von: Dirk de Jong

Im Riverside Museum in Glasgow fand er englischen Stil und Tradition in vielen Formen, sei es ein Bentley oder die berühmten englischen Sportwagen. Aber auch die beliebten Modelle aus vergangenen Zeiten wurden ausgestellt wie z Triumph Herold, Der Ford Anglia. 

Aber das Modell, das auffiel, war der Konkurrent des Austin Mini, die schöne gewagte Konstruktion des Hillman Imp. Zum Beispiel hat der Imp den Motor hinten und hat eine zu öffnende Heckscheibe und einfach zu nutzenden zusätzlichen Platz mit den umklappbaren Rücksitzen. 

Das Besondere an diesem englischen Mini-Konkurrenten ist, dass Prinz Philip 1963 eine Plakette enthüllte, nachdem dieser Kobold vom Band lief. Die Linwood-Fabrik produzierte den Hillman Imp bis 1976, die Fabrik schloss 1981 ihre Pforten. Der Zustand des Hillman Imp ist tadellos. Logisch, von der Band ins Museum! Der einzige Fehler, den wir erkennen können, ist das Schild: Bitte nicht anfassen. Weil Sie diesen wunderschönen Hillman Imp berühren müssen. Das ist der Beginn des Verliebens (auch in Klassiker, oder?) 

REGISTRIEREN SIE SICH KOSTENLOS UND WIR SCHICKEN IHNEN TÄGLICH UNSEREN NEWSLETTER MIT DEN NEUESTEN GESCHICHTEN ÜBER KLASSISCHE AUTOS UND MOTORRÄDER

Wählen Sie ggf. weitere Newsletter aus

Wir senden Ihnen keinen Spam! Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Wenn Ihnen der Artikel gefällt, teilen Sie ihn bitte...

2 Kommentare

  1. Eine weitere schöne Geschichte über ein vergessenes Auto.
    Schade, dass ein Foto der charakteristischen Rückseite fehlt.
    (hiermit…)

Schreiben sie ein Kommentar

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert * *

Die maximale Upload-Dateigröße: 8 MB. du kannst hochladen: Image. Im Kommentartext eingefügte Links zu YouTube, Facebook, Twitter und anderen Diensten werden automatisch eingebettet. Dateien hier ablegen