Wie spart man Kraftstoff, wenn man zu einem Oldtimer-Event fahren möchte?

Auto Motor Klassiek » Artikel » Wie spart man Kraftstoff, wenn man zu einem Oldtimer-Event fahren möchte?
Es gibt Klassiker zu kaufen (Kopie)

Haben Sie einen Oldtimer? Dann fährt er noch fossil, denn als dieses Auto produziert wurde, war das Fahren mit Strom natürlich überhaupt kein Thema. Wenn Sie auf der Suche nach lustigen Veranstaltungen sind, die Sie mit Ihrem Oldtimer besuchen können, schauen Sie am besten online nach. Dort finden Sie viele schöne Anlässe mit Ihrem Oldtimer. Sie möchten nicht jedes Mal Benzin tanken? Dann geben wir Ihnen ein paar Tipps, wie Sie unterhaltsame Events mal anders besuchen können.

Am besten geht es natürlich mit dem Oldtimer

Wenn Sie eine lustige Veranstaltung besuchen möchten, schauen Sie online nach, was organisiert wird. Schließlich möchten Sie mit Ihrem Oldtimer lieber zu einer Veranstaltung fahren, weil dort auch andere Personen Ihr Fahrzeug besichtigen können. Oftmals gibt es bei solchen Veranstaltungen spezielle Stellplätze für den Oldtimer und er kann dort von allen Besuchern bewundert werden. Besonders wenn mit dem Showpart ein Gewinnspiel verbunden ist, macht es Spaß mitzumachen. Wer weiß, vielleicht gewinnen Sie mit Ihrem Auto einen schönen Preis.

Suchen Sie nach Veranstaltungen in der Nähe

Um Sprit zu sparen und nicht jedes Mal tanken zu müssen, suchst du am besten zuerst nach lustigen Events, die in deiner Nähe organisiert werden. Wenn man sich genau umschaut, entdeckt man oft schöne Dinge, für die man nicht weit fahren muss. Eine kürzere Strecke bedeutet weniger Kraftstoffverbrauch, was immer besser für die Umwelt ist und auch Ihren Geldbeutel schont. Ist die Veranstaltung wirklich nah? Lassen Sie Ihren Oldtimer zu Hause und nehmen Sie einfach das Fahrrad. Es ist auch besser für Ihren eigenen Zustand.

Sie fahren mit einem Elektroauto

Gibt es Veranstaltungen, an denen Sie gerne teilnehmen würden, die aber weit weg von zu Hause sind? Dann lohnt es sich auf jeden Fall, mit den öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen oder statt des Oldtimers das Elektroauto zu nehmen, falls vorhanden. Laden Sie es vor der Abreise vollständig auf und prüfen Sie, ob am Zielort oder unterwegs genug Energie vorhanden ist Ladestationen kann gefunden werden. So können Sie sicher sein, dass Sie rechtzeitig an Ihrem Ziel ankommen und unterwegs nicht stehen bleiben. Heutzutage findet man vielerorts Ladestationen, sodass dies wohl keine Probleme bereiten wird.

Schauen Sie sich gut an, wo Sie Ihr Auto unterwegs aufladen können

Prüfen Sie unbedingt, ob es auf der Strecke Ladestationen gibt, bei denen Sie keinen extra Umweg machen müssen, sondern einfach unterwegs vorbeifahren. So kommen Sie nie zum Stillstand. Ladestationen funktionieren mit speziellen Pässen, also prüfen Sie genau, was Sie für einen bestimmten Ladepunkt auf der Strecke benötigen. Nicht jede Ladestation arbeitet mit den gleichen Tarifen, also ist es eigentlich wie beim Tanken: In diesem Fall suchen Sie sich die vorteilhaften Ladepunkte heraus und Sie kommen ohne Probleme und ohne Zahlung des Hauptpreises an Ihr Ziel.

REGISTRIEREN SIE SICH KOSTENLOS UND WIR SCHICKEN IHNEN TÄGLICH UNSEREN NEWSLETTER MIT DEN NEUESTEN GESCHICHTEN ÜBER KLASSISCHE AUTOS UND MOTORRÄDER

Wählen Sie ggf. weitere Newsletter aus

Wir senden Ihnen keinen Spam! Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Wenn Ihnen der Artikel gefällt, teilen Sie ihn bitte...

2 Kommentare

  1. Sorry, aber wer stolzer Besitzer eines schönen Klassikers ist, fährt nicht mit einem Elektroauto zu einem Klassiker-Event….. Mobiles Erbe soll mobil sein und nicht in der Garage verstauben. Oder bin ich……….

Schreiben sie ein Kommentar

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert * *

Maximale Dateigröße beim Hochladen: 8 MB. Sie können Folgendes hochladen: afbeelding. Im Kommentartext eingefügte Links zu YouTube, Facebook, Twitter und anderen Diensten werden automatisch eingebettet. Dateien hier ablegen